NEWS


  • Hallo Forum,

    ich habe mich bewusst dafür entschieden, diesen Topic nicht unter der Kategorie Visualisierung zu posten, weil es hier primär um die Anbindung des SolarEdge Systems an ioBroker geht. Visualisierung kommt später bzw. ist hier nur am Rande ein Thema.
    Vorweg möchte ich sagen, dass ich ein einfacher Nutzer bin und weder tiefe Kenntnisse im SolarEdge Bereich noch im ioBroker habe. Alle Informationen habe ich mir entweder selbst erarbeitet oder User aus den Foren (hauptsächlich hier oder im Photofoltaikforum) haben für die gleichen Fragen die entsprechenden Antworten gefunden. Mir geht es in erster Linie darum, an einer Stelle alle für dieses Szenario notwendigen Informationen zu sammeln.

    Teil1 – Konfiguration Modbus Adapter
    Voraussetzungen:
    Ihr braucht natürlich in erster Linie erst einmal einen SolarEdge Wechselrichter. In meinem Fall ist das der SE25k Wechselrichter.
    Außerdem wird zwingend der Energiezähler mit Modbus Anschluss benötigt. Der Wechselrichter kann von Haus aus kein Modbus sprechen. Der Energiezähler kommt noch mit den jeweiligen Stromwandlern, die im Sicherungskasten verbaut werden. Ihr lasst das natürlich von einem Fachmann erledigen.

    Zu guter Letzt gehe ich davon aus, dass ihr den Wechselrichter in euer Heimnetz eingebunden habt und dieser IP technisch auch erreichbar ist. Falls ihr nicht wisst, welche IP Adresse euer Router per DHCP vergeben hat, lasst ihr euch das von eurem Solarteur sagen, die können in die Netzwerkkonfiguration des WR reinschauen oder ihr habt die App und könnt selbst nachschauen (nur mit aktiver Registrierung als Installateur möglich).
    a85f6f9a-572a-4e02-9dc0-00997160ceb6-grafik.png

    ioBroker Setup:
    Ihr habt natürlich schon ioBroker laufen und das System funktioniert ohne Fehler.
    Verwendete Versionen bei mir:
    6b412bf2-2be7-4ef9-a7af-37929627ed05-grafik.png

    625e80bb-8fc3-4246-adcd-50064eed004f-grafik.png

    Zuerst fügt ihr einen (weiteren) Modbus Adapter hinzu. Bei mir sind es mittlerweile 2 Stück, weil ich auch noch meine Heizung wie hier beschrieben angebunden habe.
    Danach wird der Adapter konfiguriert.
    659a1f77-527a-417b-ba4f-0e6d08ac6cef-grafik.png

    Partner IP Adresse ist die von eurem Wechselrichter.
    Der Port ist der default eingestellte Port für den Modbus im Wechselrichter, solltet ihr nicht ändern müssen.
    Die Geräte ID ist (in meinem Fall) die 1.
    64d4a8eb-7db9-4bc8-8637-9f560c540de3-grafik.png

    Wichtig! Trotz der Tatsache, dass bei mir der Energiezähler erfolgreich installiert wurde und mir mein Solarteur mitgeteilt hat, dass alles korrekt funktioniert war bei mir Modbus TCP nicht aktiviert. Darauf müsst ihr achten, sonst klappt keine Verbindung.
    ffd20662-65bf-4e55-902e-1f1e46835d4f-grafik.png

    Und noch was wichtiges! Wenn ihr nur die Verbindungseinstellungen vom Modbus im ioBroker konfiguriert habt und keine Daten, die ihr abrufen wollt, dann verbindet sich der Adapter auch nicht. Ich hab da ganz schön lange suchen müssen, bevor ich dazu eine Lösung hatte. Ich dachte immer, an meiner Konfiguration würde etwas nicht stimmen.

