NEWS

On(); mehrere Bedingungen in einem on()?


  • hey,

    kann man mehrere Auslöster in einem on() Befehl zusammenfassen?

    Gibts da Logik Operatoren ala: on({id: "xxx"} || {id: "yyy"}); ?

    kann man das so schreiben oder muss man es anders machen?

    edit:

    genau schaut mein Befehlt im Moment so aus:

    on({id: "javascript.0.Sonnenstand.Azimut"/*Sonnenstand.Azimut*/, valGe: "144"} && {id: "javascript.0.Sonnenstand.Azimut", valLe: "276"}, rolladen());
    

    Danke

    Martin


  • Mit RegExp gibt es die Möglichkeit von http://forum.iobroker.de/viewtopic.php?f=21&t=2251&p=19529&sid=b50a9aa041d5b131312489b512ede078&sid=b50a9aa041d5b131312489b512ede078#p19529 in on().

    Dein Problem lässt sich aber anders lösen:

    on("javascript.0.Sonnenstand.Azimut", function(dp) {
    	if (dp.state.val > 144 && dp.state.val < 276) rolladen();
    });
    

  • Nur als Ergänzung, weil ich genau das heut auch gebraucht habe:

    Die id in der on-Deklaration kann auch ein Array sein, das mehrere Taster oder eben allgemein States beinhaltet. Achtung, das entspricht logisch praktisch einer ODER-Verknüpfung.

    Beispiel:

    var idTaster    = ["ID1", "ID2", "ID3", "ID4"];
    
    on({id: idTaster, val: true}, function(){
        //Mach irgendwas
    });
    
    

  • @andreaskos:

    Die id in der on-Deklaration kann auch ein Array sein `
    Diese Möglichkeit gab es im März 2016 noch nicht.

  • Developer Most Active Administrators

    @paul53:

    @andreaskos:

    Die id in der on-Deklaration kann auch ein Array sein Diese Möglichkeit gab es im März 2016 noch nicht.

    Ich gruppiere mir states die zusammen terugweg sollen immer in einer enum und dan sen on () auf Aafje objecte innerhalb dieser gruppierung.

    Praktisch daran ist wenn man die Trigger erweitern/ändern möchte braucht man nicht ins Script sondern ändert einfach die Gruppe (enum) Zuweisung

    –-----------------------

    Send from mobile device

    Das schöne ios hat Auto Korrektur zum k****

    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten oder auf eBay verkaufen, mindest Umsatz 10% für die community


  • Wie müsste in so einem Fall dann die on-Deklaration aussehen mit einer Aufzählung?

    Das lese ich aus der Doku nicht heraus https://github.com/ioBroker/ioBroker.ja … some-state

  • Developer Most Active Administrators

    @andreaskos:

    Wie müsste in so einem Fall dann die on-Deklaration aussehen mit einer Aufzählung?

    Das lese ich aus der Doku nicht heraus https://github.com/ioBroker/ioBroker.ja … some-state `

    das steht doch 3 posts weiter oben ?

    @andreaskos:

    Nur als Ergänzung, weil ich genau das heut auch gebraucht habe:

    Die id in der on-Deklaration kann auch ein Array sein, das mehrere Taster oder eben allgemein States beinhaltet. Achtung, das entspricht logisch praktisch einer ODER-Verknüpfung.

    Beispiel:

    var idTaster    = ["ID1", "ID2", "ID3", "ID4"];
    
    on({id: idTaster, val: true}, function(){
        //Mach irgendwas
    });
    
    ```` ` 

  • Ja, das hab ich ja selbst geschrieben. Dabei gings um ein Array im on, aber ich meinte so wie du es machst mit enums:

    Ich gruppiere mir states die zusammen terugweg sollen immer in einer enum 
    

    Heißt das, du trägt alle auslösenden Events in einer Enum ein und verwendest diese dann im on? So hab ich's verstanden…

    Oder - moment mal - ist ein enum bloß ein Array? 😮


  • Ah, jetzt bin ich auf der richtigen Spur, denk ich: man benötigt dafür den $-Selector !!

    Hab ein Beispiel probiert. Wenn irgendein Licht an- oder abgeht, dann soll eine Aktion ausgeführt werden, also:

    $('channel[state.id=*.STATE](functions=Licht)').on(function(obj) {
            console.log("Dieses Licht wurde geschaltet: "  + obj.id);
    });
    
    

    Gleiches geht eben auch mit in Enums zusammengefassten Tastern, so hast du's gemeint Dutchman, oder?

    D.h. man braucht nur mehr die Enum angreifen und ändern, aber nicht mehr ins Skript.

    Cool!

  • Developer Most Active Administrators

    @andreaskos:

    Gleiches geht eben auch mit in Enums zusammengefassten Tastern, so hast du's gemeint Dutchman, oder?

    D.h. man braucht nur mehr die Enum angreifen und ändern, aber nicht mehr ins Skript.

    Cool! `

    Genau 🙂

    –-----------------------

    Send from mobile device

    Das schöne ios hat Auto Korrektur zum k****

    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten oder auf eBay verkaufen, mindest Umsatz 10% für die community


  • Hallo,

    funktioniert das auch mit Enums auf der admin-Oberfläche?

