NEWS

socket io - state lesen und setzen



  • @liv-in-sky getState liefert den Wert des States. GetObject liefert das Objekt. Und bei getState ist es state.val (wenn state die Variable des response callbacks ist)



  • @apollon77 sorry wenn ich nerve - aber es fehlt nur noch ein schritt

    damit geht das setzen wieder - also der datenpunkt wird wieder aktualisiert - aber immer mit dem selben wert (hinter else) - - states.val scheint nicht wirklich was zu bringen - in git steht, dass die states als object kommt - siehe bild unten

    <script>
    <script>
    function setOnDblClickCustom(val) {
    
    var objID = "0_userdata.0.buttonTestBox";
     var Self = this;
    
     
    Self.servConn._socket.emit('getStates', objID, function (err, states) {
        
         if (states.val) {Self.servConn._socket.emit('setState', objID, false);} else {Self.servConn._socket.emit('setState', objID, true);}
    
    });
     
    }
    </script>
    
    

    ich checke nicht, wie die beiden zusammenkommen, wenn nur ein state abgerufen wird

    Image 6.png

    Image 7.png

    ich habe auch versucht, ein log zu schreiben - funktioniert auch nicht

    this.servConn._socket.emit('logError', "test-log")
    ODER
    Self.servConn._socket.emit('logError', "test-log")
    geht beides nicht
    

  • Starter

    @liv-in-sky

    Das hat mich gerade auch interessiert. So klappt das togglen:

    
    <button value="true" onClick="setOnClickCustom(this.value)">BtnDevice</button>
     
    <script>
    function setOnClickCustom(val) {
        var objID = "0_userdata.0.Tasker_Bool";
        this.servConn._socket.emit('getStates', objID, (error, states) => {
            //console.log(states);
            this.servConn._socket.emit('setState', objID, !states[objID].val);
        })
    }
    </script>
    

    Der Hinweis von @apollon77 war hier ausschlaggebend. statt "function" die Kurzform "() =>" verwendet wird, dann kann "this" hier weiter verwendet werden.

    P.S.:
    getStates liefert über die callback laut Doku folgendes zurück:
    bd5265dc-3c8a-43fc-b27a-453917d005d4-image.png
    Die IDs entsprechen aber den Treffern, die über getState allgemeint gefunden werden (getStates kann ja mehrere Treffer liefern, wenn z.B. die objID = 0_userdata.0." wäre).

    Aber egal, ich hatte es anfangs auch falsch. Abhilfe: über console.log sich das Objekt ausgeben lassen. Hier meine Konsolen-Ausgabe:
    9c78a0a4-3661-4f1b-8072-78f30325096a-image.png


  • Starter

    Ich hatte vor kurzem hier im Forum mal die Lösung gesehen, dass "setState" aus VIS heraus nach diesem Schema funktioniert:

    this.servConn._socket.emit('setState', objID, !states[objID].val);
    

    Gerade habe ich es aber gemäß Doku getestet. Das funktioniert demnach auch:

    servConn.setState(objID, !states[objID].val);
    

    Habe daher den obigen Code Schnipsel angepasst und so läufts auch:

    <button value="true" onClick="setOnClickCustom(this.value)">BtnDevice</button>
     
    <script>
    function setOnClickCustom(val) {
        var objID = "0_userdata.0.Tasker_Bool";
        servConn.getStates(objID, (error, states) => {
            console.log(states);
            servConn.setState(objID, !states[objID].val);
        });
    }
    </script>
    

    Ich bin mir jetzt absolut unsicher, welchen Einfluss die "lange" Schreibweise hat oder ob es sonstige Nebenwirkungen gibt, wenn "this" in diesem Fall nicht genutzt wird. Bin auch kein ITler und mit JS erst seit iobroker unterwegs. Aber diese Möglichkeiten mit iobroker, VIS und Co. sind einfach genial.



  • @GiuseppeS erstmal danke - da geht doch was 🙂

    getestet und verstanden! aber leider :

    
    
    <script>
    function setOnClickCustom(val) {
        var objID = "_userdata.0.buttonTest";
        servConn.getStates(objID, (error, states) => {
            console.log(states);
            servConn.setState(objID, !states[objID].val);
        });
    }
    
    </script>
    
    
    

    der wert bzw der datenpunkt wird immer mit true aktualisiert

    das bild zeigt jeden click auf meinen button - immer das selbe ergebnis - und auch console.log funktioniert bei mir nicht - da kommt nix - hatte ich schon probierttest9.gif


  • Starter

    @liv-in-sky
    Benutzt du Google Chrome? Hier wird die Konsole mit F12 geöffnet. Es muss was in der Konsole erscheinen. Es ist hier nicht die iobroker Console gemeint.



  • @GiuseppeS da erscheint auch nichts

    test10.gif


  • Starter

    @liv-in-sky
    Das kann ich jetzt leider nicht nachvollziehen, da es bei mir ja funktioniert.

    Evtl. ist es doch der Nebeneffekt wenn this weggelassen wird? Bei dir wird anscheinend nicht einmal die getStates Funktion ausgeführt.

