NEWS

[gelöst]Anfänger: Sonoff Bridge - Codeoptimierung

  • Starter

    Hallo,

    hab mich an folgenden Code versucht und wollte fragen, wie er "richtig" geschrieben gehört.
    Es scheint als ob es funktionieren würde, aber über jede Optimierung wäre ich dankbar.

    Es sollen noch die restlichen Kanäle mit eingebunden werden. Kann man nach einem if einfach die verschiedenen setState, .. reinschreiben? Werden diese einfach nach der Reihe abgearbeitet? Ich möchte nicht, das bei einer Zeitverzögerung (setTimeout) das Programm stehen bleibt.

    on('sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data', function (obj) 
    {
        if (getState("sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data").val == "EFCC0E")        //Key1
            setState("sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data", "Aus" )
            setState("mqtt.0.shellies.shelly1-056C43.relay.0.command", 'on')
            setTimeout(function() {setState("mqtt.0.shellies.shelly1-056C43.relay.0.command", 'off');}, 60*1000)
    
        if (getState("sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data").val == "EFB66E")        //Key2
            setState("sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data", "Aus" )
    });
    
    
  • Developer

    @Johannes-Bauerstatter sagte in Anfänger: Sonoff Bridge - Codeoptimierung:

    Es scheint als ob es funktionieren würde, aber über jede Optimierung wäre ich dankbar.

    Ein paar Optimierungen ('optimierter' code block weiter unten):

    • das was nach dem if kommt am besten als code block "klammern"
    • in der aufgerufenen Funktion hast du das Objekt welches den Trigger auslöst bereits als Parameter, deswegen kannst du die getState Aufrufe durch 'obj.state' ersetzen
    • den trigger erweitern auf "nur bei Änderung", dann wird der code nicht ganz so oft unnötigerweise durchlaufen
    • den trigger erweitern so das nur dann getriggert wird wenn die Änderung vom sonoff adapter geschrieben wurde. (Alternativ: das from:'system.adapter.sonoff.0' austauschen durch 'fromNE':system.adapter.javascript.0' um zu verhindern das dieser trigger durch ein Skript getriggert wird. Damit verhinderst du, das der Code beim Löschen des empfangenen KeyCodes auch ausgeführt wird.
    • Eine Variable für den Timeout eingefügt, damit ein mehrfacher Druck auf die Taste EFCC0E nicht zu mehreren Timeouts (und damit ggf. seltsamem Verhalten) führt.
    var ShellyTimeout = null
    on({ id: 'sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data', change: 'ne', from: 'system.adapter.sonoff.0'} , function (obj) 
    {
        if (obj.state.val == "EFCC0E")  {      //Key1
            setState("sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data", "Aus" )
            setState("mqtt.0.shellies.shelly1-056C43.relay.0.command", 'on')
            if (ShellyTimeout) { clearTimeout(ShellyTimeout) }
            ShellyTimeout = setTimeout(function() {
                setState("mqtt.0.shellies.shelly1-056C43.relay.0.command", 'off'); 
                ShellyTimeout = null; }, 60*1000);
        }
        if (obj.state.val == "EFB66E")  {      //Key2
            setState("sonoff.0.Sonoff_Bridge_.RfReceived_Data", "Aus" )
        }
    });
    
    
  • Starter

    @Asgothian Vielen Dank für deine Hilfe. Damit habe ich wieder sehr viel dazugelernt. Soweit alles verständlich.


  • @Asgothian sagte:

    den trigger erweitern auf "nur bei Änderung"

    Der ursprüngliche Trigger reagiert auch nur auf Wertänderung.

Suggested Topics

1.5k
Online

35.1k
Users

41.1k
Topics

564.8k
Posts