NEWS


  • Das war's jetzt ist es so wie es sein soll.

    Sauber!


  • Danke für die tollen Anregungen hier im Forum!

    Ich bin genau wie der Thread-Autor ein "Script-Amateur" und kopiere mir von hier und dort etwas zusammen.

    Meine Anforderung war:

    Ich würde gerne wissen, welche Türen/Fenster - sind bei mir alles optische TFKs von Homematic - offen sind.

    Weiterhin würde ich gerne bei Kälte an die geöffneten Elemente erinnert werden.

    Aber bitte nicht z.B. für das Öffnen des Schlafzimmerfensters für 20 Minuten im Winter, das ist vollkommen ok. Aber das Wohnzimmer sollte bitte bei 5°C Außentemperatur nicht 10 Minuten lang ungestraft offen stehen.

    Habe deshalb zwei Scripte geschrieben:

    eins, basierend auf Funden hier im Forum, u.a. von Pix.

    Überwacht den Status und schreibt alles in ioBroker javascript Datenpunkte. Und setzt den Kälte-Timer, sobald der TFK zu lange offen meldet.

    /* Fenster_und_Tueren
     Zähl die Fenster/Türen in allen Räumen und meldet die offenen Fenster/Türen 
    Daten kommen vom Gewerk 'TuerenUndFenster', welches ich bei mir definiert habe - alle TFKs sind dort drin
     Weiterhin wird geprüft, ob diese Fenster/Türen eine vorgegebene Zeit in Abhängigkeit der Außentemperatur bereits geöffnet sind, damit auf dieser
    Basis eine Frostwarnung ausgegeben werden kann (nicht Bestandteil dieses Scripts). Bei Erreichen der Zeit werden entsprechende Datenpunkte gesetzt
     */
     function fensterstatus(zustand) {       // Funktion übersetzt den zustand (true/false) in einen sprechenden Begriff
        var meldung;
        switch (zustand) {
            case true:
                meldung = 'offen';
            break;
            default:
                meldung = 'geschlossen';
            break;
        }
        return(meldung);
    }
     createState('Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren', {     // Anzahl der vorhandenen Türen/Fenster
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    createState('Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf', {  // Anzahl der Türen/Fenster, die auf sind
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    createState('Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf', {      // Offene Türen/Fenster als Text
        type: 'string',
        def: ' ',
        role: 'value'
    });    
    createState('Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf_warn', {      // Offene Türen/Fenster als Text, für die eine Warnung erfolgen soll
        type: 'string',
        def: ' ',
        role: 'value'
    });   
    createState('Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf_warn', {  // Anzahl offener Türen/Fenster als Text, für die eine Warnung erfolgen soll
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
     var cacheSelectorState  = $('channel[state.id=*.STATE](functions="TuerenUndFenster")');     // Gewerk "TuerenUndFenster" ist die Basis für die Objekte, die später durchsucht werden
     // jetzt wird festgelegt, für welchen Raum es in Abhängigkeit der Außentemperatur
    // welche Zeitvorgabe gibt (in Minuten), nach der eine Warnung erfolgen werden soll
    // erster Parameter: Name des Raums - ist Bestandteil des Gerätenamens. Alle Geräte heißen bei mir [Raumname].Fenster oder [Raumname].Tür oder [Raumname].Schiebetür usw.
    // zweiter Parameter: Anzahl Minuten bei Außentemperatur > 10°C - bis eine Warnung erfolgen soll
    // dritter Parameter: Anzahl Minuten bei Außentemperatur > 0°C  - bis eine Warnung erfolgen soll
    // vierter Parameter: Anzahl Minuten bei Außentemperatur < 0°C  - bis eine Warnung erfolgen soll
    var RoomList = [];
    RoomList[0] = ['Wohnzimmer', 10, 5, 3];
    RoomList[1] = ['WohnenOG', 10, 5, 3]; 
    RoomList[2] = ['Arbeitszimmer', 10, 5, 3];  
    RoomList[3] = ['Flur', 10, 5, 3];  
    RoomList[4] = ['Kinderzimmer', 10, 5, 3];  
    RoomList[5] = ['Kueche', 15, 10, 5];  
    RoomList[6] = ['Schlafzimmer', 999, 999, 10];  
    var aktuelle_temp = "hm-rpc.0.MEQ0833564.1.TEMPERATURE";        // Daher bekomme ich meine aktuelle Außentemperatur
    var heizungsmodus = "hm-rega.0.4093";                           // true = Heizung läuft. Denn die Warnung soll nur erfolgen, wenn die Heizung läuft
    var zeitvorgabe;                                                // globale Zeitvorgabe, die später zum Setzen des Timers verwendet wird
    var timer;
    var startTimeout = new Date();                                  // Hilfsvariable, um sich den Startzeitpunkt des Timers zu merken
    var timeLeft = 0;                                               // Hilfsvariable, um zu berechnen, wielange ein Timer bereits gelaufen ist
    function warnung() {                                            // Timer löst diese Funktion aus und setzt die derzeit geöffneten Türen/Fenster in Variablen
        setState("Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf_warn", getState("Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf").val);
        setState("Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf_warn", getState("Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf").val);
    }
     function countFenster(obj) {                                    // Hauptschleife. Geht über alle Türen/Fenster und evaluiert Status, baut Text usw.
         // Reset der benötigten Variablen
        var anzahlFenster = 0;
        var anzahlFensterauf = 0;
        var textFensterauf = [];
        zeitvorgabe = 9999;
        cacheSelectorState.each(function (id, i) {                                  // Schleife für jedes gefundenen Element *.STATE im Gewerk TuerenUndFenster
            var status = getState(id).val;                                          // Zustand *.STATE abfragen (jedes Element)
            var obj    = getObject(id);
            var name = getObject(id).common.name;
            var devicename = name.substring(0, name.indexOf(".STATE"));             // der vollständige Name des Geräts, z.B. "Arbeitszimmer.Fenster", ohne "STATE"
            var raum = name.substring(0, name.indexOf("."));                        // extrahiert aus dem Gerätenamen den Namen des Raums. Der steht immer vor dem ersten Punkt
    