    // Triggern Tastendruck
    on({id: "enum.tasterrollo.tasterrollohocheg", change: "ne"}, function (obj) {
    
    

    3680_enum.png

    Das Log zeigt nämlich dass es als Pattern erkannt wird und der Trigger greift nicht.
    > script.js.common.Rollos.RolloHochEgDoppelklick: subscribe: {"pattern":{"id":"enum.tasterrollo.tasterrollohocheg","change":"ne"},"name":"script.js.common.Rollos.RolloHochEgDoppelklick"}

    Oder muss das Enum im gleichen Skript definiert werden?


  • Das Enum kann ganz normal in der Admin-Oberfläche definiert werden.

    Die on-Funktion wird dann über den $-Selektor ausgelöst, d.h. in deinem Fall (stan23) wäre das etwa so:

    $('state(tasterrollo=tasterrollohocheg)').on(function(obj) {
    
            console.log("Ausgelöst hat: "  + obj.id);
    
    });
    
    

    Ich hab außerdem gemerkt, dass Änderungen von Enums oft nicht sofort vom ioBroker übernommen werden. Nach einem Befehl über die Kommandozeile sollte es dann gehen:

    iobroker stop && iobroker start
    
    

  • Hi Andreas,

    weißt du auch wie ich die State-Änderung "any" spezifizieren kann?

    Mit dem Beispiel ergibt sich folgendes:

     script.js.common.Rollos.RolloOgDoppelklick: subscribe: {"pattern":{"id":"hm-rpc.0.LEQ1322734.2.PRESS_SHORT","change":"ne"},"name":"script.js.common.Rollos.RolloOgDoppelklick"}
     ... für alle Enum-Members
    

    https://github.com/ioBroker/ioBroker.javascript/blob/master/doc/en/javascript.md#–-selector habe ich auf Anhieb nichts passendes gefunden.

  • Developer Most Active Administrators

    @andreaskos:

    Ich hab außerdem gemerkt, dass Änderungen von Enums oft nicht sofort vom ioBroker übernommen werden. Nach einem Befehl über die Kommandozeile sollte es dann gehen: `

    Fast richtig, der JavaScript adapter liest bei einen Script (oder Adapter Start zweifele jetzt) alle enums und dessen Inhalte aus.

    Erweiterst/änderst du objecte darin musst das neu geladen werden.

    Kompletter ioBroker Reboot ist Scherz völlig übertrieben, JavaScript Instanz neu starten reicht.

    (Eventuell reicht sogar einfach Script neu starten wie gesagt bin mir nicht ganz sicher)

    –-----------------------

    Send from mobile device

    Das schöne ios hat Auto Korrektur zum k****

    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten oder auf eBay verkaufen, mindest Umsatz 10% für die community


  • @Marco:

    Bin mir nicht ganz sicher was du meinst. Das Beispiel müsste schon bei jeder Änderung reagieren.

    @Dutchman:

    Vielen Dank für die Klärung!


  • Hi Andreas,

    in meinem Enum sind HomeMatic Wired Rolloaktoren (HMW-LC-Bl1-DR) aufgeführt, dies bei SHORT_PRESS immer nur TRUE aktualisieren, aber den Wert nicht ändern.

    Der Trigger muss daher nicht auf ne (not equal) sondern auf any stehen.

    Im erweiterten Log steht aber dass per default "change":"ne" ausgewählt ist:
    > script.js.common.Rollos.RolloOgDoppelklick: subscribe: {"pattern":{"id":"hm-rpc.0.LEQ1322734.2.PRESS_SHORT",****"change":"ne"****},"name":"script.js.common.Rollos.RolloOgDoppelklick"}


  • Ah, verstehe! Ich hab hatte es bisher nur mit Lichtern ausprobiert. Diese ändern sich natürlich jedesmal, also geht es auch immer. Du hast recht Marco, die Taster frischen ihr "true" nur immer wieder auf, da geht es dann nicht mehr. Ich habe leider bislang auch noch keine Möglichkeit gefunden, das change: any im $-Selektor mit rein zu packen.

    Kann uns jemand weiterhelfen?


  • Irgendwie habe ich das noch nicht gepackt.

    Ich füge die state aller Bewegungsmelder in enum.roomcontroller.kueche.motions.

    subscribe ( {id: "enum.roomcontroller.kueche.motions", change: 'any'}, function (data) {
        log('Test');
    } );
    
    

    Was ist da falsch?

    Bei Bewegung wird nicht regaiert.

    Besten Dnak für alle Tipps


  • @Tefi:

    Was ist da falsch?

    Bei Bewegung wird nicht regaiert. `
    Man kann nicht auf enums triggern, sondern nur auf Datenpunkte. Will man enums auswerten, muss man den https://github.com/ioBroker/ioBroker.javascript/blob/master/doc/en/javascript.md#–-selector anwenden.


  • Ok, danke

    enum.functions.Beleuchtung wurde bei der Installation des Adapeters angelegt und funktioniert:

    const testDps = $('state(functions=Beleuchtung)');

    testDps.each(function(id, i) {

    log(id + ': ' + getState(id).val);

    });

    enum.roomcontroller.test abe ich von Hand angelegt und brings nichts, obwohl auf Datenpunkte vorhanden sind:

    const testDps = $('state(roomcontroller=test)');
    testDps.each(function(id, i) {
        log(id + ': ' + getState(id).val);
    });
    

Suggested Topics

1.4k
Online

38.4k
Users

43.8k
Topics

612.8k
Posts