RGBW über iobroker

Diskussion über Hardware: CCU, Modbus, S7-CPU,...
0018
professional
Beiträge: 328
Registriert: 05.11.2016, 11:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von 0018 » 21.03.2018, 10:39

Hallo zusammen,

funktioniert das ganze auch mit diesem?
https://www.amazon.de/XCSOURCE-UFO-WiFi ... op?ie=UTF8

Muss ich diesen dann auch mit Tasmota flashen oder geht die Einbindung ohne?
MfG

ioBroker auf Raspi3 | CCU2 | Motion | Galaxy TabE | Synology NAS

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 21.03.2018, 12:48

0018 hat geschrieben:Hallo zusammen,

funktioniert das ganze auch mit diesem?
https://www.amazon.de/XCSOURCE-UFO-WiFi ... op?ie=UTF8

Muss ich diesen dann auch mit Tasmota flashen oder geht die Einbindung ohne?
laut FHEM Forum ist da wohl ein anderer Kontroller drin, also eher nicht
Zuletzt geändert von gemu am 21.03.2018, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 21.03.2018, 12:51

Arnulf hat geschrieben:
gemu hat geschrieben:doch CT ist Color Temperature der wird nur erzeugt wenn du auch Kaltweiss hast also sonoff b1 mit RRGGBBCWWW

eigentlich muss man den alten adapter vorher nicht löschen?

habe die Versionsnummer auf 2.03 gesetzt damit man sieht ob es geklappt hat.

so jetzt mal gut testen ob es noch bugs gibt.

wenn du noch was geändert haben willst sag Bescheid

Bluefox möchte das gerne in den master branch übernehmen wenn es getestet ist.

oh Super, danke. Hatte das mit CT aus der Readme.
Testen gerne. Allerdings weiß ich nicht, ob ich das heute noch schaffe. Bin jetzt auf Arbeit und weiß nicht, ob ich heute nach Hause komme.

Ich werde es aber trotzdem gerne testen.

Heute morgen habe ich mal direkt über Änderung der Datenpunkte im ioBroker getestet. Hat so weit alles funktioniert.
Etwas irritierend ist am Anfang, dass zwar die Werte der RGB-Einstellung von 0x00 bis 0xFF eingestellt werden können, aber die LEDs selbst in %

Sehr schön finde ich, dass neben einem "Hauptschalter" für den kompletten LED-Strang auch die Farben bzw. das Weiß einzeln gesteuert werden können.
=> auch das funktioniert.

Der LED-Controller wird automatisch und sofort nach dem Einschalten des Conrollers vom Adapter gefunden. Auch alle Datenpunkte (nachdem es wie oben beschrieben zuerst Verwirrung gab)

Was ich jetzt nicht testen konnte, weil kein Datenpunkt vorhanden, ich das Schema ("Scheme"). In der Tasmota-Konsole kann man hier noch etwas einstellen ("awake", Disco....)

Nach der Installation ist der Datenpunkt "Hue" leer. Soll das so sein?
Gleiches gilt für "Saturation" (leer).
Der indikator.alive zeigt bei mir immer "true" an. Auch wenn der LED-Streifen gar nicht am Netz hängt.


Wenn ich einen speziellen Fall testen soll, gerne.
hue und saturation sind nur write only, brauche ich für Siri.

Scheme, Speed und Wakeup habe ich jetzt angeschlossen.
Halte zwar nix von Lightshow, aber bitte geht jetzt.

der alive Indikator ist noch defekt. modmax hat einen fix dafür, sollte bald kommen

Arnulf
professional
Beiträge: 235
Registriert: 15.01.2018, 06:29

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Arnulf » 21.03.2018, 13:39

coll. danke. Schnelle Reaktion.

Danke dafür.
Du bist schneller im Fixen als ich im Testen

:D
Echo Dot, Echo Plus, TP-Link-Steckdose, IKEA Tradfri-Lampe, HUE-Lampe, Harmony-Hub, Broadlink RM3 Mini, SonOff mit Tasmota und Original, ioBroker auf Raspi 3 => Smart-Home-Zoo

Arnulf
professional
Beiträge: 235
Registriert: 15.01.2018, 06:29

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Arnulf » 21.03.2018, 13:58

21-03-_2018_13-56-30.png
21-03-_2018_13-56-30.png (16.24 KiB) 356 mal betrachtet
kann es sein, dass du 1.0.3 statt 2.0.3 als Version eingetragen hast?
Echo Dot, Echo Plus, TP-Link-Steckdose, IKEA Tradfri-Lampe, HUE-Lampe, Harmony-Hub, Broadlink RM3 Mini, SonOff mit Tasmota und Original, ioBroker auf Raspi 3 => Smart-Home-Zoo

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 21.03.2018, 14:07

Arnulf hat geschrieben:21-03-_2018_13-56-30.png

kann es sein, dass du 1.0.3 statt 2.0.3 als Version eingetragen hast?
habe definitv 2.03 eingetragen. unter Adapter wird auch 2.03 bei installiert angezeigt.

wo hast du denn dieses Icon her ?