            devicename = replaceAll(devicename, '.', ' ');                          // Umwandeln aller "." in Leerzeichen
            devicename = replaceAll(devicename, 'ae', 'ä');                         // Sonderzeichen umwandeln für bessere Text- und Sprachausgabe
            devicename = replaceAll(devicename, 'ue', 'ü');
            devicename = replaceAll(devicename, 'oe', 'ö');
            devicename = replaceAll(devicename, 'ss', 'ß');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r1', 'r 1');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r2', 'r 2');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r3', 'r 3');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r4', 'r 4');
            devicename = replaceAll(devicename, 'WohnenOG', 'Galerie');             // Raumname "WohnenOG" für bessere Text- und Sprachausgabe umwandeln
    
            if (status) {                                                           // wenn Zustand offen, passiert jetzt jede Menge...
                 ++anzahlFensterauf;
                 textFensterauf.push(devicename);                                   // aufbereiteter Gerätename zum Array hinzufügen
    
                 if (heizungsmodus) {                                               // wenn Heizung an, dann wird anhand der Außentemperatur die Zeitvorgabe ermittelt
                    var neue_zeitvorgabe = 5;                                       // default 5 Min.
                    for (var j in RoomList) {                                       // finde Raum in der Raumliste
                        if(RoomList[j][0] === raum) {
                            if (getState (aktuelle_temp).val > 10) neue_zeitvorgabe = RoomList[j][1];    // über 10 °C gilt Parameter [1]
                            else
                            if (getState (aktuelle_temp).val > 0) neue_zeitvorgabe = RoomList[j][2];     // über 0 °C gilt Parameter [2]
                            else
                                neue_zeitvorgabe = RoomList[j][3];                                       // unter 0 °C gilt Parameter [3]
                        }
                    }                                                               // endfor (Raumsuche)
                    // log ("bisherige, aktuelle Zeitvorgabe: " + zeitvorgabe);
                    // log ("Raum: " + raum);
    
                    // sind in mehren Räumen Fenster/Türen geöffnet, so gilt die geringste Zeitvorgabe als gesetzt
                    // dieses Minimum wird in der Variable "zeitvorgabe" gespeichert
                    if (neue_zeitvorgabe < zeitvorgabe) zeitvorgabe = neue_zeitvorgabe;
                    // log ("neue, jetzt gültige Zeitvorgabe: " + zeitvorgabe);
    
                 } //endif
    
            }                
            if (status) log('Fenster/Tür #' + (i+1) + ': ' + devicename + ' ' + fensterstatus(status));         // geöffnete Fenster werden  geloggt
            ++anzahlFenster;                                                        // Zählt die Anzahl der vorhandenen Fenster unabhängig vom Status
        }); 
    
        // Schleife ist durchlaufen.
        // log("Text: " + textFensterauf);          // Im Log wird der aktuelle Status (Anzahl, davon geöffnet) ausgegeben
        // log("Anzahl Fenster und Türen: " + anzahlFenster + " - davon Fenster/Türen auf: " +  anzahlFensterauf);
         if (textFensterauf.length > 0) {                    // mind. 1 Fenster / 1 Tür ist geöffnet, jetzt muss der Warntimer gesetzt oder aktualisiert werden 
            if (timer) {                                    // es läuft bereits ein timer?
                timeLeft = new Date() - startTimeout;       // die Zeit, die seit dem Start des Timers vergangen ist
                // log ("Timer bereits aktiv");
                // log ("abgelaufende Zeit bisher:" + timeLeft);
                clearTimeout(timer);                        // der alte Timer wird gelöscht
    
