NEWS

3 Räume 3 Echo Dots "Alexa, Licht an" [gelöst]


  • Starter

    Je mehr ich suche umso gegensätzliche Antworten oder Vorschläge finde ich. Entweder geht dann das eine oder das andere.

    Meine Infrastruktur:

    • 4 Echo Dots
    • Homematic CCU3 mit Homematic IP Komponenten wie Thermostate, Schalter und Dimmer
    • Wohnzimmer, Kueche, Bad, Elternschlafzimmer, Flur, Treppenhaus, Kind1, Kind2
    • Alexa2.0, iot.0 Pro Lizenz, rega0 und rpc. Adapter

    Ich hätte gerne aus einer Hand, also keine Blockly oder JS Unterstützung folgendes ermöglicht:
    In jedem Raum mit Sprachbefehl "Alexa, Licht 50" das Deckenlicht auf 50% einschalten
    In Wohnräumen mit Sprachbefehl "Alexa, Fernseher" den Fernseher einschalten

    Ich habe sehr viel, auch mit Routinen und Gruppenbildung ausprobiert, aber alles führt immer dazu, dass Alexa nachfragt welcher Fernseher gemeint wäre. Das Problem scheint daran zu liegen, dass man ein Gerät mit unterschiedlichem Datenpunkt nicht gleich benennen darf. Geht das nun mittels Amazon App zu realisieren oder nicht?


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown sagte in 3 Räume 3 Dots 3 Geräte 1x "Alexa Fernseher":

    In jedem Raum mit Sprachbefehl "Alexa, Licht 50" das Deckenlicht auf 50% einschalten

    Wie das mit Licht geht habe ich Dir schon in einem anderen Beitrag versucht zu erklären bzw. ich habe es Dir verlinkt.

    Ich hätte gerne aus einer Hand, also keine Blockly oder JS Unterstützung folgendes ermöglicht:

    In Wohnräumen mit Sprachbefehl "Alexa, Fernseher" den Fernseher einschalten

    Das geht, aber soweit ich weiß nicht ohne Blockly oder Script.
    Bei mir schalte ich mit dem Sprachbefehl: Alexa, Fernseher an (oder aus) zwei unterschiedliche Geräte.
    In diesen Räumen, wo auch die Fernseher stehen, ist jeweils ein ECHO. Ich werte dann nur jeweils aus, welcher ECHO angesprochen wurde und schalte dann den dazugehörigen TV an.
    Aber das mache ich mit einem Blockly, was Du ja nicht möchtest.


  • Starter

    @dslraser
    Das ist es ja. Ich hatte mich an deine Anleitung aus dem von dir verlinkten Beitrag "Wenn Du aber in der Amazon App eine Gruppe Wohnzimmer erstellt hast und dort den ECHO vom Wohnzimmer und diese oben aufgeführten Lampen zuordnest, dann kannst Du eben auch sagen: Alexa, Licht an" gehalten, was aber nicht funktioniert. Es kommt die Meldung "Tut mir Leid, ich kann kein Gerät mit dem Namen Licht finden" Ich muss "Alexa, Wohnzimmer Licht an" sagen.

    Was habe ich gemacht:
    Im iot.0 habe ich zwei Geräte

    1. Wohnzimmer-Deckenlicht-Hinten.LEVEL
    2. Wohnzimmer-Deckenlicht-Vorne.LEVEL
      In der Amazon App habe ich folgende Gruppe erstellt:
      Gruppe: Wohnzimmer
      diese beinhaltet
    3. Einen Echo Dot mit Namen "Wohnzimmer"
    4. Wohnzimmer Deckenlicht Hinten LEVEL
    5. Wohnzimmer Deckenlicht Vorne LEVEL

    Wenn ich jetzt sage "Alexa, Licht an" erhalte ich sofort die Meldung "Tut mir Leid, ich kann kein Gerät mit dem Namen Licht finden"

    Ich kann darf ja nicht sämtliche Geräte die ein Deckenlicht steuern "Licht" nennen, denn dann würden diese ja im iot.0 alle in einer Gruppe zusammen gefasst.


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown
    Gibt es bei Dir nur level ? Level ist zum dimmen und nicht für an/aus. Mit level funktioniert wahrscheinlich nur die Prozentangabe.