Arnulf
professional
Beiträge: 235
Registriert: 15.01.2018, 06:29

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Arnulf » 21.03.2018, 14:17

das hat mir der iobroker Admin angezeigt

Aber ich kann na noch einmal den Versuch starten: komplette Deinstallation und Neuinstallation
Echo Dot, Echo Plus, TP-Link-Steckdose, IKEA Tradfri-Lampe, HUE-Lampe, Harmony-Hub, Broadlink RM3 Mini, SonOff mit Tasmota und Original, ioBroker auf Raspi 3 => Smart-Home-Zoo

Arnulf
professional
Beiträge: 235
Registriert: 15.01.2018, 06:29

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Arnulf » 21.03.2018, 14:20

21-03-_2018_14-19-49.png
21-03-_2018_14-19-49.png (12.61 KiB) 353 mal betrachtet
:)
Das hat geklappt

Nächstes Testergebnis:

Hue und Saturation sollten für Siri sein und schreibgeschützt.
Sind aber nicht schreibgeschützt
Echo Dot, Echo Plus, TP-Link-Steckdose, IKEA Tradfri-Lampe, HUE-Lampe, Harmony-Hub, Broadlink RM3 Mini, SonOff mit Tasmota und Original, ioBroker auf Raspi 3 => Smart-Home-Zoo

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 22.03.2018, 07:36

hier noch eine wichtige Information für alle Tasmota LED Controller.

Ich als C Freak passe mir alles mit Neukompilierungen an. Es geht aber viel einfacher. (Ärgert mich dass ich nicht selbst drauf gekommen bin)

Alveran hatte die richtige Idee!! (Danke dafür!!!)

Man gibt als Geräte Typ "generic" an dann kann man fast alle Pins selbst definieren.

Jetzt muss man nur wissen welche Pins bei einem Controller mit LEDS verbunden sind (kann man im Internet finden)
dann definiert man die Farbe Rot mit PWM1, die Farbe Grün mit PWM2, die Farbe Blau mit PWM3, Kaltweiss mit PWM4 und Warmweiss mit PWM5
Wenn was nicht stimmt kann man die Farben beliebig wechseln.

Danach noch in der Konsole Setoption15 1 eingeben und das wars.

Danke noch mal an Alveran!!!!

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 22.03.2018, 07:43

Arnulf hat geschrieben:21-03-_2018_14-19-49.png

:)
Das hat geklappt

Nächstes Testergebnis:

Hue und Saturation sollten für Siri sein und schreibgeschützt.
Sind aber nicht schreibgeschützt
Hue und Saturation sind Write Only also man kann nur schreiben, sie werden nicht von Tasmota MQTT Telegrammen verändert.

0018
professional
Beiträge: 328
Registriert: 05.11.2016, 11:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von 0018 » 31.03.2018, 22:21

gemu hat geschrieben:
16.03.2018, 18:02
hab ich gerade so gelöst

=> https://github.com/gemu2015/iobroker-sonoff-test
=> https://github.com/gemu2015/Tasmota-clone
Hi,

ist die Test-Version mittlerweile im Release von Bluefox implementiert?
Die Seite Sonoff-Test funktioiert leider nicht mehr, daher die Frage.

Habe aktuell die 2.0.2 installiert. Ich bekomme den LED Controller auch in den Objekten angezeigt, jedoch fehlen Saturation & Co.
Habe auf dem LED Controller die normale Tasmota aufgespielt. Ist das Ok oder muss ich den Tasmota Clone dafür nehmen?

Kannst du nochmal kurz beschreiben wie die aktuelle Vorgehensweise ist?
MfG

ioBroker auf Raspi3 | CCU2 | Motion | Galaxy TabE | Synology NAS

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 01.04.2018, 10:03

die "normale" iobroker.sonoff version enthält jetzt den support für LED Controller, deshalb habe ich den Klone gelöscht.

Also aus dem Repo installieren => Version ist jetzt 2.1

Du brauchst nur die "standard" Tasmota Version von Theo Arends also ab 5.12 aufwärts.