                // denn ich Trottel hab mir nicht gemerkt, wie lange der Timer laufen sollte, ist mir aber auch wurscht
                // der Timer wird einfach neu gesetzt, abzüglich des bereits vorher gelaufenen Zeit - die hab ich mir gemerkt, Wahnsinn!
                timer = setTimeout(warnung, zeitvorgabe * 1000 * 60 - timeLeft);    
                log ("neue Zeitvorgabe, Timer aktualisert auf: " + (zeitvorgabe * 1000 * 60 - timeLeft) + " millisec");
            }
            else {
                // log ("Kein Timer aktiv, es wird einer gesetzt");
                timer = setTimeout(warnung, zeitvorgabe * 1000 * 60);
                log ("Timer erstmalig gesetzt auf: " + zeitvorgabe * 1000 * 60 + " millisec");
            }
            startTimeout = new Date();                  // ich bin so schlau und merke mir, wann ich den Timer gestartet habe
        }
    
        // die ermittelten Werte werden als javascript.0\. Variable in ioBroker gespeichert (z.B. für die Verarbeitung in VIS, oder auch für die Sprachausgabe)
        var textFenster = textFensterauf.join(',
    ');
        if (textFensterauf.length > 1) {
            var pos = textFenster.lastIndexOf(",
    ");
            var len = textFenster.length;
            textFenster = textFenster.substring(0,pos) + " und " + textFenster.substring(pos + 5, len);
        }
        setState("Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf", textFenster);                     // Schreibt die aktuelle Namen der offenen Fenster/Türen
        setState("Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf", textFensterauf.length);         // Schreibt die aktuelle Anzahl der offenen Fenster/Türen
        setState("Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren", anzahlFenster);                    // Schreibt die aktuelle Gesamtanzahl der vorhandene Elemente 
    
        if ((timer) && (textFensterauf.length === 0)) {                 // Läuft noch ein Timer, aber alles ist zu?
            clearTimeout(timer);                                        // Timer wird gelöscht und resetted
            timer = null;
            setState("Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf_warn", "");
            setState("Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf_warn", 0);
            log ("Timer gelöscht, alles zu");
        }
    
    }
     function replaceAll(string, token, newtoken) {      
        if(token!=newtoken)
        while(string.indexOf(token) > -1) {
            string = string.replace(token, newtoken);
        }
        return string;
    }
     // Das hier ist der Trigger: bei Zustandänderung *. STATE im Gewerk TuerenUndFenster wird die Hauptfunktion aufgerufen
    cacheSelectorState.on(function(obj) {     
        countFenster(obj);
    });
     // Variable für Ansage aufbereiten
    createState('Fenster_und_Tueren.textFensterUndTuerenaufAnsage', {
        type: 'string',
        def: ' ',
        role: 'value'
    });  
     // Anzahl der Fenster/Türen, die auf sind, für Ansage aufbereitet
    var idQuelle = 'javascript.0.Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf',
        idAnsage = 'javascript.0.Fenster_und_Tueren.textFensterUndTuerenaufAnsage';
     on(idQuelle, function (obj) {
        var text = obj.state.val;
        text = text.replace(/RHS/g, 'Drehgriff');
        text = text.replace(/TFK/g, 'Reedkontakt');
        text = text.replace(/ offen/g, '');
        text = (text.length > 1) ? 'Geöffnete Fenster / Türen: ' + text : 'Alle Fenster und Türen sind verschlossen';
        setState(idAnsage, text);
    });
    

    Und hier das zweite Script.

    Es triggert auf die Warn-Datenpunkte, die im ersten Script gesetzt werden und startet dann wiederholend (konfigurierbare Intervalle) Sprachansage über Sayit und Sonos

