NEWS

  • Developer

    @unclesam Ich höre gerade zum ersten mal von Thread. Kann mir derzeit irgendwie nicht vorstellen, wie das parallel zu Z-Wave beispielsweise funktionieren soll - da ist alles proprietär, von der Hardware angefangen.

  • Developer

    Also Thread muss man unabhängig vom Übertragungsweg betrachten.
    Hier gibt es schon mal vorarbeit von google: https://openthread.io/


  • @schimi , @Jey-Cee , @AlCalzone , @UncleSam ,@invidianer,
    Vielleicht ganz interessant in dem Zusammenhang diese Webseite:

    https://www.ipblis.org/

    Eine gemeinsame Plattform großer Bussysteme und Thread ist mit dabei....

  • Developer

    @invidianer Das war genau, was ich gesucht habe. Das Projekt scheint aber noch sehr in den Kinderschuhen zu stecken.

    Thread an und für sich ist absolut ein geniales Protokoll, da wir endlich mit IP-Mitteln auch kleinste IoT Devices steuern können. Damit sind die unteren Layer mal klar.

    Darüber folgt nun "Connected Home over IP" (CHIP) der Zigbee Alliance (wohl dem grössten Konsortium in unserem Gebiet der Hausautomation):
    34d09a24-83b3-418c-afa7-f42b402ec97b-image.png Quelle

    Darin wird nun wohl definiert, wie man einer Lampe sagen kann "schalt dich ein" (Application Layer).

    Das Projekt CHIP scheint sich sehr zu bewegen und ich denke, wenn mal der Application Layer brauchbar ist, dann müssen wir das auch unterstützen.

    Im Moment ist "Thread" abstrakt gesehen aber leider noch nicht mehr als "WiFi": es ist ein Übertragungsweg für Daten. Wie die Daten aussehen, wird sich also in nächster Zeit zeigen und dann wird es sicherlich einen ioBroker Adapter dafür brauchen.

  • Developer

    @jey-cee sagte in "Thread" & Co.... "Project Connected Home over IP":

    Also Thread muss man unabhängig vom Übertragungsweg betrachten

    So ganz verstehe ich das noch nicht. In der Grafik von connected home over IP wird es mit den Protokollen auf eine Ebene gesetzt.

  • Developer

    @alcalzone ich dachte Thread ist der Standard hinter CHIP, aber das scheint dem Bild nach ja doch nur eine Alternative zu Zigbee zu sein. Also doch wieder nur Stückwerk.

  • Most Active

    @jey-cee

    Mit 'Dotdot' scheint dann ein Schuh draus zu werden.

  • Developer

    @jey-cee Ich denke nicht, dass es "nur" eine Alternative zu Zigbee ist. Im Gegenteil, Zigbee steht ja hinter CHIP (neben Google, Apple und zahlreichen Riesen der Branche).

    @AlCalzone Thread ist erst mal ein Übertragungsweg, wie (über 6LoWPAN) direkt (verkleinertes) IPv6 übertragen werden kann. Thread selber beinhaltet keinen Application Layer (also keine Möglichkeit zu sagen "Schalte das Licht an!"). Aber im Gegensatz zu z.B. Zigbee, Zwave, HomeMatic und auch HomeMatic IP benötigt es keinen grossen applikationsspezifischen "Übersetzer". Die zig ioBroker Adapter*, welche jeweils wiederum spezifische Hardware benötigen, werden durch "Border Router" ersetzt. Der Software-Stack von Thread Border Routern ist Open Source und Lizenzfrei einsetzbar. Damit kann jedes Gerät, das 6LoWPAN kann und mit dem Heimnetz verbunden ist (theoretisch sogar Handys, da BLE dieselben Radio Chips benutzt), ein Border Router sein. Zudem ist das Protokoll explizit für mehrere Border Router ausgerichtet. Dein Apple Homepod im Obergeschoss, das Google Home im Erdgeschoss und ein Thread-Gateway im Keller können zusammen ein Netzwerk bilden.

    Zu *: klar braucht es noch einen neuen Adapter für CHIP, aber der unterstützt dann all die Geräte (und vor allem all die Border Router) auf einmal. Man wird sicherlich dann jedes Application Layer Protokoll implementieren müssen, aber da wird es höchstwahrscheinlich (wie bei den meisten anderen Systemen) nicht einen allzu grossen Wildwuchs geben.

    Und das gute daran: die meisten Geräte, die Zigbee können, können auch Thread (da wiederum dasselbe PHY/MAC Protokoll verwendet wird). Rein von den Frequenzen könnte sogar HomeMatic Thread unterstützen, aber die haben wohl kein Interesse an einem offenen Standard.

    CHIP kann (wenn alles gut geht) der Smart Home Standard der Zukunft werden (gerade weil so viele grosse Player dabei sind). Und da CHIP auch über andere PHY/MAC Protokolle funktioniert (z.B. Ethernet und WiFi), werden auch Geräte ohne 6LoWPAN Hardware (z.B. dein NAS) direkt mit anderen Geräten sprechen können. Service Discovery in CHIP funktioniert übrigens über mDNS, was wir ja auch schon bestens kennen.

    Und noch ein Wort zu ioBroker in diesem Kontext: wenn es so viele Geräte geben wird, die alle dieselbe Sprache sprechen (wenn auch über verschiedene Übertragungskanäle), wird eine Integrationsplatform, welche die Logik übernimmt umso wichtiger. Wer sich hier nicht auf Google oder Apple fixieren will (welche alles garantiert schön klickibunti machen), wird auf eine Platform wie ioBroker angewiesen sein. Und zudem gibts ja dann immer noch alle anderen Protokolle 😉


  • Hier ein Video zu dem Thema „Thread“:
    https://youtu.be/xPicijjo6Tk

  • Developer

    @invidianer Da hätte ich mir ja meinen Post sparen können 😉 Er sagt wirklich eigentlich alles, was ich auch darüber gedacht habe.

Suggested Topics

  • 43
  • 25
  • 45
  • 6
  • 4
  • 3
  • 3
  • 4

1.4k
Online

38.3k
Users

43.7k
Topics

611.2k
Posts