Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Allgemeine Fragen und Info rund um ioBroker
dominik.braun82
starter
Beiträge: 60
Registriert: 28.05.2018, 09:36

Re: Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Beitrag von dominik.braun82 » 18.07.2018, 20:53

Hatte vorher ja ein IPAD in der Wand. Gibt´s bei Amazon ne Halterung... sowas hier

https://www.amazon.de/Maclean-MC-676-Un ... =ipad+wand

Hab den dabeiliegenden Rahmen abgelassen und habe mir einen aus Holz angefertigt,... passt bei uns besser ins Bild...

HAL
professional
Beiträge: 125
Registriert: 28.07.2017, 12:01

Re: Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Beitrag von HAL » 19.07.2018, 11:53

Servus,
wie hast du denn das Tablet an die Wand genagelt? Holger wird dafür wohl keinen Rahmen samt Schale geplant/gefertigt haben.
LG, mxa

Ich habe einfach diese günstige Halterung an die Wand geschraubt:
https://www.amazon.de/gp/product/B00TUE ... UTF8&psc=1

Das sieht dann so aus:
Tablet.jpg
VG Uwe
Tinker Board HM+CUL USB Stick mit Image: All-In-One mit piVCCU, Backup: Raspberry 3 mit Image: All-In-One

Walkinlarge2010!
professional
Beiträge: 105
Registriert: 27.02.2018, 21:37

Re: Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Beitrag von Walkinlarge2010! » 19.07.2018, 20:03

Ich habe das tablet von mir mit Klettverschluss an die wand “geklebt”. Wollte eine minimalistische Lösung. Funktioniert und lässt sich auch gut abnehmen usw.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

0018
professional
Beiträge: 348
Registriert: 05.11.2016, 11:11

Re: Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Beitrag von 0018 » 19.07.2018, 20:21

Ich hab bei meinem einfach bei einer normalen Hülle den Deckel abgeschnitten und die Rückseite dann an die Wand geschraubt, Tablet rein, fertig

Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk

MfG

ioBroker auf Raspi3 | CCU2 | Motion | Galaxy TabE | Synology NAS

Pandu4u
Beiträge: 1
Registriert: 03.10.2018, 19:17

Re: Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Beitrag von Pandu4u » 03.10.2018, 19:21

Teclast M20 is the best option for you!!!!!!!
http://techenroll.com/aps-product/teclast-m20/

Chaot
professional
Beiträge: 429
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Beitrag von Chaot » 03.10.2018, 19:26

Und warum?
Nur weil du hier Werbung Spamst muss das Ding nicht gut sein.

... und für das Geld bekomme ich aktuell ein Tablet mit FullHD Auflösung:https://www.expert.de/shop/unsere-produ ... 585c24c2de
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Snatch
starter
Beiträge: 62
Registriert: 24.01.2017, 13:03

Re: Welches günstiges 10 Zoll Tablet würdet Ihr nehmen oder habt Ihr vielleicht ?

Beitrag von Snatch » 04.10.2018, 10:54

Ich gebe hier auch mal meinen Senf dazu.
Ich habe mir dieses Tablet geholt:
https://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_ ... id=1433363

Bietet für unter 80 Euro sehr viel ist 10" und VIS läuft flüssig darauf. Die Auflösung von 1280x800 finde ich perfekt. FullHD benötige ich für VIS nicht. Das geile an dem Teil ist, dass es auch noch sehr schön aussieht und einfach zu öffnen ist. Ich habe es nämlich geöffnet und direkt in die Rückseite Löcher zum verschrauben und für die Stromversorgung gebohrt. Nun hängt das Teil ohne Rahmen direkt an der Wand und schaut 1a aus :-D

Zum abnehmen muss man es halt wieder öffnen, aber das ist in Ordnung. Soll ja im besten Fall für immer da hängen bleiben :-D

Grüße

Antworten