    /* Fenster_und_Tueren_Warnung
     falls Fenster/Türen bei Kälte lange offen stehen, gibt es eine Audio-Ausgabe über Sonos
     */
     var warnstufe = 'Fenster_und_Tueren.Warnung_timer';
    var timer1 = 'Fenster_und_Tueren.Warnung_timer_1';
    var timer2 = 'Fenster_und_Tueren.Warnung_timer_2';
    var trigger = 'javascript.0.Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf_warn';
    var objekte = "javascript.0.Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf_warn";
    var idSayIt = "sayit.0.tts.text";
    createState(warnstufe, {     // Aktuelle Warnstufe
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    createState(timer1, {     // Anzahl Sekunden bis eine Warnung Stufe 1 erfolgt
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 180,
        role: 'value'
    });
    createState(timer2, {     // Anzahl Sekunden bis eine Warnung Stufe 2 erfolgt
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 60,
        role: 'value'
    });
    var timer_warn = null;
     function sprachausgabe() {      // hier erfolgt die Sprachausgabe
       log ('Fenster Offen Warnung wird über Sonos ausgegeben: ' + getState(objekte).val); 
       switch (getState (warnstufe).val) {
           case 0:      // Warnstufe 1, es wird danach ein Timer für Warnstufe 2 gestartet
              setState (idSayIt, "de;50;Achtung! Es ist kalt und Du hast " + getState(objekte).val + " offen");     
              setState (warnstufe, 1);
              timer_warn = setTimeout(sprachausgabe, getState(timer1).val * 1000);
              break;
            case 1:      // Warnstufe 2, es wird danach ein Timer für Warnstufe 3 gestartet
              setState (idSayIt, "de;50;Denk an die Heizkosten! Es kommt kalte Luft rein in " + getState(objekte).val + ".");     
              setState (warnstufe, 2);
              timer_warn = setTimeout(sprachausgabe, getState(timer2).val * 1000);
              break;
            default:      // Warnstufe 3, es wird danach ein Timer für Warnstufe 4 gestartet
              setState (idSayIt, "de;50;Hey! Jetzt mach endlich " + getState(objekte).val + " zu!");     
              setState (warnstufe, 3);
              timer_warn = setTimeout(sprachausgabe, getState(timer2).val * 1000);
              break;
    
       }
    
    }
     on(trigger, function(obj) {     // wenn sich an der Anzahl offener Fenster/Türen  etwas ändert, wird getriggert
         
        var value = obj.state.val;           // aktuelle Anzahl offener Fenster und TÜren
        var oldValue = obj.oldState.val;     // vorherige Anzahl offener Fenster und Türen
    
        if (value === 0) {              // wenn keine Fenster offen sind (d.h. vorher müssen welche offen gewesen sein), dann lösche den Timer und setze Warnstufe zurück
            clearTimeout(timer_warn);
            timer_warn = null;
            setState (warnstufe, 0);
        }
        if ((value > 0) && (oldValue === 0)) {      // wenn vorher kein Fenster offen war aber jetzt schon, dann starte die Audio Ausgabe mit warnstufe 1
            sprachausgabe ();
        }
    
    });
    

    Und jetzt dürft ihr gerne meinen Spaghetti-Code in der Luft zerfleischen oder auch gerne als Basis für andere Spielereien nehmen.


  • Finde ich gar nicht so schlecht. Nehme ich mal als Grundlage. Danke, dass du deine Skripte gepostet hast!


  • Habe in den letzten Wochen Fehler ausgemerzt und beide Scripte in ein gemeinsames überführt.

    Name des Gewerk und String-Konversionen, um den Gerätenamen aussprechbar zu machen, muss bei Euch angepasst werden.

    Bei mir heißen die Geräte z.B. "Wohnzimmer.Tuer" oder "WohnenOG.Fenster3". Ich wandle also die Punkte und die Umlaute um - bei Euch wird das ggf. anders sein. Und das was vor dem Punkt steht ist für mich der Raumname.

