NEWS

Kann man Wert von "letztes" irgendwo auslesen?

  • Most Active

    Hi,

    beim Trigger "falls Objekt" gibt es ja "ist kleiner als letztes", also wohl den Wert vor der Änderung.

    Gibt es eine Möglichkeit auf diesen Wert dann auch gezielt zuzugreifen, ihn also auszulesen und weiter (z.B. in Logikausdrücken) zu verwenden?

    CU,

    padrino


  • Das Objekt was im callback zurückkommt hat:

    Obj.oldState.val mit dem alten Wert.

    Gesendet vom Handy …

  • Most Active

    Danke.

    Ich hätte wohl erwähnen sollen, dass sich meine "Fähigkeiten" auf Blockly beschränken.

    Danke trotzdem.

    CU,

    padrino



  • In blockly sollte eine oldValue Variable verfügbar sein.

    Gesendet vom Handy …


  • @apollon77:

    oldValue Variable `
    Ja, die ist vorhanden, aber nicht von vornherein auswählbar. Man muss sie erst als globale Variable erzeugen und greift dann per Auswahl auf die bestehende lokale Variable zu. Das ist einem Anfänger (Blockly) nicht vermittelbar.

  • Most Active

    Hi,

    ich denke, der Hinweis mit dem "Objekt ID" Trigger könnte geholfen haben (Wusste nicht, dass dort "vorheriger Wert" in der Liste ist). 😉

    Ich habe jetzt mal sowas eingebaut:

    8705_blocky.png
    (wobei ich nicht weiß, ob das Konvertieren nach Zahl nötig ist, dachte aber, sicher ist sicher :roll:)

    Ein erster Versuch (Test auf "größer als") scheint funktioniert zu haben. 🙂

    Teste weiter…

    Schonmal danke!

    CU,

    padrino


  • @paul53:

    @apollon77:

    oldValue Variable Ja, die ist vorhanden, aber nicht von vornherein auswählbar. Man muss sie erst als globale Variable erzeugen und greift dann per Auswahl auf die bestehende lokale Variable zu. Das ist einem Anfänger (Blockly) nicht vermittelbar.
    GitHub issue anlegen ?! 😉

    Gesendet vom Handy …

  • Most Active

    Es funktioniert, ich freu mich mich. 😄

    Auch, wenn es sicher kein "Profi Code" ist… :roll:

    Aktueller Stand:
    8705_blocky_a.1.png

    Frage mich, ob der Code so besser, da die "IFs" nicht zig mal in der Schleife aufgerufen werden, also sparsamer wäre. 🙂
    8705_blocky_b.png

  • Most Active

    Hi,

    falls es jemanden interessiert, aktuell sieht es so aus und läuft schon recht ordentlich. 😄
    8705_blocklyv2.png
    Damit kann ich meine 0815 LED Strips in Prozent dimmen (über 10er Schritte der IR Fernbedienung).

    Wenn ich jetzt nur noch rausfinden könnte, wie ich die Schleife langsamer machen kann, damit die IR Signale zuverlässiger empfangen/verarbeitet werden. :?:

    Egal, wo ich "timeout" drum setzte, es bringt nix… :roll:

    Aber vermutlich habe ich das Prinzip hinter "timeout" einfach noch nicht verstanden. 😄

    Danach noch die Farben einstellbar machen, aber das wird wohl nicht so einfach.

    Über ein "ein/aus+dimmer" Gerät wird das wohl nicht gehen. 😃

    CU,

    padrino

    PS: Sehe ich das richtig, dass man die Limits für min und max (0-100) und die Schrittgröße für heller/dimmen nicht von 25 ändern kann?


  • @padrino:

    wie ich die Schleife langsamer machen kann, damit die IR Signale zuverlässiger empfangen/verarbeitet werden. `
    wiederhole ist ungeeignet. So etwas macht man mit Ausführen Intervall und stop zyklische Ausführung Intervall.

  • Most Active

    Heiei, das ist nicht einfach… 😕

    Muss ich dann sowas machen wie

    i=0

    Ausführen Intervall

    ...

    i=i+1

    if i=10 stop zyklische Ausführung Intervall.

    Funktioniert das so? 😄


  • @padrino:

    Funktioniert das so? `
    Ja.

  • Most Active

    Es klappt. 8-)

    Danke Dir!

    JavaScript ist nicht ganz leicht, wenn man mal vor zig Jahren etwas in Turbo Pascal fit war. 😄

    CU,

    padrino


  • Hallo Leute,

    habe so ein ähnliches Thema.

    Allerdings geht es bei mir um die Lautstärke.

    Ich steuere über einen Broadlink die Lautstärke. Würde dieses gerne über Alexa steuern.

    Lautstärke ist als level angelegt (0-100 %)

    Zaehler_Volume (0-50) –> 50x ist volle Lautstärke an der Anlage

    Von meiner Logik her , hätte ich es so gemacht. Allerdings stürzt sobald ich die Lautstärke erhöhe der IoBroker ab.

    Wenn ich über Alexa sage "TV Lautstärke auf 20%" ,soll er dann bei Änderung größer "WZ Anlage Lauter" solange ausführen,

    bis der Wert "Zähler_Lautstärke" = ((50%100)x"Lautstärke") ist.

