NEWS

[gelöst] ioBroker läuft nicht mehr


  • Aber nur wenn beide im absoluten Ruhemodus sind.

    Hatte eben gerade mal gegoogelt weil ich mit einem NUC doch mehr machen könnte als mit einem Pi und da hat mich als aller erstes der Verbrauch interessiert. Desahlb sind die 10W für ein aktuellen NUC doch sehr optimistisch 😉

  • Forum Testing Most Active Global Moderator Administrators

    @Jan1:

    Aber nur wenn beide im absoluten Ruhemodus sind. `
    Quatsch! im normalen ioBroker modus

    http://forum.iobroker.net/viewtopic.php … nuc#p36223

    @Jan1:

    Desahlb sind die 10W für ein aktuellen NUC doch sehr optimistisch 😉 `
    Hast du das mal selbst gemessen?

    Gruß

    Rainer

  • Forum Testing Most Active Global Moderator Administrators

    Sieh mal hier:
    144_stromverbrauch.jpg
    An dieser Steckdose hängen:

    • 1 NUC5PPYH

    • 2 Tinkerboard

    • 1 Cubietruck mit SSD

    • 1 Pine64

    • 1 Rock64

    • 1 RPi2 mit Funkmodul

    • 1 BananaPi 1 mit Funkmodul

    • 1 BananaPi M3

    • 1 Arduino Mega

    • 1 Teensy LC

    • 2 Switche 8 Port

    • 1 Switch 5 Port

    • 1 Sonos play:1 (nur standby)

    • 1 IKEA Tradfri Gateway

    • 1 HM-CFG-LAN

    • 1 Fritz!Repeater 1750E

    • 1 Fritz!Fon C5 in der Ladeschale

    • 2 Lüfter 120mm mit LED

    Auf allen SBC und dem NUC laufen (fast) die gleichen ioBroker Installationen, auf dem NUC und dem Cubie noch eine mySQL Datenbank.
    144_hardwaredaten_total11.jpg

    Gruß

    Rainer


  • Kann ich aus eigener Erfahrung und Messung bestätigen.

    Mein NUC i3 mit 16GB RAM und 256 GD SSD, 3 virtuelle Maschinen (ioBroker, Unifi Netzwerk-Controller und Unifi NVR) pendelt zwischen 9 und 12 Watt (spitze mal 15 Watt).

    Gruß,

    Eric


  • Na die Jungs auf Heise.de sagen dazu aber etwas anderes. Das es aber nicht nur "den einen NUC" gibt, kann schon sein, dass ihr auch recht habt. Auf heiße wurde auch ein aktuelles Model mit dem Vorgänger verglichen und das neuere Model hat eben auch ein leistungstärker CPU verbaut, somit auch etwas mehr verbraucht.

    Mal von dem Preis im Vergleich zu einem Pi abgesehen, kann man die 2 Geräte (Pi und NUC) eh nur schwer mit einander vergleichen.

  • Forum Testing Most Active Global Moderator Administrators

    @Jan1:

    Na die Jungs auf Heise.de sagen dazu aber etwas anderes `
    Link???

    Wenn die natürlich ein Burnout Benchmark fahren sieht das wahrscheinlich anders aus. Aber wir reden ja von einer ioBroker Installation.

    Und da wollen wir die Daten haben.

    @Jan1:

    das neuere Model hat eben auch ein leistungstärker CPU verbaut `
    Es gab schon in jeder Baureihe CPUs vom Atom bis zum i7. Wobei ein Celerin oder Pentium für ioBroker vollkommen ausreicht.

    Ich habe dann noch einen NUC6i3CYH, der zieht auch kaum mehr und einen NUC6i5CYH als PC. Den habe ich jetzt an der gleichen Steckdose angeschlossen und nach Abschalten der beiden Monitore gerade mal 10W mehr.

    @Jan1:

    kann man die 2 Geräte (Pi und NUC) eh nur schwer mit einander vergleichen. `
    Auch hier wieder: Wenn es um die Beurteilung des Einsatzes als ioBroker Server geht kann man das schon.

    Gruß

    Rainer


  • @Homoran:

    Du hast ja so ziemlich jedes Gerät im Einsatz, das es gibt. 😉

    Welches läuft denn am stabilsten bei Dir?

    Nuc gibt es viele Verschiedene, welcher ist Preis-/Leistungsmäßig zu empfehlen?

    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • Forum Testing Most Active Global Moderator Administrators

    @Stoni:

    Welches läuft denn am stabilsten bei Dir? `
    Abgesehen vom NUC?

    so ziemlich alles läuft stabil.

    Der Cubie kommt als DualCore an seine Grenzen, ist aber aufgrund seiner ganzen Ausstattung mein liebster.

    Die Tinkerboards haben den schnellsten Speicher

    Der OPi+2e hat das schnellste eMMC und kommt ohne SD-Karte aus

    @Stoni:

    Nuc gibt es viele Verschiedene, welcher ist Preis-/Leistungsmäßig zu empfehlen? `
    kommt immer auf die Verwendung an.

    für eine native Linux ioBroker Installation reicht schon der kleinste (na gut, den Atom habe ich dabei nie vergleichen können.) Mit Virtualisierung sollte es IMHO schon ein i3 sein (da kannst du dann aber schon mehrere VMs drauf fahren) Dann aber immer reichlich RAM, am besten Dual Channel, was die kleineren nicht haben.

    Gruß

    Rainer


  • @eric2905:

    Kann ich aus eigener Erfahrung und Messung bestätigen.

    Mein NUC i3 mit 16GB RAM und 256 GD SSD, 3 virtuelle Maschinen (ioBroker, Unifi Netzwerk-Controller und Unifi NVR) pendelt zwischen 9 und 12 Watt (spitze mal 15 Watt).

    Gruß,

    Eric ` Ist es wirklich notwendig, den Unifi Controller auf nem Server zu installieren oder reicht es, die Software auf nem Laptop zu installieren, der allerdings nur sporadisch eingeschaltet ist?

    Die Einrichtung geht ja auch per App…

    Bei mir läuft ioBroker auf nem Raspi3, kann ich den Controller dort gefahrlos installieren? Habe was gelesen, dass es die Performance mindern kann...


  • Moin,

    dann mache ich das neue Thema auf und kopiere Dein Posting da rein.

    Das Unifi-Thema ist durchaus interessant, daher macht es in meinen Augen schon Sinn.

    <u>So, hier geht es weiter ==> http://forum.iobroker.net/viewtopic.php?f=20&t=12217</u>

    Gruß,

    Eric

Suggested Topics

1.4k
Online

38.4k
Users

43.8k
Topics

612.8k
Posts