NEWS

Servicemeldungen - All inclusive für Homematic -

  • Most Active

    Hallo zusammen. Wie dem einen oder anderen aufgefallen ist wurde in der letzten Zeit fleißig u. a. von foxriver76 an den Homematic-Adaptern gearbeitet. U. a. wurde dort für mich die Grundlage geschaffen eins der letzten ccu-Programme auf ioBroker zu migrieren.

    Ich habe ein Script geschrieben welches nahezu alle Servicemeldungen der ccu loggt bzw per Pushover mir zuschickt. Da ich zwar mittlerweile Javascript halbwegs verstehe habe ich diverse Scriptschnipsel aus dem Forum benutzt (u.a. von paul53 und pix) und entsprechend modifiziert bzw erweitertet. Die Scriptprofis werden bestimmt an der ein oder anderen Stelle sich die Haare raufen aber das Script funktioniert bei mir :mrgreen:

    Vorlage des Scripts ist das bekannte Allinclusive Script von Alchy aus dem Homematic Forum.

    Wichtig war mir das ich z. B. nicht nur die Meldung bekomme welches Gerät ein Problem hat sondern auch was und z. B. bei Batteriewarnungen mir auch die passende Batterie mitteilt.

    Nun habe ich mir gedacht das mein Script den ein oder anderen auch nutzen würde. Deshalb stelle ich es hier öffentlich.

    Noch ist es nicht ganz fertig und vor dem Einsatz solltet Ihr das ein oder andere beachten:

    Als erstes eine kurze Konfiguration:

    var logging = true;
    var debugging = true;
    var sendpush = true;
    var autoAck = false;             //Löschen bestätigbarer Kommunikationsstörungen (true = an, false = aus)
    >! var observation = false;        //Dauerhafte Überwachung der Geräte auf Servicemeldungen aktiv (true = aktiv // false =inaktiv)
    var onetime = true;             //Prüft nur beim Start ob derzeit Geräte eine Servicemeldung haben
    >! //pro Fehlertyp kann eine andere Prio genutzt werden
    var prio_LOWBAT = 0;
    var prio_UNREACH = 0;
    var prio_STICKY_UNREACH = 0;
    var prio_CONFIG_PENDING = 0;
    var prio_UPDATE_PENDING = 0;
    var prio_DEVICE_IN_BOOTLOADER = 0;
    var prio_ERROR = 0;
    var prio_FAULT_REPORTING = 0;
    var prio_SABOTAGE= 0;
    >! var _prio;
    var _titel;
    var _message;
    var _device = 'TPhone'; 
    //var _device = 'All';  
    

    logging sollte immer auf true bleiben. Debugging bitte beim testen auf true stellen. sendpush auf false falls Ihr kein Pushover habt.

    autoACK bestätigt die Servicemeldungen STICKY_UNREACHDort

    Falls Ihr Pushover nutzt könnt Ihr die Prio verändern und das device angeben.

    Ich habe bei mir 4 Pushover-Instanzen installiert. Je nach Prio wird die eine oder andere Instanz benutzt. Somit habe ich je nach Prio unterschiedliche Icons:

    ! 1407_pushover.png

    Wer das nicht hat muss die Funktion send_pushover_V4 anpassen:

    Einfach im Script nach "function send_pushover_V4" suchen. Das ganze so anpassen wie in der Datei:
    "Anpassung Pushover bei nur einer Instanz.js" auf GitHub.