    Also richtet ihr mindestens eine Adresse unter Holding Register ein, die ihr abrufen wollt. Und bevor ihr das tut, schaut ihr erstmal in die dazugehörige SolarEdge Doku:
    Englisch (ist ausführlicher als die deutsche, ich verstehe nicht warum)
    Deutsch

    Ich beziehe mich jetzt an dieser Stelle mal auf die englische Dokumentation. Dort stehen ab der Seite 16 die erforderlichen Informationen.
    Auf der Seite 15 unten findet ihr aber noch eine weitere, wichtige Information, die ich bei mir leider überlesen (bzw. nicht verstanden hatte):
    The base Register Common Block is set to 40001 (MODBUS PLC address [base 1]) or 40000 (MODBUS Protocol Address [base 0]).

    In meinem Fall wird base 0 verwendet (fragt mich nicht warum und wieso) und das bedeutet, dass alle in der Doku stehenden Adressen um eins reduziert werden müssen.
    Beispiel:
    ID 40094 ist die gesamte, produzierte Energie in Wh und die muss dann im Modbus ioBroker die ID 40093 sein.

    Ihr müsst dann selbst entscheiden, welche Adressen ihr importieren möchtet und welche ihr nicht braucht.
    Hier hab ich euch mal meinen Export angehangen:

    Ab der Seite 16 unten findet ihr die Adressen des Wechselrichters und 19 die Adressen für Meter 1 (also den Energiemesser). Meter 2 und 3 sind bei mir nicht vorhanden.
    So sieht das ganze jetzt bei mir aus:
    632bbb53-cb4b-4c4d-9301-35105e63dbe3-grafik.png

    Wenn ihr alles richtig gemacht habt, dann ist 1. Eure Modbus Instanz grün und ihr findet in den Objekten die ausgelesenen Werte.


  • Teil2 – Werte umrechnen und in Grafana anzeigen

    Jetzt haben wir also die Werte im ioBroker. Wie gehts nun damit weiter?

    Zuerst einmal muss jeder für sich selbst entscheiden, welche Werte für ihn von Interesse sind. Ich für meinen Teil verwende die folgenden Werte:
    Wechselrichter

    • 40084: AC-Leistungswert in W (aktuelle PV Produktion)
    • 40093: AC Gesamt-Energieproduktion in Wh (also alles, was eure Anlage bisher erzeugt hat)
    • 40103: Kühlkörpertemperatur vom Wechselrichter in °C (man weiß ja nie)

    Energiezähler

    • 40206: Total Real Power (aktueller Netzbezug bzw. Einspeisung)
    • 40226: Total Exported Real Energy (was ihr heute erzeugt habt)
    • 40234: Total Imported Real Energy (was ihr heute aus dem Netz bezogen habt)

    Aus den letzten beiden Werte kann man den Eigenverbrauch heute berechnen.

    Dann müssen wir verstehen, dass SolarEdge für viele Werte noch Skalierungsfaktoren mitliefert. Auch das ist etwas, dass nur in der englischen Doku auftaucht. Dort steht nämlich:

    Man muss die Werte die man möchte also erst noch umrechnen. Und sie müssen unmittelbar zusammen ausgelsesen werden, sonst passen sie nicht zusammen. Dazu geht mein Dank an inkoFa aus dem PV Forum, der mir mit seiner Lösung dazu sehr weitergeholfen hat.

    Für den Wert 40084: AC-Leistungswert legt ihr folgendes JS Script an:

    function convertValue(value, factor) {
       if (value === null) return;
       if (factor === null) factor = 0;
       setState('Solar.Wechselrichter.PVLeistungAktuell', value * Math.pow(10, factor), true);
    }  
     
    createState('Solar.Wechselrichter.PVLeistungAktuell', {
    	name: 'PVLeistungAktuell',
    	unit: 'W',
    	min:  0,
    	type: 'number',
    	role: 'value.energy'
    }, function () {
    	on('modbus.1.holdingRegisters.40083_I_AC_Leistung'/*AC-Leistungswert*/, function(obj) {
    		var timeout = setTimeout(function () {
    			clearTimeout(timeout);
    			var factorState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40084_I_AC_Leistung_SF'/*AC-Leistung Skalierungsfaktor*/);
    			convertValue(obj.state.val, factorState ? factorState.val : 0);
    		}, 100); 
    	});
    	var factorState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40084_I_AC_Leistung_SF'/*AC-Leistung Skalierungsfaktor*/);
    	var valueState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40083_I_AC_Leistung'/*AC-Leistungswert*/);
    	convertValue(valueState ? valueState.val : null, factorState ? factorState.val : 0); 
    });
    

