RGBW über iobroker

Diskussion über Hardware: CCU, Modbus, S7-CPU,...
Arnulf
professional
Beiträge: 238
Registriert: 15.01.2018, 06:29

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von Arnulf » 25.04.2018, 08:27

beim Standard-Tasmota versucht Controller von selbst per WPS sich zu verbinden, wenn der normale WLAN-Connect nicht klappt.
Also einfach beim Router WPS aktivieren und den Controller starten.
Nach einer kurzen Zeit solltest du den Conroller in der Liste der angemeldeten Geräte im router finden.
Jetzt kannst du mit der IP-Adresse direkt ins Konfigurationsmenü von Tasmota und die Parameter anpassen
Echo Dot, Echo Plus, TP-Link-Steckdose, IKEA Tradfri-Lampe, HUE-Lampe, Harmony-Hub, Broadlink RM3 Mini, SonOff mit Tasmota und Original, ioBroker auf Raspi 3 => Smart-Home-Zoo

knopers1
professional
Beiträge: 876
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von knopers1 » 25.04.2018, 09:18

Danke, somit ist schon mal die Frage geklärt mit der Anbindung des Dimmers an den den Router!

Was ist mit dem Sonoff Adapter? Momentan habe ich die neuste Version 2.1.2.

Muß ich den hier zwingend installieren? Oder sind die Änderungen zwischendurch schon mal in den Adapter vom Bluefox eingeflossen?
https://github.com/gemu2015/ioBroker.sonoff


EDIT:

habe jetzt den Sonoff Adapter aus dem Github vom Gemu installiert!
Laut Anzeige ist es die Ver. 2.1.1
Ist es so korrekt?

Demnach bleibt jetzt noch das Flashen des Dimmers mit Tasmota. Habt Ihr fertige .bin Dateien genommen?
Die Beschreibung finde ich dort:
https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmo ... controller

Die Firmware würde ich hier beziehen:
https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/wiki/Upgrade

Code: Alles auswählen

http://sonoff.maddox.co.uk/tasmota/sonoff.bin (standard build)
Dateianhänge
Unbenannt.png
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 25.04.2018, 13:16

Du musst den Magichome über das serielle Interface flashen.

Eigentlich geht das am besten über die Atom Entwicklungsumgebung mit Platformio. (Freeware für PC und MAC verfügbar)

Da würde ich dann die neuste development Tasmota Version von Theo Arends nehmen (https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota)

Hier kannst du in der Datei user_config_overwrite schon alles mögliche voreinstellen, so dass du gar nichts mehr im Webinterface einstellen must.
insbesondere deinen Accesspoint, Passwort etc

die Datei user_config_overwrite_sample.h umbenennen in user_config_overwrite
und folgende Einträge einsetzen mit den richtigen Daten versteht sich

#ifdef STA_SSID1
#undef STA_SSID1
#endif
#define STA_SSID1 "WLAN-xxx"

#ifdef STA_PASS1
#undef STA_PASS1
#endif
#define STA_PASS1 "wlan_pw"

#ifdef MQTT_USER
#undef MQTT_USER
#endif
#define MQTT_USER "xyz" // [MqttUser] Optional user

#ifdef MQTT_PASS
#undef MQTT_PASS
#endif
#define MQTT_PASS "mwttpw" // [MqttPassword] Optional password

#ifdef MQTT_HOST
#undef MQTT_HOST
#endif
#define MQTT_HOST "192.168.178.47"

#ifdef MQTT_CLIENT_ID
#undef MQTT_CLIENT_ID
#endif
#define MQTT_CLIENT_ID "Ledstripe 1"

dazu aber auch in in der Datei user_config.h => #define USE_CONFIG_OVERRIDE angeben

meine Github version hat noch die Nummer 2.1.1 ist aber deutlich modifiziert gegenüber der normalen Version.
Wenn meine Version verifiziert ist werde ich einen pull request machen.

knopers1
professional
Beiträge: 876
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von knopers1 » 25.04.2018, 20:38

ich wollte mal die Rückmeldung geben.
Das Flashen hat ohne Probleme geklappt. Habe dafür oben verlinkte Tasmota Firmware als Bin Datei geflasht.
Sonoff Adapter muß auf jeden Fall vom Gemu sein. Die letzte Version vom Bluefox funtzt damit nicht. (keine Datenpunkte bzw. nicht alle)

Die Eingabe "SetOption15 1" war ebenso bei der letzten Tasmota Firmware notwendig. Danach wurde der Slider sichtbar.

Code: Alles auswählen

Color FF000000 sollte Rot einschalten
Color 00FF0000 sollte Grün einschalten
Color 0000FF00 sollte Blau einschalten
Color 000000FF sollte Warmweiss einschalten
dies hatte auch ohne Fehler geklappt, einige von Euch hatten wohl einen "Dreher" rot und blau? Bei mir waren die Farben richtig gesetzt!
Wobei ich den Modultyp auf Generic gestellt habe und die PWM 1-4 jeweils an einen GPIO eingetragen habe.

