NEWS

  • Starter

    glitzi

    so kommt der gleich Fehler in Zeile 42?

    3bd76916-1bec-48ad-ba47-2aeaf3a46bf7-image.png


  • glitzi
    Ich erhalte die Warnung auch beim Test mit

    result.result[1].val
    

    Mit count = 1 sollte das Array nur einen Wert enthalten und das ist

    result.result[0]
    
  • Starter

    paul53

    Ohh... das wars !!!!!


  • glitzi sagte:

    das wars

    Wie bist Du hierauf gekommen ?

  • Starter

    paul53

    Gute Frage 😉 beim vielen probieren bestimmt etwas ĂŒbersehen.

  • Starter

    Hallo,
    passend zum Thema habe ich eine Àhnliche Lösung gefunden, die vielleicht auch in Zukunft anderen hilft, die wie ich Probleme mit 'getHistory' haben.
    Die gewĂŒnschten Daten können auch mit folgenden Befehl ausgegeben werden:

    
    sendTo('influxdb.0', 'query', 'SELECT max("value") FROM "***" WHERE time > now() - 7d'
    

    In diesem Beispiel wird der maximale Wert (max("value")) des Datenpunktes ("***") der letzten 7 Tage ("now() - 7d") ausgegeben. So funktioniert es bei mir wunderbar.
    Aber Achtung: Die Ausgabe erfolgt als Array.

  • Starter

    Chrille1507 Fehlt noch ne Klammer am Ende?

  • Starter

    MCU Jein. Bei mir geht es dann mit einer Function weiter. Soll ich die Klammer ergÀnzen?

  • Starter

    Chrille1507 Oder auch die komplette function, nur so ist es etwas verwirrend?

  • Starter

    MCU Gerne. Anbei eine komplette Funktion als Beispiel.

    schedule('* * * * *', function() {
        sendTo('influxdb.0', 'query', 'SELECT max("value") FROM "Beipiel" WHERE time > now() - 7d', function(result) {
            setState("Beispiel_Datenpunkt", JSON.stringify(result.result[0])); 
            });
    });
    

    In diesem Beispiel wĂŒrde jede Minute (schedule '* * * * *') der höchste Wert (max("value")) der letzten 7 Tage (time > now() - 7d) in einen Beispiel-Datenpunkt geschrieben werden.

  • Starter

    Hallo,

    ist es eigentlich schlecht wenn ich

    var berechnung
    

    in zwei funktionen nutze?

    Denn seltsamer weise schreibt er mir gelegentlich eine 0 um 00:00 Uhr in den Tageswert!

    // WasserzÀhler summieren
    
    createState('WasserzÀhlerSumme', function () {
      on({id: "mqtt.0.ESP_Easy.Wasser.Count"/*ESP_Easy/Wasser/Count*/, change: "any"}, function (obj) {
        var value = obj.state.val;
        var oldValue = obj.oldState.val;
       
           var berechnung = Math.round((getState('javascript.0.WasserzÀhlerSumme').val + (getState("mqtt.0.ESP_Easy.Wasser.Count").val / 60))*100 ) / 100;
         //  log(berechnung);
        setState('javascript.0.WasserzÀhlerSumme', berechnung, true);
        
      });
    });
    
    // Wasser Tageswert
    schedule1 =  schedule('{"time":{"exactTime":true,"start":"23:59"},"period":{"days":1}}', function () {
    
    createState('WasserzÀhler_Tageswert');
    
    sendTo('influxdb.0', 'getHistory', {
        id: 'javascript.0.WasserzÀhlerSumme',
        options: {
            start:      getDateObject('00:00').getTime(),
            count:      1,
            aggregate: 'none' // or 'none' to get raw values
        }
    }, function (result) {
        var berechnung = Math.round((getState('javascript.0.WasserzÀhlerSumme').val - result.result[0].val) * 100) / 100;
        setState('javascript.0.WasserzÀhler_Tageswert', berechnung, true);
        log("Wasser Tageswert geschrieben"+ berechnung);
    });
    });
    