    Für den Wert 40206: Total Real Power legt ihr folgendes JS Script an:

    function convertValue(value, factor) {
       if (value === null) return;
       if (factor === null) factor = 0;
       setState('Solar.Wechselrichter.ACTotalRealPower', value * Math.pow(10, factor), true);
    }  
     
    createState('Solar.Wechselrichter.ACTotalRealPower', {
    	name: 'ACTotalRealPower',
    	unit: 'W',
    	min:  -999999,
    	type: 'number',
    	role: 'value.energy'
    }, function () {
    	on('modbus.1.holdingRegisters.40206_M_AC_Power'/*Total Real Power (sum of active phases)*/, function(obj) {
    		var timeout = setTimeout(function () {
    			clearTimeout(timeout);
    			var factorState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40210_M_AC_Power_SF'/*AC Real Power Scale Factor*/);
    			convertValue(obj.state.val, factorState ? factorState.val : 0);
    		}, 100); 
    	});
    	var factorState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40210_M_AC_Power_SF'/*AC Real Power Scale Factor*/);
    	var valueState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40206_M_AC_Power'/*Total Real Power (sum of active phases)*/);
    	convertValue(valueState ? valueState.val : null, factorState ? factorState.val : 0); 
    });
    

    Und für den Wert 40103: Kühlkörpertemperatur legt ihr folgendes JS Script an:

    function convertValue(value, factor) {
       if (value === null) return;
       if (factor === null) factor = 0;
       setState('Solar.Wechselrichter.TempWechselrichter', value * Math.pow(10, factor), true);
    }  
     
    createState('Solar.Wechselrichter.TempWechselrichter', {
    	name: 'TempWechselrichter',
    	unit: '°C',
    	min:  -999999,
    	type: 'number',
    	role: 'value.energy'
    }, function () {
    	on('modbus.1.holdingRegisters.40103_I_Temp_Kühler'/*Kühlkörpertemperatur*/, function(obj) {
    		var timeout = setTimeout(function () {
    			clearTimeout(timeout);
    			var factorState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40106_I_Temp_SF'/*Kühlkörpertemperatur Skalierungsfaktor*/);
    			convertValue(obj.state.val, factorState ? factorState.val : 0);
    		}, 100); 
    	});
    	var factorState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40106_I_Temp_SF'/*Kühlkörpertemperatur Skalierungsfaktor*/);
    	var valueState = getState('modbus.1.holdingRegisters.40103_I_Temp_Kühler'/*Kühlkörpertemperatur*/);
    	convertValue(valueState ? valueState.val : null, factorState ? factorState.val : 0); 
    });
    

    Jetzt könnt ihr mit den Umrechnungen die entsprechenden Objekte befüllen. Ich hab also ein Blockly Script Hausverbrauch angelegt:
    518582a6-ed9e-4ee9-a2da-a2d184bda8f4-grafik.png
    Importiert gerne folgendes:

    Und das schreibt ihr z.B. in die InfluxDB, um den Wert im Grafana anzuzeigen:
    21df3f32-6689-48ea-93e1-65740130c347-grafik.png

    Ich versuche mal nach und nach noch Sachen hier zu ergänzen. Und eure Meinung dazu interessiert mich natürlich auch brennend. Habt ihr andere Dinge umgesetzt? Leitet ihr Infos aus anderen Werten ab, die ich noch gar nicht auf dem Schirm habe? Wie sehen eure (PV) Dashboards aus, die ihr umgesetzt habt?