    /* Frostwarnung_Fenster_und_Tueren
    Zählt die Fenster/Türen in allen Räumen und meldet die offenen Fenster/Türen 
    Daten kommen vom Gewerk 'TuerenUndFenster', welches ich bei mir definiert habe - alle TFKs sind dort drin
     Weiterhin wird geprüft, ob diese Fenster/Türen eine vorgegebene Zeit in Abhängigkeit der Außentemperatur bereits geöffnet sind, damit auf dieser
    Basis eine Frostwarnung ausgegeben werden kann. Bei Erreichen der Zeit werden entsprechende Datenpunkte gesetzt
    */
     // Es wird festgelegt, für welchen Raum es in Abhängigkeit der Außentemperatur
    // welche Zeitvorgabe gibt (in Minuten), nach der eine Warnung erfolgen werden soll
    // erster Parameter: Name des Raums - ist Bestandteil des Gerätenamens. Alle Geräte heißen bei mir [Raumname].Fenster oder [Raumname].Tür oder [Raumname].Schiebetür usw.
    // zweiter Parameter: Anzahl Minuten bei Außentemperatur > 10°C - bis eine Warnung erfolgen soll
    // dritter Parameter: Anzahl Minuten bei Außentemperatur > 0°C  - bis eine Warnung erfolgen soll
    // vierter Parameter: Anzahl Minuten bei Außentemperatur < 0°C  - bis eine Warnung erfolgen soll
    var RoomList = [];
    RoomList[0] = ['Wohnzimmer', 720, 420, 240];
    RoomList[1] = ['WohnenOG', 900, 600, 300]; 
    RoomList[2] = ['Arbeitszimmer', 900, 600, 300];  
    RoomList[3] = ['Flur', 300, 300, 180];  
    RoomList[4] = ['Kinderzimmer', 900, 600, 300];  
    RoomList[5] = ['Kueche', 1050, 600, 300];  
    RoomList[6] = ['Schlafzimmer', 36000, 36000, 1200];  
    var aktuelle_temp = "hm-rpc.0.12345678.1.TEMPERATURE";        // Daher bekomme ich meine aktuelle Außentemperatur
    var heizungsmodus = "hm-rega.0.4093";                           // true = Heizung läuft. Denn die Warnung soll nur erfolgen, wenn die Heizung läuft
    var idSayIt = "sayit.0.tts.text";
     // jetzt kommen weitere Variablen. Einige Infos werden auch in Datenpunkten abgelegt, deshalb werden diese hier initialisiert
    var dp_loglevel = 'Fenster_und_Tueren.loglevel';         // Loglevel für das Script
    createState(dp_loglevel, {     
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    var dp_volume1 = 'Fenster_und_Tueren.volume1';         // Lautstärke für Ausgabe bei Warnstufe 1
    createState(dp_volume1, {     
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 30,
        role: 'value'
    });
    var dp_volume2 = 'Fenster_und_Tueren.volume2';         // Lautstärke für Ausgabe bei Warnstufe 2
    createState(dp_volume2, {     
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 40,
        role: 'value'
    });
    var dp_volume3 = 'Fenster_und_Tueren.volume3';         // Lautstärke für Ausgabe ab Warnstufe 3
    createState(dp_volume3, {     
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 50,
        role: 'value'
    });
    var dp_anz = 'Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren';         // Anzahl der vorhandenen Türen/Fenster
    createState(dp_anz, {     
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    var dp_anz_offen = 'Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf';   // Anzahl der Türen/Fenster, die auf sind
    createState(dp_anz_offen, {  
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    var dp_text_offen = 'Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf';    // Offene Türen/Fenster als Text
    createState(dp_text_offen, {
        type: 'string',
        def: ' ',
        role: 'value'
    });    
    var dp_anz_offen_warn = 'Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf_warn'; // Anzahl offener Türen/Fenster als Text, für die eine Warnung erfolgen soll
    createState(dp_anz_offen_warn, {  
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    var warnstufe = 'Fenster_und_Tueren.Warnung_warnstufe';
    createState(warnstufe, {     // Aktuelle Warnstufe
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 0,
        role: 'value'
    });
    var timer1 = 'Fenster_und_Tueren.Warnung_timer_1';
    createState(timer1, {     // Anzahl Sekunden bis eine Warnung Stufe 2 erfolgt
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 180,
        role: 'value'
    });
    var timer2 = 'Fenster_und_Tueren.Warnung_timer_2';
    createState(timer2, {     // Anzahl Sekunden bis eine Warnung Stufe ab 3 erfolgt
        type: 'number',
        min: 0,
        def: 60,
        role: 'value'
    });
    var zeitvorgabe;                                                // globale Zeitvorgabe, die später zum Setzen des Timers verwendet wird
    var timer;
    var startTimeout = new Date();                                  // Hilfsvariable, um sich den Startzeitpunkt des Timers zu merken
    var timeLeft = 0;                                               // Hilfsvariable, um zu berechnen, wielange ein Timer bereits gelaufen ist
    var timer_bisher = 0;                                           // Hilfsvariable zur Speicherung der alten Timer-Vorgabe
    var timer_restzeit = 0;
    var timer_warn = null;
    var ausgabe = "";
    var cacheSelectorState  = $('channel[state.id=*.STATE](functions="TuerenUndFenster")');     // Gewerk "TuerenUndFenster" ist die Basis für die Objekte, die später durchsucht werden
     function fensterstatus(zustand) {       // Funktion übersetzt den zustand (true/false) in einen sprechenden Begriff
        var meldung;
        switch (zustand) {
            case true:
                meldung = 'offen';
            break;
            default:
                meldung = 'geschlossen';
            break;
        }
        return(meldung);
    }
     function warnung() {                                            // Timer löst diese Funktion aus und gibt Warnung über Sonos aus
        setState(dp_anz_offen_warn, getState(dp_anz_offen).val);
        if (getState(dp_loglevel).val > 0) log ('Fenster Offen Warnung wird über Sonos ausgegeben: ' + getState(dp_text_offen).val); 
        switch (getState(warnstufe).val) {
           case 0:      // Warnstufe 1, es wird danach ein Timer für Warnstufe 2 gestartet
              ausgabe = "de;" + getState(dp_volume1).val + ";Achtung! Es ist kalt";
              setState(idSayIt, ausgabe);     
              ausgabe = "de;" + getState(dp_volume1).val + ";und Du hast " + getState(dp_text_offen).val + " offen";
              setState(idSayIt, ausgabe);     
              setState(warnstufe, 1);
              timer_warn = setTimeout(warnung, getState(timer1).val * 1000);
              break;
            case 1:      // Warnstufe 2, es wird danach ein Timer für Warnstufe 3 gestartet
              ausgabe = "de;" + getState(dp_volume2).val + ";Denk an die Heizkosten!Es kommt kalte Luft rein,";
              setState(idSayIt, ausgabe);     
              ausgabe = "de;" + getState(dp_volume2).val + ";und zwar in " + getState(dp_text_offen).val;
              setState(idSayIt, ausgabe);     
              setState(warnstufe, 2);
              timer_warn = setTimeout(warnung, getState(timer2).val * 1000);
              break;
            default:      // Warnstufe 3, es wird danach ein Timer für Warnstufe 3 gestartet
              ausgabe = "de;" + getState(dp_volume3).val + ";Hey! Jetzt mach endlich " + getState(dp_text_offen).val + " zu!";
              setState(idSayIt, ausgabe);     
              setState(warnstufe, 3);
              timer_warn = setTimeout(warnung, getState(timer2).val * 1000);
              break;
       }
    }
    function countFenster(obj) {                                    // Hauptschleife. Geht über alle Türen/Fenster und evaluiert Status, baut Text usw.
         // Reset der benötigten Variablen
        var anzahlFenster = 0;
        var anzahlFensterauf = 0;
        var textFensterauf = [];
        zeitvorgabe = 999999;
        cacheSelectorState.each(function (id, i) {                                  // Schleife für jedes gefundenen Element *.STATE im Gewerk TuerenUndFenster
            var status = getState(id).val;                                          // Zustand *.STATE abfragen (jedes Element)
            var obj    = getObject(id);
            var name = getObject(id).common.name;
            var devicename = name.substring(0, name.indexOf(".STATE"));             // der vollständige Name des Geräts, z.B. "Arbeitszimmer.Fenster", ohne "STATE"
            var raum = name.substring(0, name.indexOf("."));                        // extrahiert aus dem Gerätenamen den Namen des Raums. Der steht immer vor dem ersten Punkt
    