    //Wasser Tageswert hochlaufend
    on({id: ['mqtt.0.ESP_Easy.Wasser.Count','javascript.0.Tick_1m'], change: "any"}, function (obj) {
         
    createState('WasserzÀhler_Tageswert_hochlaufend');
    
    sendTo('influxdb.0', 'getHistory', {
        id: 'javascript.0.WasserzÀhlerSumme',
        options: {
            start:      getDateObject('00:00').getTime(),
            count:      1,
            aggregate: 'none' // or 'none' to get raw values
        }
    }, function (result) {
        //log(result.result[0].val + ' ' + formatDate(result.result[0].ts, 'DD.MM.YYYY hh:mm:ss'));
        //log(getState('javascript.0.WasserzÀhlerSumme').val);
        var berechnung = Math.round((getState('javascript.0.WasserzÀhlerSumme').val - result.result[0].val) * 100) / 100;
        setState('javascript.0.WasserzÀhler_Tageswert_hochlaufend', berechnung, true);  
    });
    });
    
    //Wasser Minutenwert
    schedule3 = schedule('* * * * *', function () {
    
    createState('WasserzÀhler_Minutenwert');
    var end = new Date().getTime();
    sendTo('influxdb.0', 'getHistory', {
        id: 'javascript.0.WasserzÀhlerSumme',
        options: {
            start:      end - 60000,
            count:      1,
            aggregate: 'none' // or 'none' to get raw values
        }
    }, function (result) {
        //log(result.result[0].val + ' ' + formatDate(result.result[0].ts, 'DD.MM.YYYY hh:mm:ss'));
        //log(getState('javascript.0.WasserzÀhlerSumme').val);
        var berechnung = Math.round((getState('javascript.0.WasserzÀhlerSumme').val - result.result[0].val) * 100) / 100;
        setState('javascript.0.WasserzÀhler_Minutenwert', berechnung, true);  
    });
    });
    

  • glitzi sagte:

    ist es eigentlich schlecht wenn ich
    var berechnung
    in zwei funktionen nutze?

    Nein, die Variable ist lokal innerhalb der jeweiligen Funktion gĂŒltig.

  • Starter

    paul53
    Eventuell eine Idee warum der Tageswert gelegentlich um 0:00 Uhr geschrieben wird?


  • glitzi sagte:

    Idee warum der Tageswert gelegentlich um 0:00 Uhr geschrieben wird?

    Nein. Nimm mal einen normalen CRON-String

    schedule1 =  schedule('59 23 * * *', function () {
    

  • glitzi
    Übrigens: Das Script verbraucht viel zu viel Ressourcen (dreimal Datenbankabfrage). Das kann man viel einfacher ohne Datenbank-Abfrage mit nur einem Datenpunkt-Trigger, einem Schedule und 4 Datenpunkten lösen:

    • ZĂ€hlerstand
    • ZĂ€hlerstand Tageswechsel
    • Verbrauch gestern
    • laufender Verbrauch heute
    const idCount = 'mqtt.0.ESP_Easy.Wasser.Count';
    const path = '0_userdata.0.Wasser.'
    const idStand = path + 'Zaehlerstand';
    const idTagesstand = path + 'Stand_Tageswechsel';
    const idGestern = path + 'Verbrauch_gestern';
    const idHeute = path + 'Verbrauch_heute';
    
    var stand = 0; // aktuellen ZĂ€hlerstand eintragen !
    if(existsState(idStand)) stand = getState(idStand).val;
    else createState(idStand, stand, {type: 'number', unit: 'mÂł', role: 'value'});
    var tag = 0; // aktuellen Stand bei letztem Tageswechsel eintragen !
    if(existsState(idTagesstand)) tag = getState(idTagesstand).val;
    else createState(idTagesstand, tag, {type: 'number', unit: 'mÂł', role: 'value'});
    var heute = stand - tag;
    createState(idHeute, heute, {type: 'number', unit: 'mÂł', role: 'value'});
    createState(idGestern, heute, {type: 'number', unit: 'mÂł', role: 'value'});
    
    on({id: idCount}, function(dp) {
        stand = stand + dp.state.val / 60; 
        setState(idStand, Math.round(stand * 100) / 100, true);
        heute = stand - tag;
        setState(idHeute, Math.round(heute * 100) / 100, true);
    });
    
    schedule('59 23 * * *', function() {
        setState(idGestern, Math.round(heute * 100) / 100, true);
        setState(idHeute, 0, true);
        tag = stand;
        setState(idTagesstand, Math.round(tag * 100) / 100, true);
    });
    

    EDIT: Schedule geÀndert auf 23:59 Uhr.