    Bei mir gibt es für eine Lampe (HUE)

    on
    bri
    hue
    sat
    ct

    Screenshot_20191212-221809_Chrome.jpg

    Aus diesen 5 DP wird dann eine Gruppe und heißt z.B. Fensterlampe bei mir. Füge ich nun diese Fensterlampe in der Amazon App in die Gruppe Wohnzimmer und auch den ECHO vom Wohnzimmer in die gleiche Gruppe, dann funktioniert es so wie beschrieben.
    Ich spreche zum ECHO im Wohnzimmer:

    Alexa, Licht an (oder aus)
    Alexa, Licht auf blau(grün,rot...was auch immer)
    Alexa, Licht auf 20 Prozent.

    usw. usw. usw.


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown sagte in 3 Räume 3 Dots 3 Geräte 1x "Alexa Fernseher":

    Wenn ich jetzt sage "Alexa, Licht an" erhalte ich sofort die Meldung "Tut mir Leid, ich kann kein Gerät mit dem Namen Licht finden"

    Da Du nur level hast, probiere mal:

    Alexa, Licht auf 30 Prozent (z.B.)

    Schau mal ob das bei Dir funktioniert.


  • Starter

    @dslraser
    Ja, ich habe überall Dimmer verbaut die nur den Datenpunkt Level zum steuern haben.
    Ich verstehe nicht weshalb Amazon hier einen Unterschied bei Licht-Komponenten macht und nur Licht an/aus in einer Gruppe unterstützt.

    wohnzimmer.png


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown sagte in 3 Räume 3 Dots 3 Geräte 1x "Alexa Fernseher":

    Ich verstehe nicht weshalb Amazon hier einen Unterschied bei Licht-Komponenten macht und nur Licht an/aus in einer Gruppe unterstützt.

    Level ist doch aber eine von 0 bis 100 Prozent Angabe. Level 0 ist auch aus, aber eben kein aus Befehl.

    Hast Du meinen anderen Beitrag über Deinem gelesen ? Ich hatte zwischenzeitlich noch was geschrieben.


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown
    Eine Idee habe ich noch, Du könntest Deinen eingefügten Level DP (in iot)
    ja auch einen Wert vorgeben, also rechts in den Einstellungen bei letzter Wert...

    Screenshot_20191212-221809_Chrome.jpg


  • Starter

    @dslraser
    Du hast mir mit deinem letzten Hinweis einen entscheidenden Blick auf meinen Fehler gegeben 👍
    Es funktioniert jetzt einwandfrei und vielen vielen Dank für deine langatmige Unterstützung 👍

    Ich hatte im iot.0 für die Geräte vergessen den Typ auf "LIGHT" zu setzen 🙄 Die 100% standen schon da! Warum das Deckenlicht Vorne in der Gruppe 2x auftaucht weiß ich nicht. Wenn ich eins davon lösche sind beide verschwunden. Ich lasse das jetzt mal so da es funktioniert !

    wohnzimmer01.png

    Jetz kann ich sagen: "Alexa, Licht 60" (ohne Prozent!!!) oder sogar "Alexa, Licht aus" so wie ich es die ganze Zeit wollte. Ohne Blockly und JS 🙂


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown
    😀 geht doch😀


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown sagte in 3 Räume 3 Dots 3 Geräte 1x "Alexa Fernseher":

    Jetz kann ich sagen: "Alexa, Licht 60" (ohne Prozent!!!) oder sogar "Alexa, Licht aus"

    Und was passiert bei Licht an (kommen dann Deine 100% aus der iot Einstellung ?)


  • Starter

    @dslraser
    Ja genau, mit "Alexa, Licht an" werden die 100% aus Vorgabe eingestellt.

    Um die Fernseher mit verschiedenen Dots und Räumen zu schalten habe ich ein funktionierendes Blockly. Ich vermute mal, dass das wie bei dem Licht nicht funktioniert, da es keinen Typen "TV" gibt. Die Fernseher werden ja über eine Steckdose (Type "SWITCH") geschaltet. Ich probiere das trotzdem mal morgen aus.
    Vielleicht hört die Alexia doch auf "Alexa, Fernseher an" wenn Type "SWITCH" eingestellt ist.


