Raspberry 3B+ friert ein

Fragen zur Installation von ioBroker auf unterschiedlichen Plattformen.
Antworten
Blebbens
Beiträge: 5
Registriert: 03.11.2018, 21:45

Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von Blebbens » 10.11.2018, 22:06

Hallo,

Ich habe das All-In-One-Image von der ioBroker-Downloadseite (Stand 23.4.18) auf eine microSD für den Raspberry Pi 3B+ geflashed.

Nun bootet der Pi zum Login. Nach dem Login friert der Pi aber komplett ein, was auch so bleibt.

Nun las ich hier im Forum, man solle apt upgrade ausführen. Dies wird aber durch das Einfrieren verhindert.

Es ist lediglich das RPI-RF-Modul für piVCCU montiert. Ein ELV-2,5A-Hohlsteckernetzeil versorgt das Modul und den Raspberry mit Strom.

Ist enttäuschend... kennt jemand Abhilfe?

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 7096
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von apollon77 » 10.11.2018, 22:27

Heißt: du kannst dich überhaupt nicht einloggen? Woher weißt du das er einfriert? Oder kannst du dich „nur“ nicht einloggen?


Gesendet vom Handy ...
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

Blebbens
Beiträge: 5
Registriert: 03.11.2018, 21:45

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von Blebbens » 10.11.2018, 22:52

Heißt, ich kann mich einloggen, aber 10-15 Sekunden nach dem Booten friert er ein. Es tut sich gar nichts mehr. Keine Tastatureingaben... Bild friert ein... auch nicht via ssh ansprechbar.

Vielleicht ist das ältere Image von 04/18 nicht kompatibel zur aktuellen Firmware des Pi 3B+?

Könnte ich die SD Karte in einen 3B nicht-plus stecken und apt get upgrade durchführen, und das ohne das RF-Modul? Wäre das dazu fehlende Modul und die durch den anderen Pi abweichende IP-Adresse ein Problem, wenn ich die SD Karte dann später in den 3B+ schieben?

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 7096
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von apollon77 » 10.11.2018, 22:54

Hm ... wenn du dich einloggen kannst super.

Mach mal direkt danach nur das Kommando

top

Und dann kannst du sehen was passiert. Wieviel Speicher ist frei? CPU? Prozesse?

Auch wenn er dann einfriert kannst du vllt sehen was passiert. ...


Gesendet vom Handy ...
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

deimos
professional
Beiträge: 226
Registriert: 27.11.2017, 19:07

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von deimos » 11.11.2018, 08:51

Hi,

wie es schon an anderer Stelle geschrieben ist: Das Image hat eine uralte Version von piVCCU drin, welche in Verbindung mit dem RPI-RF-MOD einfrieren kann.
Eine Lösung dafür: Funkmodul runternehmen, Update mit apt durchführen, Funkmodul wieder aufsetzen.

Viele Grüße
Alex

Blebbens
Beiträge: 5
Registriert: 03.11.2018, 21:45

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von Blebbens » 11.11.2018, 09:17

Ich habe alle Updates im 3B eingespielt und dann die SD in den 3B+ gesteckt. Läuft soweit. Nur beim Herunterfahren benötigt es ewig.

Hoffe, dieser Weg ist auch in Ordnung.

Im anderen Thread war auch vom alten Image die Rede, was nur durch apt geupdated werden müsse. Soweit kam es ohne Swap auf den 3B nicht.

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 7096
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von apollon77 » 11.11.2018, 10:01

Zu „ewig beim runterfahren“ in Zusammenhang mit redis gibts auch Threads und Lösung im Forum.


Gesendet vom Handy ...
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

Patrickgn
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2018, 13:42

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von Patrickgn » 11.11.2018, 15:05

Habe leider exakt das gleich Problem, ist ein Charly von ELV mit Funkmodul. Leider ist auf dem Funkmodul auch die Soannungsversorgung so das ich das nicht ausbauen kann und dann zuerest ein Update fahren kann, in der Hoffnung das es dann funktioniert. Das Problem besteht auch nur bei dem Image mit PIVCCU. Das ioBroker Image lässt sich jedoch problemlos installieren. Kann man das PIVCCu auch sonst auf dem iobroker image nachinstallieren?

Benutzeravatar
wendy2702
guru
Beiträge: 3189
Registriert: 18.01.2016, 22:12

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von wendy2702 » 11.11.2018, 15:09

Hast du kein anderes Micro USB Netzteil im Haus?

Zur Frage: PiVCCU kann man auch nach installieren.

Oder zuerst PiVCCU und dann ioBroker.
Bitte keine Fragen per PN, die gehören ins Forum!

Patrickgn
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2018, 13:42

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von Patrickgn » 11.11.2018, 22:38

Hab auf GitHub ein aktuelleres Image alexreinert/piVCCU gefunden (Image vom 25.9.2018) und installiert. Ging auch mit der bestehenden Ausstattung, mit installiertem Funkmodul.

Wo finde ich eine aktuelle Anleitung um dann iobroker zusätzlich zu installieren?

Benutzeravatar
wendy2702
guru
Beiträge: 3189
Registriert: 18.01.2016, 22:12

Re: Raspberry 3B+ friert ein

Beitrag von wendy2702 » 12.11.2018, 16:09

http://www.iobroker.net/docu/?page_id=5106&lang=de


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Bitte keine Fragen per PN, die gehören ins Forum!

Antworten