    Vor dem richtigen Einsatz solltet Ihr etwas testen. Dazu die Variable "onetime" auf true und "oberservation" auf false. Das Script Speichern und einmal im Log nachschauen. Dort solltet Ihr dann z. B sowas sehen:

    2019-02-01 15:04:47.597 - info: javascript.0 Stop script script.js.Entwicklung.Servicemeldungen
    2019-02-01 18:04:47.600 - info: javascript.2 Stop script script.js.Entwicklung.Servicemeldungen
    2019-02-01 18:04:47.603 - info: javascript.1 Stop script script.js.Entwicklung.Servicemeldungen
    2019-02-01 18:04:47.635 - info: javascript.0 Start javascript script.js.Entwicklung.Servicemeldungen
    2019-02-01 18:04:47.923 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: Ausgelöst durch Scriptneustart.
    2019-02-01 18:04:47.924 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: Geräte Nr. 0: Serien-Nr. MEQ0807489 --- Name: Schlafzimmer Heizthermostat --- HM-CC-RT-DN --- Typ: FAULT_REPORTING --- Status: 0 keine Störung --- seit: 03.06.18 16:19:10 Uhr
    2019-02-01 18:04:47.924 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: Geräte Nr. 1: Serien-Nr. MEQ0807496 --- Name: Badezimmer Heizthermostat --- HM-CC-RT-DN --- Typ: FAULT_REPORTING --- Status: 0 keine Störung --- seit: 15.04.18 20:38:42 Uhr
    2019-02-01 18:04:47.925 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: Geräte Nr. 2: Serien-Nr. MEQ1551845 --- Name: Küche Heizthermostat --- HM-CC-RT-DN --- Typ: FAULT_REPORTING --- Status: 0 keine Störung --- seit: 26.10.18 02:38:54 Uhr
    2019-02-01 18:04:47.925 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: Geräte Nr. 3: Serien-Nr. MEQ1551869 --- Name: Wohnzimmer Heizthermostat --- HM-CC-RT-DN --- Typ: FAULT_REPORTING --- Status: 0 keine Störung --- seit: 23.09.18 09:39:27 Uhr
    2019-02-01 18:04:47.925 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: Geräte Nr. 4: Serien-Nr. OEQ1254780 --- Name: Kinderzimmer Heizthermostat --- HM-CC-RT-DN --- Typ: FAULT_REPORTING --- Status: 0 keine Störung --- seit: 07.04.18 20:41:47 Uhr
    2019-02-01 18:04:47.925 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: Geräte Nr. 5: Serien-Nr. OEQ2637053 --- Name: Gäste WC Heizthermostat --- HM-CC-RT-DN --- Typ: FAULT_REPORTING --- Status: 0 keine Störung --- seit: 18.12.18 18:40:44 Uhr
    2019-02-01 18:04:47.926 - info: javascript.0 script.js.Entwicklung.Servicemeldungen: registered 0 subscriptions and 0 schedules
    2019-02-01 18:04:51.885 - info: cloud.0 User disconnected from cloud
    

    Dort sollten also alle Gerät auftauchen die den entsprechenden Fehler haben können und wenn es gut läuft sollte überall der Status 0 sein. Wenn dort etwas komisch ist bitte hier posten. Bei dem Typ LOWBAT und LOW_BAT sollte auch die benötigte Batterie angezeigt werden. Falls dort etwas fehlt bitte ebenfalls melden. Ich würde es dann nachpflegen.

    Wenn ich alle Bereiche getestet habt und das Log sah immer richtig aus dann "debugging" und "onetime" auf false und "oberservation" auf true. Danach solltet Ihr immer eine Pushnachricht bekommen wenn ein Homematic Gerät ein Problem hat.

    Sowohl bei meinen Tests als auch bei richtigen Meldungen wurde ich bisher immer zuverlässig informiert.

    Test könnt Ihr indem Ihr einfach einen Fehlertyp auf 1 setzt. Einfach in den OBJEKTEN z. B. nach LOWBAT_ALARM suchen und dort den Wert 0 oder 2 durch 1 ersetzen. Damit wird das Script ausgeführt. Da man keinen Fehler auf die ccm schreiben kann wird der Status ziemlich schnell wieder auf den ursprünglichen Eintrag geändert. Auch dadurch wird das Script ausgeführt. Im Log sollte dazu auch ein Eintrag auftauchen.

    ! 1407_pushover-meldung.png

    Natürlich gibt es Einschränkungen. Damit Ihr dieses Script nutzen könnt müsst Ihr min. die Versionen 2.2.1 der Homematic Rega bzw die Version 1.9.5 der Homematic RPC Instanz installiert haben.