  • Starter

    Status:
    Das Licht im Wohnzimmer lässt sich jetzt mittels "Alexa Licht 50" oder "Alexa Licht an" einschalten. Leider wird das Licht im Wohnzimmer auch dann eingeschaltet wenn ich das in der Küche oder im Kinderzimmer sage. Ich ging aktuell davon aus, dass der Echo Dot "Wohnzimmer Echo Dot" der sich in der Gruppe "Wohnzimmer" befindet, auch nur dort das Licht einschaltet.

    Frage:
    Wie kann ich verhindern, dass Geräte in Gruppen über gruppenfremde Echo Dots ausgeführt werden?


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown
    bei mir werden bei Licht an auch nur diese Lampen angeschaltet. Der ECHO muss sich auch in der gleichen Gruppe befinden.

    Screenshot_20191213-104439_Amazon Alexa.jpg

    Screenshot_20191213-104601_Amazon Alexa.jpg

    usw.


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown
    zeige doch mal Deine Gruppe aus der App


  • Developer

    Hm.. eigentlich sollten die anderen Echos dann sagen, dass sie kein Gerät mit dem Namen Licht kennen... also hier geht das setup, in (fast) jedem raum ein Echo, für jeden Raum eine Gruppe in der Alexa App. In jeder der Gruppen genau das Echo für den Raum eingetragen und alle Lichter.

    Man muss natürlich aufpassen, dass man mit dem richtigen Echo redet, das kann schonmal schief gehen, wenn die anders entscheiden, wer jetzt näher an dir dran ist. Das erkennt man aber daran, dass der, der den Befehl frisst auch die Rückmeldung gibt. (Also, wenn ich in der Küche "Licht an" sage, aber Echo Küche mich schlecht hört aber Echo Esszimmer mich gut hört, dann entscheidet der Cloud Server, dass ich wohl näher an Echo Esszimmer war und führt den Befehl für Echo Esszimmer aus -> Echo Esszimmer bingt und dort geht das Licht an, was ich ggf. nicht wollte). Aber abgesehen davon läuft das hier.

    Irgendwie hört sich das so an, als ob deine Gruppen in der Amazon App nicht ganz sauber sind.


  • Starter

    @Garfonso
    Genau so ist es ! Meine Gruppen sind nicht sauber eingerichtet!

    @dslraser hat eine Gruppe "ALEXA"->"Wohnzimmer" die ich nicht habe!
    Ich habe lediglich Lampen, Schalter und Thermostate unter der die Geräte dann aufgeführt sind.

    Generell mal eine Frage. Wo muss ich denn Gruppen definieren? In der Amazon App oder unter alexa.amazon.de?
    Ich habe definitiv unter alexa.amazon.de ein Häckchen in der Gruppe "Wohnzimmer" hinter dem Gerät "Wohnzimmer Echo Dot" gesetzt.

    Gerade gesehen, dass kein Häckchen gesetzt war!!! Melde mich gleich noch mal.


  • Starter

    wz_01.png
    wz_02.jpg

    Was bedeutet denn "Alexa App from Amazon Inc." und ist "Amazon intelligentes Gerät" der eigentliche Echo Dot ?

    In der Gruppe Wohnzimmer ist der richtige Echo Dot hinzugefügt. Trotzdem wird die Gruppe "Wohnzimmer" in der Amazon App nicht richtig angezeigt! Es fehlt die Untergruppierung "Alexa".

    wz_03.png


  • Forum Testing Most Active

    @funkytown
    oben rechts auf bearbeiten und Deinen ECHO einfügen...

    1576238579375-wz_02.jpg


  • Starter

    @dslraser

    Ei ei, ich kann immer noch aus der Küche mit "Alexa, Licht an" das Wohnzimmerlicht einschalten! Es kommt der Quittungston und nicht die Meldung "Das Gerät Licht kenne ich nicht"!

    Screenshot_20191213_134938_com.amazon.dee.app.jpg Screenshot_20191213_134929_com.amazon.dee.app.jpg



Suggested Topics

2.0k
Online

32.0k
Users

38.7k
Topics

525.0k
Posts