  • Teil3 – Visualisierung (ob mit Grafana oder mit anderen Tools muss ich sehen)
    ongoing, erster Screenshot von meinem Grafana Dashboard (auch hier danke an inkoFa, das ist nämlich seine Idee gewesen).
    29780207-dc8d-4d73-bee0-8348d48a33c8-grafik.png

    HIer noch das Grafana json für einen Import.
    PV Anlage-1605288773411.json

    Damit ihr euch das auch nachbauen könnt, erkläre ich nachfolgend welche Einstellungen dafür notwendig sind. Der linke Block kommt von meiner Heizung, den lasse ich außen vor und konzentriere mich nur auf die PV Sachen.

    1. Graph PV
    Quellen aus der InfluxDB sind

    • PVLeistungAktuell -> gelber Graph
    • Hausverbrauch -> blauer Graph
    • TempWechselrichter -> orangener Graph
    • (Sonnenstand) -> gestrichelt grüne Linie

    Die ersten 3 Werte solltet ihr schon haben wenn ihr oben aus meinem Teil 2 die Sachen übernommen habt.

    Sonnenstand war ein fertiges JS Script:


    2. Graph PV Erzeugung in kWh
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • PVErzeugteEnergieAktuell
      Blockly Script (PVBerechneTageswerte):

    3. Gauge PV Leistung
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • PVLeistungAktuell

    4. Stat Import/Export
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • ACTotalRealPower

    5. Stat Hausverbrauch
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • Hausverbrauch

    6. Stat Einspeisung heute
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • PVExportierteEnergieAktuell -> siehe Blockly Script oben

    7. Stat PV Erzeugung heute
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • PVErzeugteEnergieAktuell

    8. Stat Eigenverbrauch heute
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • PVEigenverbrauchAktuell
      Blockly Script (PVEigenverbrauch):

    9 Stat Nettobezug heute
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • PVImpertierteEnergieAktuell -> siehe Blockly Script oben

    10 Stat Ersparnis Tag
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • ErsparnisPVAnlageTag
      Blockly Script (Kosten):

    11 Stat Ersparnis Total
    Quelle aus der InfluxDB sind

    • ErsparnisPVAnlageTotal -> siehe Blockly Script oben

    Und hier noch das Blockly für PvErzeugteEnergieTag:

    Korrekturen und coole neue Ideen sind gerne gesehen


  • @hennerich Vielen Dank für das tolle Tutorial!
    Hat mir sehr geholfen👍 👍


  • @hennerich du hast bestimmt auch viele DP, die du in influxDB speicherst!? Kennst du das Problem, dass beim Auswählen des DP nur so ca. 120 DP angezeigt werden? Ist ja alphabetisch... ich komme nur bis "G". Kann man die Anzahl der angezeigten DP irgendwo ändern?

    Edit: so sieht es dann aus. Ich komme nicht tiefer...
    grafana.gif


  • @lobomau
    Naja, so viele hab ich gar nicht 😉
    Spontan fällt mir dazu ein, dass du einfach mal oben im Suchfeld den Anfang deines Datenpunktes eingeben könntest und dann unten in der Liste in Echtzeit gefiltert wird.
    Also einfach mal go-e.0. eingeben. Geht das?


  • @hennerich genial. Geht so!
    Ich habe "alles" probiert und stundenlang in Foren gesucht. Nix. Das die Lösung so einfach ist.... man man man...


  • @hennerich sagte in [Tutorial] SolarEdge -> Modbus -> ioBroker -> Grafana:

    Grafana Dashboard

    Hallo Hennerich
    Sieht super aus Dein Dashbord.
    Die PV Erzeugung 3 Wochen unten rechts kriege ich nicht hin.
    Kannst Du die Konfig mal erläutern, der Rest gerne auch..


  • @Aare-07
    Habs im Teil 3 mal ergänzt. Schau mal, ob du damit weiter kommst.


  • @hennerich
    Supergenial die Infofülle. Danke!
    Wo ich grad keinen Durchblick habe und die Frage hinzielte war betreffend der Visualisierung in Grafana.
    Wie machst Du von diesen Zehntagesverlaufsbalken in Grafana?
    Die Frage ging in die Richtung: Hast du Screenshot oder SQL Sniplet und Dashborad Einstellung der Abfrage in Grafana?
    Ich bringe die schöne Vergleichsgrafik der letzten x Tage nicht hin...