    Das Script nutzt Ihr auf eigenes Risiko. Ihr könnt mir auch gerne Verbesserungsvorschläge hier posten. Je nach Lust und Laune setze ich die dann um sofern ich das kann. Die Script Profis dürfen mir auch gerne Verbesserungsvorschläge schicken :mrgreen:

    Das Script ist auf GitHub zu finden:

    Link


  • Vielen Dank


  • Vielen Dank für dein Mühe.

  • Forum Testing Most Active

    klingt super, werde ich morgen mal einbauen und "probieren"

    Danke schon mal vorab.

  • Most Active

    Update am 02.02.19 Version 1.05

    Script im ersten Post

    Folgende Anpassungen habe ich vorgenommen:

    • Status Texte für ERROR und FAULT_Reporting hinzugefügt

    • Pushmitteilung optimiert für ERROR und FAULT_Reporting

    • Anpassung Debugtexte

    • Prio ist pro Fehlertyp einstellbar

  • Forum Testing Most Active

    kannst Du noch Deine Pushover Icons zur Verfügung stellen (die sechs aus dem ersten Beitrag)

  • Most Active

  • Forum Testing Most Active

    merci

  • Forum Testing Most Active

    Ich habe jetzt erstmal pushover installiert und eingerichtet (7 Tage Testversion). Bisher habe ich alles über Telegram gemacht.

    Pushover habe ich erstmal nur eine Instanz und das im Script auch so geändert. Ich verstehe gerade die Prio Geschichte noch nicht bzw. weiß noch nicht wie ich dafür Pushover einrichten müsste.

    Das Script ist gestartet…nun warte ich mal auf eine Meldung, die man ja eigentlich nicht will.

    Oder könnte man eine Meldung provozieren ? Vielleicht irgendwo ne leere Batterie rein, oder einfach ein Gerät unerreichbar machen...?

  • Most Active

    Du kannst theoretisch einfach den Datenpunkt XXX_ALRAM außer bei ERROR auf 1 setzen. Wirft dir zwar ein Fehler ins log aber so geht es. Nach spätestens 3 Minuten wird der Wert dann von der rega dann wieder korrigiert.

    Du kannst das Script auch mit Telegram nutzen, musst Du nur etwas anpassen. Ich nutze nur Pushover und das auch schon sehr lange. Jede Pushover Instanz hat einen eigenen Schlüssel bei mir so das je nach Instanz ein anderer Icon kommt. Man kann auch je Instanz ein anderen Sound benutzen. Nutze ich nicht da ich den eh nie höre weil alles auf die Uhr bei mir kommt.

    Wenn Du Debug auf true stellst und unten „beim Starten“ beabeitest sollte er zumindest auch im Log zeigen wieviel Geräte überwacht werden…

  • Forum Testing Most Active

    Es wird bei mir nicht alles aus der Instanz gefunden….(mögliche lowbat sind 0 ??)

    Bei den anderen Werten werden 65 Geräte gefunden.

    3822_bildschirmfoto_2019-02-02_um_18.10.58.png

    Das zeigt mein herrkömmliches Script

    3822_bildschirmfoto_2019-02-02_um_18.16.01.png

    PS: ich habe auch keine Wert den ich zum testen auf 1 stellen kann ? Das sind alles true/false Werte ? Auf rpc.0 habe ich ausschließlich HMIP Geräte

  • Most Active

    Zeig mal von die entsprechenden Datenpunkte von einem Gerät? Ich habe nur die klassischen Homematic Geräte. Welche Version von den beiden Instanzen sind installiert. Bitte die beiden auch nochmal stopppen und starten. Es muss von allen Fehlerpunkten ein zugehröigen _ALARM geben. Diese können die Werte 0, 1 und 2 haben.

  • Forum Testing Most Active

    Hier mal ein optischer Fensterkontakt. Die Instanzen habe ich neu gestartet und auch die Adapter aktualisiert, inklusive upload.