Wichtig ist dass du in der Tasmota Konsole den Color mode aktivierst sonst geht gar nichts. (=> SetOption15 1 ist allerdings in der neuesten Dev Version default)

danach solltest du in der Konsole die Farben verifizieren =>
je nach Controller
RGB => immer 3 Hex Bytes
RGBWW => immer 4 Hex Bytes
RGBCWWW => immer 5 Hex Bytes

also z.B. für RGB
color ff0000 => rot
color 00ff00 => grün
color 0000ff => blau

etc

erst wenn alle Farben hier richtig sind funktioniert auch das Interface richtig

Sobald das erste MQTT Color Telegramm vom Tasmota kommt werden dann die Objekte erzeugt.

Chaot
professional
Beiträge: 288
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Chaot » 01.04.2018, 10:35

Irgendwie sehe ich keine Werte.
Die Datenpunkte werden erzeugt und in der Konsole scheint das Teil Werte zu senden, aber im IOBroker kommt nichts an.
Alle Datenpunkte bleiben leer.
Wenn ich bei "Power" den Wert manuell auf true setze wird der Schalter auch eingeschaltet (laut Konsole). Im Datenfeld steht aber immer " "
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 01.04.2018, 11:08

um sicher zu gehen habe ich gerade mal die neueste Version über npm geladen und es geht sofort

habe magichome RGBWW

alveran hat die sonoff b1, magichome und arilux getestet

habe mal meine testwidgets angehängt (über widgets importieren installieren)
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2018-04-01 um 12.02.59.png

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 01.04.2018, 11:10

Anhang ging schief, hier nächster Versuch
Dateianhänge
magichome_testwidget.txt
(16.58 KiB) 33-mal heruntergeladen

Chaot
professional
Beiträge: 288
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Chaot » 01.04.2018, 11:59

Ich kann das Modul einwandfrei steuern. Aber ich habe einfach keine Werte in den Objekten.
Meine Vermutung ist jetzt das es vielleicht an der 5.12 i liegen könnte.

Wie habt ihr eigentlich das Modul konfiguriert?
Mit der Einstellung "Magic Home" scheint es keinen IR Empfänger zu erkennen.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 01.04.2018, 12:13

Was meinst du mit einwandfrei steuern und keine Werte ?

Kannst du nun mit iobroker die LEDs steuern oder nicht ?

denk daran, dass die sonoff Instanz beim Nachladen nochmal erzeugt wird, du hast also dann 2 Instanzen.

Am sichersten erst mal den Adapter löschen und dann neu laden.

du must für den IR Empfänger noch den GPIO4 auf IR Empfang stellen, dann klappt das.

du bekommst dann 3 neue Variablen =>

IrReceived_BITS => normalerweise 32
IrReceived_DATA => hier kommt er HEX Code der Taste rein 6 stellig bei mir (trotz BITS = 32 ???)
IrReceived_PROTOCOL => bei der mitgelieferten Fernsteuerung steht hier NEC

Mit der ursprünglich mitgelieferten Fernsteuerung kannst du dann mit Hilfe eines Script wieder den Magichome steuern.

habe aber auch einige andere Fernsteuerungen probiert, es gingen mehrere aber natürlich keine mit rolling code.

Chaot
professional
Beiträge: 288
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Chaot » 01.04.2018, 12:28

Ich kann das Modul über VIS und Colorpicker Widget steuern und auch Farben auswählen.
Dimmen usw. funktioniert auch einwandfrei. Aber ich habe in den Objekten keine Daten stehen.
Bei allen anderen Sonoffs stehen da Daten.

Interessanterweise sehe ich die Daten aber wenn ich im VIS-Editor die Datenpunkte auswähle.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 01.04.2018, 12:36

dafür habe ich leider keine Erklärung !

An der Tasmota Version kann es bestimmt nicht liegen. Hast du schon mal den Adapter gelöscht und neu installiert ?

Chaot
professional
Beiträge: 288
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Chaot » 01.04.2018, 12:51

Fehler gefunden!

... obwohl ich es nicht verstehe:

Das Modul hatte ursprünglich den MQTT Namen "Julia". Um das weiter zu separieren habe ich das Modul nach dem Update als "JuliaRGB" senden lassen.
Nachdem ich den ursprünglichen Namen eingegeben habe sind die Datenpunkte in den Objekten alle da.

Ich verstehe das eigentlich nicht.
Der Adapter wurde neu gestartet,
Objekte wurden gelöscht,
Modul wurde neu gestartet
Firmware wurde geändert
-- und das alles mehrfach in verschiedenen Reihenfolgen.
Es scheint das der Sonoff Adapter irgendwie intern die Module verknüpft und auf einen Namen festlegt.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Antworten