  • @Aare-07
    Ich hab mal ein json aus dem Grafana exportiert (siehe Teil 3 oben). Klappt das mit dem Import?


  • @hennerich
    Ja Import hat geklappt und hilft weiter. Danke!


  • @hennerich sagte in [Tutorial] SolarEdge -> Modbus -> ioBroker -> Grafana:

    Habt ihr andere Dinge umgesetzt? Leitet ihr Infos aus anderen Werten ab, die ich noch gar nicht auf dem Schirm habe?

    Was ich plane ist die voraussichtliche PV Leistung von morgen zu berücksichtigen. Berechnung sowas wie dein Sonnenstand Script mit der Wetterprognose verknüpft. Beispiel hier https://www.photovoltaikforum.com/thread/128698-pimp-my-autarkiegrad-eigenverbrauch-optimieren-pv-ertrag-via-kurzzeitprognosen-d/ aus DWD Opendata https://opendata.dwd.de/weather/local_forecasts/mos/MOSMIX_L . Oder alternativ einfacher gesteuert vom gelieferten Wettericon eines vorhandenen Wetteradapters.
    Ziel: Wenn für morgen keine Sonne vorausgesagt ist heize ich mit der Wärmepumpe mit günstigerem Nachtstrom. Wenn Sonne vorausgesagt ist warte ich mit dem füllen des Puffers auf den PV Ertrag des kommenden Tages. Da meine Scriptfähigleiten sehr rudimentär sind befürchte ich dass das noch sehr lange dauern wird (oder hoffe dass ein gewiefter Scripter die Idee umsetzt 😉 )


  • @Aare-07
    Interessant. Sowas ähnliches hatte ich auch vor. Allerdings nicht mit meiner WP sondern mit einem Heizstab. Ich wollte vermeiden, dass die WP bei schwankender Leistung immer Strom aus dem Netz beziehen muss, weil die Mindestlaufzeit 15min beträgt. Und wenn immer mal wieder Wolken durchziehen und bei Sonne das Signal WP AN kommt, verbrauche ich bestimmt zu viel Netzstrom. Daher der (stufenlos regelbare) Heizstab. Aber die Anlage muss erstmal paar Monate laufen, damit ich ein Gefühl dafür bekomme.


  • @hennerich Vielen Dank für die Mühe hier! Das hat mir, als absoluter Anfänger, sehr geholfen 👍
    Eine Frage hätte ich dazu noch: Wie hast Du es hinbekommen, dass bei dem Panel "PV Erzeugung in kWh" der aktuelle Tag (Balken) in kompletter Breite angezeigt wird und sich nicht im Laufe des Tages langsam von rechts reinschiebt?
    Egal was ich in Grafana schon versucht habe, sieht es immernoch so aus:
    verbrauch.JPG

    Vielen Dank im Voraus!
    Gruß Jörg


  • @Jockel_Bln
    Öhh, hmm, du hast aber nur eine Datenquelle eingebunden, richtig?
    476a5247-65ae-4a81-a58a-91d94305a24c-image.png

    Ansonsten hier mal meine Konfig:
    a7f0407b-3f7a-40f6-b285-1cfebce5e974-image.png

    ffc81118-1910-44b7-b23a-323c882e24fc-image.png

    0d7314e4-9de5-4e03-98bf-2740afad293c-image.png

    4471f75a-432d-4158-b534-6eb49dc0e122-image.png

    Grüße
    Henri


  • @hennerich
    Nein, ich habe drei Datenquellen eingebunden, wobei ich den Gesamtverbrauch hinter den gestapelten Balken "versteckt" habe.
    Bei mir sieht es ein bissl anders aus.
    1.JPG

    2.JPG

    3.JPG
    Die Datenreihen sind fortlaufende Zählerstände, deshalb SELECT max("value") - min("value")
    Bei GROUP BY time(1d,-1h) fill(null) mustte ich -1h eintragen, da die Ausgabewerte sonst nicht stimmen, da sich Grafana scheinbar nicht um die Zeitzohne schert und einfach UTC nimmt. So stimmten die Verbrauchswerte nicht, da die Zeit zwischen 0:00 und 01:00 Uhr immer dem Vortag zugerechnet wurde.