            devicename = replaceAll(devicename, '.', ' ');                          // Umwandeln aller "." in Leerzeichen
            devicename = replaceAll(devicename, 'ae', 'ä');                         // Sonderzeichen umwandeln für bessere Text- und Sprachausgabe
            devicename = replaceAll(devicename, 'ue', 'ü');
            devicename = replaceAll(devicename, 'oe', 'ö');
            devicename = replaceAll(devicename, 'ss', 'ß');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r1', 'r 1');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r2', 'r 2');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r3', 'r 3');
            devicename = replaceAll(devicename, 'r4', 'r 4');
            devicename = replaceAll(devicename, 'WohnenOG', 'Galerie');             // Raumname "WohnenOG" für bessere Text- und Sprachausgabe umwandeln
    
            if (status) {                                                           // wenn Zustand offen, passiert jetzt jede Menge...
                 ++anzahlFensterauf;
                 textFensterauf.push(devicename);                                   // aufbereiteter Gerätename zum Array hinzufügen
    
                 if (heizungsmodus) {                                               // wenn Heizung an, dann wird anhand der Außentemperatur die Zeitvorgabe ermittelt
                    var neue_zeitvorgabe = 300;                                       // default 5 Min. = 300 sek
                    for (var j in RoomList) {                                       // finde Raum in der Raumliste
                        if(RoomList[j][0] === raum) {
                            if (getState(aktuelle_temp).val > 10) neue_zeitvorgabe = RoomList[j][1];    // über 10 °C gilt Parameter [1]
                            else
                            if (getState(aktuelle_temp).val > 0) neue_zeitvorgabe = RoomList[j][2];     // über 0 °C gilt Parameter [2]
                            else
                                neue_zeitvorgabe = RoomList[j][3];                                       // unter 0 °C gilt Parameter [3]
                        }
                    }                                                               // endfor (Raumsuche)
                    if (getState(dp_loglevel).val > 1)  log ("bisherige, aktuelle Zeitvorgabe: " + zeitvorgabe + " sec");
                    if (getState(dp_loglevel).val > 1)  log ("Raum: " + raum);
    