    Auf rpc.0 habe ich HMIP und auf rpc.1 normale Homematic(die habe ich aber noch nicht im Script)

    3822_bildschirmfoto_2019-02-02_um_18.58.31.png

    3822_bildschirmfoto_2019-02-02_um_18.59.23.png

    3822_bildschirmfoto_2019-02-02_um_19.03.12.png

  • Forum Testing Most Active

    Ach, ich seh schon, da war ja was….....

    LOWBAT . und LOW_BAT

  • Most Active

    Korrekt. LOW_BAT_ALRAM solltest Du verwenden…

    Es scheint also das bei den IP-Geräten die Bezeichnung anstelle von LOWBAT einfach LOW_BAT ist. Ich muss mal gucken wir ich da bei mir einbaue. Mich würde die Debug Ausgabe interessieren ob er die Batterien ermittelt wenn Du es auf LOW_BAT_ALARM angepasst hast.

  • Most Active

    SABOTAGE_ALRAM muss ich auch noch aufnehmen…

  • Forum Testing Most Active

    @cash:

    Korrekt. LOW_BAT_ALRAM solltest Du verwenden…

    Es scheint also das bei den IP-Geräten die Bezeichnung anstelle von LOWBAT einfach LOW_BAT ist. Ich muss mal gucken wir ich da bei mir einbaue. Mich würde die Debug Ausgabe interessieren ob er die Batterien ermittelt wenn Du es auf LOW_BAT_ALARM angepasst hast. `

    Hier mal der "Klassiker" wo es bei mir funktioniert

    createState('zählenLowbat.möglicheLOWBAT', 0);   // wenn benötigt: Anzahl der vorhandenen Geräte
    createState('zählenLowbat.anzahlLOWBAT', 0);     // wenn benötigt: Anzahl der vorhandenen LOWBAT
    createState('zählenLowbat.textLOWBAT', " ");     // Anzahl LOWBAT, die an sind als Variable unter Javascript.0 anlegen
    var cacheSelectorLOWBAT  = $('channel[state.id=*.LOWBAT]');
    var cacheSelectorLOW_BAT  = $('channel[state.id=*.LOW_BAT]');   // für Homematic IP, dort LOWBAT in LOW_BAT umbenannt
    function countLowbat(obj) {
       // Setzt die Zähler vor dem Durchlauf aller Elemente *.LOWBAT auf 0
       var moeglicheLOWBAT = 0;
       var anzahlLOWBAT    = 0;
       var textLOWBAT      = [];
       if (obj) {
          log('Auslösender Aktor: ' + obj.id + ': ' + obj.newState.val);  // Info im Log, welcher Zustand sich geändert hat
       } else {
          log('Ausgelöst bei Timer'); 
       } 
       cacheSelectorLOWBAT.each(function (id, i) {                         // Schleife für jedes gefundenen Element *.LOWBAT
          var status = getState(id).val;                                  // Zustand *.LOWBAT abfragen (jedes Element)
          var obj    = getObject(id);
          if (status === true) {                                          // wenn Zustand = true, dann wird die Anzahl der Geräte hochgezählt
             textLOWBAT.push(obj.common.name);                           // Zu Array hinzufügen
          }                
          log("Geräte Nr. " + i + ": " + getObject(id).common.name + ": " + status);
          ++moeglicheLOWBAT;                                                 // Zählt die Anzahl der vorhandenen Geräte unabhängig vom Status
       }); 
       cacheSelectorLOW_BAT.each(function (id, i) {                         // Schleife für jedes gefundenen Element *.LOW_BAT, Homematic IP
          var status = getState(id).val;                                  // Zustand *.LOW_BAT abfragen (jedes Element)
          var obj    = getObject(id);
          if (status === true) {                                          // wenn Zustand = true, dann wird die Anzahl der Geräte hochgezählt
             textLOWBAT.push(obj.common.name);                           // Zu Array hinzufügen
    