    Die übrige Config des Panels, Display usw, ist bei mir bis auf Stacking gleich.

    Mir war nur so, als wenn die Anzeige nach Mitternacht gleich um einen Tag nach links springt. Aber vielleicht habe ich mich auch geirrt. Ist halt nicht so ganz schön, wenn der aktuelle Tag anfangs nur als schmaler Balken langsam ins Bild kommt.
    Bei deinem Bild oben ist der aktuelle Tag ja auch schon komplett sichtbar, obwohl es ja erst nach 11:00 Uhr zu sein scheint.
    Aber egal, ich bin schon forh, dass ich überhaupt was hinbekommen habe.
    In meinem Alter (knappe 60) dauert die Lernphase ja immer etwas länger 😉

    Gruß Jörg

    EDIT sagt:
    Gerade habe ich noch irgendwo aufgeschnappt, dass der Eintrag GROUP BY time(1d,-1h) fill(null) zwar funktioniert, aber zur Sommerzeit auf -2h geändert werde müsste.
    Deshalb ist es besser den Versatz nicht einzutragen und stattdessen GROUP BY time(1d) fill(null) tz('Europe/Berlin')
    Somit braucht man sich um die Zeitumstellung nicht mehr zu sorgen.


  • @Aare-07 sagte in [Tutorial] SolarEdge -> Modbus -> ioBroker -> Grafana:

    Was ich plane ist die voraussichtliche PV Leistung von morgen zu berücksichtigen.

    Mich hatte es auch gestört, dass die Wärmepumpe kurz vor Sonnenaufgang lief und kurze Zeit später viel Strom vom Dach kam. Versuche mal meinen Ansatz zu beschreiben (vielleicht hilft es jemandem).

    Grundsätzlich hebe ich die Temperatur Nachts nicht an, sondern sperre die Wärmepumpe. Ich habe Angst dass die Wärmepumpe in einem ungünstigen Arbeitspunkt kommt und so lasse ich die Wärme etwas abfalle (nur soviel, dass es nicht kalt wird) und heize sobald die Sonne kommt nach. Ich habe aber auch keine Speicher.

    Ablauf:
    Ab einer bestimmten Zeit in der Nacht sperre ich die WP, wenn der Wetterbericht "Sonne" ankündigt.

    Sobald genügend Sonne vom Dach kommt hebe ich die Sperre wieder auf und die WP fängt automatisch an zu laufen, da die Heiztemperatur mittlerweile zu tief ist.


    Ist die Vorhersage "falsch" und die Sonne kommt einfach nicht, stelle ich das fest und hebe die Sperre wieder auf.


  • @sol21 sagte in [Tutorial] SolarEdge -> Modbus -> ioBroker -> Grafana:

    Versuche mal meinen Ansatz zu beschreiben (vielleicht hilft es jemandem).

    Danke für den Ansatz, gute Idee das einrechnen der erwarteten Temperatur in die Dauer der Absenkung unter Berücksichtigung der Dämpfung des Hauses.
    Da ich nicht so der Scripter bin, wäre es Dir möglich die verschiedenen Script-Snipnets hier einzustellen?
    Gruss Aare


  • @Aare-07 sagte in [Tutorial] SolarEdge -> Modbus -> ioBroker -> Grafana:

    ... gute Idee das einrechnen der erwarteten Temperatur in die Dauer der Absenkung unter Berücksichtigung der Dämpfung des Hauses.

    Du meinst diesen Teil: "Zusätzlich schaue ich auch auf die Aussentemperatur und setzt den Zeitpunkt des Anfangs der Sperre früher oder später (Erfahrungswerte damit es bis zum Morgen nicht kalt wird)"?
    Da schaue ich auf Isttemperatur morgens um 0.30Uhr uns setzen den Startpunkt der Sperre wie folgt:
    ![Bild Text](Bild Link)61573323-232e-48ed-a496-933f4708c89b-grafik.png

Suggested Topics

678
Online

38.4k
Users

43.9k
Topics

613.2k
Posts