                    // sind in mehren Räumen Fenster/Türen geöffnet, so gilt die geringste Zeitvorgabe als gesetzt
                    // dieses Minimum wird in der Variable "zeitvorgabe" gespeichert
                    if (neue_zeitvorgabe < zeitvorgabe) zeitvorgabe = neue_zeitvorgabe;
                    if (getState(dp_loglevel).val > 1)  log ("neue, jetzt gültige Zeitvorgabe: " + zeitvorgabe + " sec");
    
                 } //endif
    
            }                
            if (status) if (getState(dp_loglevel).val > 0) log('Fenster/Tür #' + (i+1) + ': ' + devicename + ' ' + fensterstatus(status));         // geöffnete Fenster werden  geloggt
            ++anzahlFenster;                                                        // Zählt die Anzahl der vorhandenen Fenster unabhängig vom Status
        }); 
    
        // Schleife ist durchlaufen.
        if (getState(dp_loglevel).val > 1) log("Text: " + textFensterauf);          // Im Log wird der aktuelle Status (Anzahl, davon geöffnet) ausgegeben
        if (getState(dp_loglevel).val > 1) log("Anzahl Fenster und Türen: " + anzahlFenster + " - davon Fenster/Türen auf: " +  anzahlFensterauf);
       if (textFensterauf.length > 0) {                    // mind. 1 Fenster / 1 Tür ist geöffnet, jetzt muss der Warntimer gesetzt oder aktualisiert werden 
            if (timer) {                                    // es läuft bereits ein timer?
                timeLeft = new Date() - startTimeout;       // die Zeit, die seit dem Start des Timers vergangen ist
                timer_restzeit = timer_bisher - (timeLeft / 1000);
                if (getState(dp_loglevel).val > 1) log ("Timer bereits aktiv");
                if (getState(dp_loglevel).val > 1) log ("abgelaufende Zeit bisher:" + (timeLeft / 1000) + " sec");
                if (getState(dp_loglevel).val > 1) log ("alter Timer:" + timer_bisher + " sec");
    
                if (zeitvorgabe < timer_restzeit) {         // der bisherige Timer läuft länger als die neue Zeitvorgabe
                    clearTimeout(timer);                        // der alte Timer wird gelöscht
                    timer = setTimeout(warnung, zeitvorgabe * 1000);   
                    startTimeout = new Date();  
                    if (getState(dp_loglevel).val > 0) log ("neue Zeitvorgabe, da Timer jetzt kürzer ist. Timer aktualisiert auf: " + zeitvorgabe + " sec");    
                }
    
                if (zeitvorgabe > timer_restzeit) {         // der bisherige Timer läuft kürzer als die neue Zeitvorgabe
                    clearTimeout(timer);                        // der alte Timer wird gelöscht
                    timer = setTimeout(warnung, zeitvorgabe * 1000 - timeLeft);    
                    if (getState(dp_loglevel).val > 0) log ("neue Zeitvorgabe, da Timer jetzt länger ist. Timer aktualisiert auf: " + (zeitvorgabe - (timeLeft/1000)) + " sec");    
                    setState(warnstufe, 0);                 // falls aktuell bereits gewarnt wird, wird dies gestoppt
                    setState(dp_anz_offen_warn, 0);
                    clearTimeout(timer_warn);
                    timer_warn = null;
                }
            }
            else {
                // log ("Kein Timer aktiv, es wird einer gesetzt");
                timer = setTimeout(warnung, zeitvorgabe * 1000);
                if (getState(dp_loglevel).val > 0) log ("Timer erstmalig gesetzt auf: " + zeitvorgabe + " sec");
                startTimeout = new Date();                  // ich bin so schlau und merke mir, wann ich den Timer gestartet habe
    
            }
            timer_bisher = zeitvorgabe;
        }
    
        // die ermittelten Werte werden als javascript.0\. Variable in ioBroker gespeichert (z.B. für die Verarbeitung in VIS, oder auch für die Sprachausgabe)
        var textFenster = textFensterauf.join(',
    ');
        if (textFensterauf.length > 1) {
            var pos = textFenster.lastIndexOf(",
    ");
            var len = textFenster.length;
            textFenster = textFenster.substring(0,pos) + " und " + textFenster.substring(pos + 5, len);
        }
        setState(dp_text_offen, textFenster);                     // Schreibt die aktuelle Namen der offenen Fenster/Türen
        setState(dp_anz_offen, textFensterauf.length);         // Schreibt die aktuelle Anzahl der offenen Fenster/Türen
        setState(dp_anz, anzahlFenster);                    // Schreibt die aktuelle Gesamtanzahl der vorhandene Elemente 
    
        if ((timer) && (textFensterauf.length === 0)) {                 // Läuft noch ein Timer, aber alles ist zu?
            clearTimeout(timer);                                        // Timer wird gelöscht und resetted
            timer = null;
            clearTimeout(timer_warn);
            timer_warn = null;
            setState(dp_anz_offen_warn, 0);
            setState(warnstufe, 0);
            if (getState(dp_loglevel).val > 0) log ("Timer gelöscht, alles zu");
        }
    