  • Starter

    paul53

    Danke, sehr elegant gelöst...

    komme von openHAB, und das hat beim Neustart immer die Werte vergessen, daher der Ansatz mit der Datenbank.


  • paul53 Ich habe eine Frage zu deinem Script, welches ich etws Zweckentfremden möchte:
    Hier triggerst du auf die Aktualisierung des DP von iD Count (Denke ich zumindest) und fĂŒhrst idStand und idHeute aus mit jeder Aktualisierung.
    Wie kann ich das in ein Schedule setzen, welches einfach 1 min. vor dem bereits vorhandenen ausgefĂŒhrt wird, aber ohne eine Aktualisierung, also eine reine AusfĂŒhrung ?
    Mir geht es darum, das ich einen Tageswert (idCount) am Ende des Tages z.B.23:57 schreiben möchte (idHeute+idStand) und 2 min spĂ€ter 23:59 den Rest mit idGestern, idHeute auf 0 und idTagesstand ausfĂŒhren,
    kannst du mir dabei helfen ?

    Hier on({id: idCount}, function(dp) hatte ich schon ein Schedule gesetzt, aber meine Aktualisierung ist nicht in der Zeit, daher passiert nichts... daher benötige ich die einfache AusfĂŒhrung per Zeit.

    on({id: idCount}, function(dp) {
        stand = stand + dp.state.val / 60; 
        setState(idStand, Math.round(stand * 100) / 100, true);
        heute = stand - tag;
        setState(idHeute, Math.round(heute * 100) / 100, true);
    });
    

    Gruß Benny

  • Most Active

    HĂ€ng mich auch mal mit ins Thema.
    Möchte tÀglich den Stromverbrauch Wert vom Vortag in die Tabelle schreiben lassen.
    Um 0:00 wird ein Datenpunkt mit der kw/h vom Vortag gefĂŒllt, auf 0 gesetzt und beginnt fĂŒr den aktuellen Tag wieder zu zĂ€hlen.

    d5d1ced9-dca1-463a-978a-cca309b7509c-grafik.png

    a64d8a0c-eca4-448b-acee-ab1648666b99-grafik.png
    Die Einstellungen in history wÀren diese:

    fef5d4a4-c409-4984-a6fd-403aa11eda89-grafik.png

    Ich möchte am Ende des Jahre 365 Werte da stehen haben.
    Eigentliche Frage: Wenn z.B. an 3 Tagen 20 kw/h verbraucht werden , was muss ich in der Konfig eingeben, bezĂŒglich gleicher Werte?

    Wie gesagt ich möchte nicht 1000 Werte in der Tabelle irgendwann haben sondern fĂŒr jeden Tag 1mal den Verbrauch.


  • haselchen daher musste uns Paul sagen, wie idCount nur einmal geschrieben wird (idHeute), am besten mit einem 2 schedule oder 1 schedule und Verzögerung fĂŒr der anderen Werte(Vortag, Heute auf 0, ZĂ€hlerstand)

    Alternative, in die History schreiben alle 86400 Sec. (24h), was ich aber nicht bevorzuge, das der Zeitpunkt nicht fix nach Uhrzeit ist...

    Ich schreibe die Tageswerte als ZĂ€hler fortlaufend, am Monatsende wird der ZĂ€hler wert dann auf den entsprechenden Monat geschrieben.

    Falls du Bedarf hast, kann ich dir das, was
    Ich habe mal einstellen. Ich benutze es in Verbindung mit dem Solarlog Adapter


  • haselchen sagte:

    Ich möchte am Ende des Jahre 365 Werte da stehen haben.

    Genau die 365 Werte in der History liefert der Datenpunkt "Verbrauch_gestern", der einmal pro Tag geschrieben wird. Wenn das Datum im Zeitstempel stört, dann Àndere das Schedule von "0 0 * * *" in "59 23 * * *".

    haselchen sagte in Erster Werte des Tages aus History auslesen:

    Wenn z.B. an 3 Tagen 20 kw/h verbraucht werden , was muss ich in der Konfig eingeben, bezĂŒglich gleicher Werte?

    Den Haken bei "Nur Änderungen aufzeichnen" entfernen.

Suggested Topics

1.8k
Online

34.7k
Users

40.7k
Topics

558.3k
Posts