    Bei jedem "WZ Anlage Lauter" soll er den Wert Zähler_Lautstärke 1x hoch zählen.

    Vielleicht jemand eine Idee wie ich das am besten mache ? Stehe hier leider auf dem Schlauch....

    Gruß

    Kevin

    PS: Blockly im Anhang
    7174_lautst_rke.jpg

  • Most Active

    Hmm,

    sicher, Dass die Verzögerung mit den Timeouts so geht?

    Haste die mal extrem hoch gestellt zum Testen?

    Wenn ich das richtig sehe, wäre auch "Ausführen Intervall" das Richtige für Dich.

    Außerdem, brauchst Du die beiden letzten Trigger?

    Könntest Du die Änderung nicht einfach mit in die Schleide, nach dem "steuere" packen?

    Ich habe hier übrigens mit dem Probelm zu kämpfen, dass heller/dunkler hier immer +/-25% sind, das betrifft Dich nicht?

    Im Anhang mal noch mein aktuelles Skript, vielleicht hilft das (wegen der Intervalle)…

    CU,

    padrino

     <block xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" type="on" id="tjeEyEL@*vSZZm^18Xh|" x="-112.00003051757812" y="-87.79999923706055"><field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.Lampe.TVLEDsHelligkeit</field>
      <field name="CONDITION">ne</field>
    