             ++anzahlLOWBAT                  // DAS HIER FEHLTE
    
          }                
          log("Geräte Nr. " + i + ": " + getObject(id).common.name + ": " + status);
          ++moeglicheLOWBAT;                                                 // Zählt die Anzahl der vorhandenen Geräte unabhängig vom Status
       }); 
       // Schleife ist durchlaufen. Im Log wird der aktuelle Status (Anzahl, davon LOWBAT zutreffend) ausgegeben
       log("Text: " + textLOWBAT);
       log("Anzahl Geräte: " + moeglicheLOWBAT + " # davon LOWBAT erkannt: " +  anzahlLOWBAT);
       // die ermittelten Werte werden als javascript.0\. Variable in ioBroker gespeichert (z.B. für die Verarbeitung in VIS)
       setState("zählenLowbat.textLOWBAT",     textLOWBAT.join(',
    ')); // Schreibt die aktuelle Namen der Geräte mit LOWBAT Meldung
       setState("zählenLowbat.anzahlLOWBAT",   textLOWBAT.length);        // Schreibt die aktuelle Anzahl der Geräte im System
       setState("zählenLowbat.möglicheLOWBAT", moeglicheLOWBAT);          // Schreibt die aktuelle Anzahl der vorhandene Geräte 
    
       if(anzahlLOWBAT > 0)  setTimeout(telegram,2000);                        // NEU EINGEFÜGT. Telegram wird um 2 Sekunden verzögert geschickt um sicherzugehen, dass alles andere vorher erledigt ist und auch nur, sofern es leere Batterien gibt (was du in deinem Versuch ja quasi simulierst)
    }
    cacheSelectorLOWBAT.on(function(obj) {    // bei Zustandänderung *. LOWBAT in allen Gewerken
       countLowbat(obj);
    });
    cacheSelectorLOW_BAT.on(function(obj) {    // bei Zustandänderung *. LOW_BAT in allen Gewerken
       countLowbat(obj);   
    });
    schedule("0 */6 * * *", function () {                                  //ausgelöst alle 6 Stunden
       countLowbat();
    });
    >! // TELEGRAM ALS FUNKTION NEU EINGEFÜGT:
        function telegram() {
             var telegramtext = getState("zählenLowbat.textLOWBAT").val.replace(/
    /g , "\n");  // telegram Liste formatieren, entfernt den HTML Zeilenumbruch und ersetzt mit Zeilenumbruch Telegram
    
             telegramtext = telegramtext.replace(/_DEV:0.LOW_BAT/g, "");
                    sendTo('telegram.0', {                                                             // Nachricht per Telegram senden
                    text: "Komponenten mit geringem Ladestand:\n\n" + telegramtext        
                    });
        }
    //Bei Scriptstart
    countLowbat();
    
  • Most Active

    In dem Select wird auf die Datenpunkte ohne ALARM geprüft. Kann man machen. Allerdings war das bei meinen Tests nicht bei allen Fehlermeldungen korrekt. Vorallen UNREACH bzw STICKY_UNREACH. Deshalb nutze ich die *_ALRAM.

  • Forum Testing Most Active

    @cash:

    In dem Select wird auf die Datenpunkte ohne ALARM geprüft. Kann man machen. Allerdings war das bei meinen Tests nicht bei allen Fehlermeldungen korrekt. Vorallen UNREACH bzw STICKY_UNREACH. Deshalb nutze ich die *_ALRAM. ` Dein Script ist ja auch gut so.

    (ich wollte Dir nur den LOWBAT und LOW_BAT Unterschied nochmal zeigen, weil ich mich wieder daran erinnert habe das HMIP anders ist.)

  • Most Active

    Ich schicke Dir Morgen nochmal eine Liste mit weiteren Fehlertypen. Auf die könntest Du dann bitte in den Objekten mal filtern. Ich habe da noch welche die ich bei mir nicht zuordnen konnte. Ich vermute das wird dann alles IP-Fehlertypen sein.

    ich werde mir wohl doch auch ein paar IP-Geräte kaufen müssen :mrgreen:

Suggested Topics

2.1k
Online

37.0k
Users

42.7k
Topics

592.2k
Posts