    Test die oben dargestellte Schreibweise mit "this.servConn._socket.emit.....". Ein Post über der Kurzform.
    Bin mit html und Co auch kein Experte 🙇



  • @GiuseppeS ich schlaf jetzt ersmal drüber - probiere morgen in aller ruhe nochmal - gebe dann bescheid - erstmal danke bis hier her


  • Starter

    @liv-in-sky
    Dass bei dir die Konsole nichts zeigt ist echt hinderlich. Versuche mal die console.log über die getState Funktion zu ziehen. Einfach mal die Objekt ID ausgeben lassen zum Beispiel. Vielleicht ist da was gröberes faul. Ansonsten, ernst gemeinter Vorschlag: Rechner mit iobroker neu starten. Hatte schon die verrücktesten Fehler meiner Skripte, die unerklärlich waren. Nach Neustart: weg...

    EDIT:
    Evtl hat der Browser auch nicht den Inhalt korrekt geladen? Cache? Mit Strg+F5 Seite neu laden.
    Habe gerade meine Skripte geupdatet, keine Schwierigkeiten...


  • Starter

    @liv-in-sky
    In deinem dargestellten Skript steht folgendes:

    var objID = "_userdata.0.buttonTest";
    

    Müsste das nicht so lauten? (0 zu Beginn)

    var objID = "0_userdata.0.buttonTest";
    


  • @GiuseppeS da hast du recht - hatte ich aber schon ausgerauscht - deshalb "drüber schlafen" - die konzentration läßt nach



  • Warum nehmt ihr getStates? Ich meinte oben getState (Einzahl). Dann wäre es direkt gegangen 😉



  • @GiuseppeS said in socket io - state lesen und setzen:

    So, habe meine Test-Tabelle damit angepasst und ja, der DP wechselt zwischen true und false hin und her.
    Muss ich noch was machen, damit auch die Anzeige auf dem Button sich mit anpasst?
    Oder ist das noch nicht vorgesehen ? 😉

    @apollon77 @liv-in-sky Ich werde den Beitrag weiter verfolgen: ich bin mir sicher, ihr tunt das noch weiter auf 🙂


  • Starter

    @apollon77 sagte in socket io - state lesen und setzen:

    Warum nehmt ihr getStates? Ich meinte oben getState (Einzahl). Dann wäre es direkt gegangen 😉

    Ganz einfach, Unwissenheit. Auf der socket.io Readme im Github Repo steht nur was von getStates, nichts bzgl. getState. Da scheint bei @liv-in-sky aber irgendwas weiterhin nicht zu passen, weil es bei ihm anscheinend weiterhin nicht funktioniert.

    @HeinrichB
    Hier wurde die grundsätzliche Vorgehensweise diskutiert. Den Text für den Button kann man ja individuell ergänzen.
    Bei der Zeile mit setState einfach darunter noch einmal setState Funktion aufrufen. Dort dann den gewünschten Text in eine objID schreiben. True / False Anzeige klappt wie das togglen an sich. Aber richtige freie Texte, da wirst du wohl noch eine Bedingung einfügen müssen.



  • @GiuseppeS

    moin - alles gut - jetzt läuft es auch bei mir - nochmals dank für deine hilfe und bemühungen

    @apollon77 mal eine theoretische frage: das ganze könnte man doch auch mit rest api also dem simpleapi adapter lösen - wahrscheinlich etwas umständlicher - müßte aber funktionieren
    achja wegen getstates vs. getstate - selbe antwort wie @GiuseppeS - war das erste mal, dass ich socket kommunikation angewendet habe - bisher habe ich alles über simpleapi gmacht, was von außerhalb iobroker kommt (z.b. tasker)



  • @GiuseppeS said in socket io - state lesen und setzen:

    Hier wurde die grundsätzliche Vorgehensweise diskutiert. Den Text für den Button kann man ja individuell ergänzen.

    Das ist schon klar, mir ging es darum, ob dies vom Konzept schon gehen sollte oder ich dafür sorgen muss.

    Bei der Zeile mit setState einfach darunter noch einmal setState Funktion aufrufen. Dort dann den gewünschten Text in eine objID schreiben. True / False Anzeige klappt wie das togglen an sich. Aber richtige freie Texte, da wirst du wohl noch eine Bedingung einfügen müssen.

    Gut, dann steuere ich die Buttonbeschriftung passend dynamisch

    Wenn ich je Button einen anderen DP antriggern will und nicht nur den einen DP setzen will, muss ich dann das Skript duplizieren?

    Danke



  • @GiuseppeS sagte in socket io - state lesen und setzen:

    zitat:
    Bin auch kein ITler und mit JS erst seit iobroker unterwegs. Aber diese Möglichkeiten mit iobroker, VIS und Co. sind einfach genial.

    kann ich nur unterstützen - die jungs machen einen klasse job



  • @HeinrichB ich denke nicht - man sollte den datenpunkt als variable in das script übergeben können und nicht erst im scipt definieren - wie erwähnt wir waren erst beim grundsätzlichen - jetzt kommt die umsetzung



  • @liv-in-sky Alles klar. Ich bin schon "ruhig" und lese/lerne. Danke


Log in to reply
 

Suggested Topics

1.8k
Online

30.9k
Users

37.8k
Topics

509.7k
Posts