      <statement name="STATEMENT"><block type="controls_if" id="0H:P`E}prOwP65/m|nJZ"><mutation else="1"></mutation>
          <value name="IF0"><block type="logic_compare" id="Vl`r:4tLw*-K95^v?YpF"><field name="OP">GT</field>
              <value name="A"><block type="get_value" id="-Dm]c?/wc8X~HZ3;pqho"><field name="ATTR">val</field>
                  <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.Lampe.TVLEDsHelligkeit</field></block></value> 
              <value name="B"><block type="math_number" id="ZFY3tIFRClp]vmUeeR)d"><field name="NUM">0</field></block></value></block></value> 
          <statement name="DO0"><block type="controls_if" id="7VP-`qLaqhR4UrEq_p5p"><mutation else="1"></mutation>
              <value name="IF0"><block type="logic_compare" id="5{KLw-4ytR;mz_;f|S6T"><field name="OP">EQ</field>
                  <value name="A"><block type="on_source" id="h;6Z6qwuKf]k(O19H|J_"><field name="ATTR">oldState.val</field></block></value> 
                  <value name="B"><block type="math_number" id="o^O1ADLai[0sfD7#}4W["><field name="NUM">0</field></block></value></block></value> 
              <statement name="DO0"><block type="control" id="s0[BM~cL=5TmA|3*2`}J"><mutation delay_input="false"></mutation>
                  <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.LEDsAn</field>
                  <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>
                  <value name="VALUE"><block type="logic_boolean" id="k=fO;f_p}StI~?/cF1_t"><field name="BOOL">TRUE</field></block></value></block></statement> 
              <statement name="ELSE"><block type="variables_set" id="/@:w0{UAjlOt2j}qj9UQ"><field name="VAR">DimmerSchritte</field>
                  <value name="VALUE"><block type="math_number" id="GF*J2q~n73[J=x]+d,u9"><field name="NUM">0</field></block></value> 
                  <next><block type="timeouts_setinterval" id="y18h8-O1sHP.O,rsPy%j"><field name="NAME">Intervall</field>
                      <field name="INTERVAL">500</field>
                      <field name="UNIT">ms</field>
                      <statement name="STATEMENT"><block type="variables_set" id="z6Y#r_)wclzpI[?c#|+l"><field name="VAR">DimmerSchritte</field>
                          <value name="VALUE"><block type="math_arithmetic" id="YcsJ1E9nn*hV~abUh}3J"><field name="OP">ADD</field>
                              <value name="A"><shadow type="math_number" id="%h*hZ{FlTj6wW[ktrN!)"><field name="NUM">1</field></shadow> 
                                <block type="variables_get" id="SCskmzPv725izgl`B+.?"><field name="VAR">DimmerSchritte</field></block></value> 
                              <value name="B"><shadow type="math_number" id="+;w|HJF@5InjaL/-wGAO"><field name="NUM">1</field></shadow></value></block></value> 
                          <next><block type="controls_if" id="e6~f%PzKZ0;dRgptq1[v"><mutation elseif="1"></mutation>
                              <value name="IF0"><block type="logic_compare" id="FmuuQo=nH:`(JLl/b?*V"><field name="OP">GT</field>
                                  <value name="A"><block type="get_value" id="6_QHswc1qni@KJk0Vin4"><field name="ATTR">val</field>
                                      <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.Lampe.TVLEDsHelligkeit</field></block></value> 
                                  <value name="B"><block type="on_source" id="wBj^vbIsOm6G}mDzm;%v"><field name="ATTR">oldState.val</field></block></value></block></value> 
                              <statement name="DO0"><block type="control" id="vA:R6nHhV7[RXu[rw9/K"><mutation delay_input="false"></mutation>
                                  <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.LEDsHeller</field>
                                  <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>
                                  <value name="VALUE"><block type="logic_boolean" id="ZW1vXaZx1Q]:*Smosc,l"><field name="BOOL">TRUE</field></block></value></block></statement> 
                              <value name="IF1"><block type="logic_compare" id="u[X.VAiy~,@,Ay6tSIEy"><field name="OP">LT</field>
                                  <value name="A"><block type="get_value" id=")[;_lnc?E{VyA.]J?I/E"><field name="ATTR">val</field>
                                      <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.Lampe.TVLEDsHelligkeit</field></block></value> 
                                  <value name="B"><block type="on_source" id="+70Q//X~3Py3DrC{A3g`"><field name="ATTR">oldState.val</field></block></value></block></value> 
                              <statement name="DO1"><block type="control" id="L7%AYotk+/^P]lxvaAMX"><mutation delay_input="false"></mutation>
                                  <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.LEDsDunkler</field>
                                  <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>
                                  <value name="VALUE"><block type="logic_boolean" id="VH~uoFyIP,73:6Gzk;#H"><field name="BOOL">TRUE</field></block></value></block></statement> 
                              <next><block type="controls_if" id="|Bt0ZlV)6x%O@5)^?lKW"><value name="IF0"><block type="logic_compare" id="EW@{CY7HG^j0:`g6Q~it"><field name="OP">EQ</field>
                                      <value name="A"><block type="variables_get" id="!~8HAGZ||gst/xYl=ahl"><field name="VAR">DimmerSchritte</field></block></value> 
                                      <value name="B"><block type="math_single" id="w8XAGYyzeN5giS|DKgt|"><field name="OP">ABS</field>
                                          <value name="NUM"><shadow type="math_number" id="vpHlR7qwC]8zBrSfj.7;"><field name="NUM">9</field></shadow> 
                                            <block type="math_arithmetic" id="n%)=M.=@%G.{!GVh/E8G"><field name="OP">DIVIDE</field>
                                              <value name="A"><shadow type="math_number" id="7Xz%epxXCgt,j|AFE@k#"><field name="NUM">1</field></shadow> 
                                                <block type="math_arithmetic" id="1W;gp9i4%t]HCO0+ib6?"><field name="OP">MINUS</field>
                                                  <value name="A"><shadow type="math_number" id="zJj45#q0ki,Y-z{n}QOC"><field name="NUM">1</field></shadow> 
                                                    <block type="get_value" id="lyc;k~hBi.bx4le^M!y8"><field name="ATTR">val</field>
                                                      <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.Lampe.TVLEDsHelligkeit</field></block></value> 
                                                  <value name="B"><shadow type="math_number" id=".k4@-yOF7_[)Xp!W1K[f"><field name="NUM">1</field></shadow> 
                                                    <block type="on_source" id="M6aC-TjHLtx)d{M[69]7"><field name="ATTR">oldState.val</field></block></value></block></value> 
                                              <value name="B"><shadow type="math_number" id=":}hBMQOpw+`_J~-mB~kc"><field name="NUM">10</field></shadow></value></block></value></block></value></block></value> 
                                  <statement name="DO0"><block type="timeouts_clearinterval" id="Q%,GU#)tKyR0a;|jX#x+"><field name="NAME">Intervall</field></block></statement></block></next></block></next></block></statement></block></next></block></statement></block></statement> 
          <statement name="ELSE"><block type="control" id="34LwS?ailzC9a^W5D~d@"><mutation delay_input="false"></mutation>
              <field name="OID">broadlink.1.learnedSignals.Lampe.LEDsAus</field>
              <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>
              <value name="VALUE"><block type="logic_boolean" id="NKdRmxiku05CcE;SQjc}"><field name="BOOL">TRUE</field></block></value></block></statement></block></statement></block> 
    

  • ok Danke,

    ich schaue mir das mal mit ner Tasse-Kaffee an 🙂

  • Most Active

    Importieren als Skript, dann siehste auch schön die Blöcke. 😉

    (ist für 'n Screenshot zu unübersichtlich)

    Aber "guten Code" kann ich nicht versprechen. :roll:

    CU,

    padrino


  • Warum rechnest du um den Zyklus zu stoppen (:10) ?

  • Most Active

    Hi,

    meine LEDs lassen nur sich in 10 (festen) Schritten dimmen, also 10%, 20%… 100%.

    Um auf die Schritte zu kommen teile ich die Prozente der Helligkeit durch 10.

    Da ich bis vor kurzem "wiederhole x mal" hatte, habe ich so die Stufen hochgezählt.

    Jetzt mit "ausführen intervall" könnte ich auch mit dem 10fachen rechnen und dann den Wert von DimmerSchritte immer um 10 statt 1 erhöhen, stimmt, aber irgendwie habe ich mich an das andere gewöhnt (bzw. das nicht bedacht :P)...

    CU,

    padrino

Suggested Topics

  • 18
  • 3
  • 55
  • 3
  • 28
  • 8
  • 9
  • 4

1.6k
Online

38.3k
Users

43.8k
Topics

611.8k
Posts