Es wurden auch einige Datenpunkte erstellt. Fehlt noch etwas? Das EIN/AUS, Dimmen und Farben ändern klappt wohl.

Das ganze macht vorerst einen guten Eindruck. Ich habe die Variante RGBW eingekauft.

Vielen Dank an GEMU. Ohne den angepassten Sonoff-Adapter könnte man sich das Teil in den Ar..... schieben.
Dateianhänge
2.jpg
1.jpg
IMG_20180425_210555.jpg
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

knopers1
professional
Beiträge: 876
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von knopers1 » 26.04.2018, 06:58

Hallo Gemu,

ich würde gerne beim EIN/AUS das Licht langsam aus-faden...
Dafür sollte glaube ich der Datenpunkt Speed zuständig sein.
Unten im Link finde ich aber noch ein Parameter Fade ON/OFF sowie den Parameter Speed.
Der Datenpunkt Fade ist bei mir nicht da! Muß ich es irgendwie noch freischalten aus der Konsole heraus?
Wenn ich ein Wert im Datenpunkt Speed von 1 (fast) auf 5 ändere (20-very slow), sehe ich keine Änderung beim EIN/AUS. Bei einem Wert von 20 sollte glaube ich das Licht langsam heller werden und beim Aus-Schalten langsam herunter dimmen...

Geht es bei Dir?

https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmo ... -magichome
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 26.04.2018, 08:39

du musst fade in der Konsole einschalten => fade 1.

dann verhält sich der dimmer anders als zuvor. beim Verstellen läuft die Helligkeit langsam auf die neue position

speed stellt hier die gewünschte fade Geschwindigkeit ein.

knopers1
professional
Beiträge: 876
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von knopers1 » 26.04.2018, 14:27

Danke Dir, läuft exackt wie Du beschrieben hast....
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

knopers1
professional
Beiträge: 876
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von knopers1 » 14.05.2018, 04:20

Habe jetzt drei von den Teilen in der Decke verbaut mit einer Gesamtlänge von 21 Meter LED Warmweiß LED-Streifen.
An einem RGBW Kontroller habe ich ca. zwei Streifen a 4m jeweils am Ausgang WW und Grün angeschlossen. In der Theorie könnte man pro Ausgang ca. 4m anschließen. Da habe ich abeer Sorgen wegen den geringen Querschnitt am Plus Poll, deshalb nur zwei Ausgänge und nicht gleich vier belegt.
Ich habe sowieso alles gelötet und die Leitung auf 0,75m2 abgeändert. Es wurde nichts gesteckt, sondern fest verlötet wegen Übergangswiederstand und Brandgefahr!

Es macht echt einen guten Eindruck das ganze...
Vielen Dank :D
Dateianhänge
IMG_20180513_140227.jpg
IMG_20180513_140210.jpg
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

0018
professional
Beiträge: 348
Registriert: 05.11.2016, 11:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von 0018 » 29.07.2018, 22:55

Hallo,

habe mein Sonoff RGBW Modul als Generic in Tasmota 5.12 konfiguriert und es funktioiert auch wunderbar.
Habe hier nur ein Problem wo ich keine brauchbare Lösung finde:

Immer wenn ich WW_POWER einschalte, wird der Dimmerwert immer auf 100% gesetzt und der alte Wert überschrieben!
Gibt es eine Möglichkeit den alten Dimmer-Wert nicht zu überschreiben, wenn ich nur Weiß einschalten will?

Hintergrund hierfür ist eine Nachtbeleuchtung bei Bewegungserkennung, da ist es etwas unpassend wenn es gleich Taghell wird :D
MfG

ioBroker auf Raspi3 | CCU2 | Motion | Galaxy TabE | Synology NAS

gemu
starter
Beiträge: 71
Registriert: 10.02.2018, 13:12

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von gemu » 30.07.2018, 06:44

Tasmota berechnet den Wert Dimmer immer als prozentualen Anteil aller aktiven Werte des COLOR Registers. (also nicht getrennt nach RGB und W)
Alle Hilfsvariablen (R,G,B,WW,RGB_POWER,WW_POWER etc) setzten letztlich nur das COLOR Register.

Wenn du also getrennt dimmen willst geht das nur indirekt über die R,G,B und W Dimmer z.B. über Hilfsvariablen und ein Script.

Da du für den Bewegungsmelder eh ein Script brauchst einfach statt WW_POWER an, den WW Dimmer auf x Prozent setzen. (zur Sicherheit falls noch Farbe an zuvor RGB_POWER off)

0018
professional
Beiträge: 348
Registriert: 05.11.2016, 11:11

Re: RGBW über iobroker

Beitrag von 0018 » 31.07.2018, 21:39

Danke, mitt WW auf Wert x setzen klappt es wunderbar.
MfG

ioBroker auf Raspi3 | CCU2 | Motion | Galaxy TabE | Synology NAS

Antworten