    }
    function replaceAll(string, token, newtoken) {      
        if(token!=newtoken)
        while(string.indexOf(token) > -1) {
            string = string.replace(token, newtoken);
        }
        return string;
    }
    // Das hier ist der Trigger: bei Zustandänderung *. STATE im Gewerk TuerenUndFenster wird die Hauptfunktion aufgerufen
    cacheSelectorState.on(function(obj) {     
        countFenster(obj);
    });
    /*
    // Variable für Ansage aufbereiten
    createState('Fenster_und_Tueren.textFensterUndTuerenaufAnsage', {
        type: 'string',
        def: ' ',
        role: 'value'
    });  
    // Anzahl der Fenster/Türen, die auf sind, für Ansage aufbereitet
    var idQuelle = dp_text_offen,
        idAnsage = 'Fenster_und_Tueren.textFensterUndTuerenaufAnsage';
     on(idQuelle, function (obj) {
        var text = obj.state.val;
        text = text.replace(/RHS/g, 'Drehgriff');
        text = text.replace(/TFK/g, 'Reedkontakt');
        text = text.replace(/ offen/g, '');
        text = (text.length > 1) ? 'Geöffnete Fenster / Türen: ' + text : 'Alle Fenster und Türen sind verschlossen';
        setState(idAnsage, text);
    });
    */
    

  • Hi,

    ich möchte dein Script mal testen, weil bei uns auch immer die Fenster vergessen werden.

    Kann ich den Heizungsmodus einfach ausklammern? Bei mir wird die Heizung leider nicht überprüft oder abgefragt.

    gruss


  • Stell die Variable einfach auf true. Ich hab bei mir auch keine Möglichkeit zu prüfen, ob die Heizung an ist. Meine Heizung hat dafür keine Schnittstelle.


  • erledigt, funktioniert.


  • Ihr könnt das Script ja dann manuell auf enable / disable setzen.

    Ich mache das sowieso zusätzlich, da es manchmal Situationen gibt, wo man die Warnung nicht benötigt.

    Habe dazu einen DP angelegt, der über VIS getoggelt werden kann.

    Das folgende Script reagiert auf den Datenpunkt und (de-)aktiviert das Frostwarnungs-Script.

    /* Frostwarnung_abort
    Bricht eine möglicherweise laufende Frostwarnung ab und deaktiviert die Frostwarnung
    beziehungsweise aktiviert sie
     */
     var dp_anz_offen = 'Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf';   // Anzahl der Türen/Fenster, die auf sind
    var dp_text_offen = 'Fenster_und_Tueren.textFenster_und_Tueren_auf';    // Offene Türen/Fenster als Text
    var dp_anz_offen_warn = 'Fenster_und_Tueren.anzahlFenster_und_Tueren_auf_warn'; // Anzahl offener Türen/Fenster als Text, für die eine Warnung erfolgen soll
    var dp_warnstufe = 'Fenster_und_Tueren.Warnung_warnstufe';
    var id_quelle = 'javascript.0.Fenster_und_Tueren.active';
    createState(id_quelle, {     
        type: 'boolean',
        def: true,
        role: 'value'
    });
    var scriptstatus = "javascript.0.scriptEnabled.Scripte.Audio.Frostwarnung_Fenster_und_Tueren";
     on({id: id_quelle}, function (obj) {
        var value = obj.state.val;
         if (!value) {    // Frostwarnungung auf inaktiv gesetzt - also deaktivieren
            setState(dp_anz_offen, 0);
            setState(dp_text_offen, "");
            setState(dp_anz_offen_warn, 0);
            setState(dp_warnstufe, 0);
            setState(scriptstatus, false);
        }
        else
            setState(scriptstatus, true);
    });
    

  • Hi,
    da es ja jetzt wieder kälter ist habe ich das Script aktiviert.
    Leider läuft das bei mir nicht mehr.
    Habt ihr auch das Problem?


  • Hallo?
    Hat das jemand noch am laufen?

Suggested Topics

  • 14
  • 132
  • 11
  • 23
  • 103
  • 4
  • 7
  • 10

1.7k
Online

38.3k
Users

43.8k
Topics

611.8k
Posts