NEWS

UNSOLVED Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5


  • Thomas Braun :
    Damit habe ich angefangen (Pi3Plus und Linux) und hatte irgendwann so die Schnauze voll, daß ich davon weg bin.
    Habe jetzt einen Acer Revo Cube mit 16GB RAM - mehr als genug für ioBroker und Plex. Linux habe ich auf dieser Kiste auch mehrfach ausprobiert, aber jedes Mal kam so schnell wieder der Frust, daß ich wieder zu Windows zurück bin. Dort war dann lange Zeit (fast) alles gut - bis zum letzten großen Update.
    Ich würde Linux durchaus eine (geschätzt zwanzigste bis dreißigste?) Chance geben, aber auch da kann man ja nicht einfach davon ausgehen, daß die Befehle, die man in einer Anleitung liest oder einem mitgeteilt werden, auch tatsächlich funktionieren. Entweder ist die Anleitung veraltet, das Linux ist mal wieder "ein anderes", die Sonne steht falsch oder sonst was... 😉 Meine letzte Erfahrung der dritten Art mit Linux war die, daß der gleiche Befehl zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen führen kann. Muß man als Nicht-Informatiker wohl nicht verstehen... Da lobe ich mir doch Windows: Da sprechen zumindest alle offen und ehrlich aus, daß es sch... ist! 😄

    arteck
    Zunächst: Ich habe Deinen Beitrag durchaus aufmerksam gelesen. Keine Ahnung, an welcher Stelle Du mir die Lösung so dermaßen eindeutig auf dem Silbertablett serviert hast, daß ich das überlesen konnte - denn Deine (mögliche?) Erklärung, daß es nur an meinem blöden Stick bzw. dessen vermurkster Firmware liegt, kann doch eigentlich nicht sein, wenn der ioBroker und der Zigbee-Adapter, frei von Veränderungen, erst funktioniert haben und dann, von heute auf morgen, auf einmal nicht mehr funktionieren!?
    Ich könnte die Erklärung ja logisch nachvollziehen, wenn es früher geklappt hat und dann, nach einem Update des Adapters, Node oder weiß der Teufel was, auf einmal nicht mehr. Auch würde ich gemeinsam mit Dir auf den Stick und die Firmware fluchen, wenn sie schon all die Monate zuvor nichts als Ärger gemacht hätte - war so aber nicht!
    Wenn das "minderwertige" Zeug, nach monatelangem problemlosem Betrieb im alten ioBroker (1.5.14b), auch mit dem neuen ioBroker (neues Node etc.) zunächst gut funktioniert und dann am nächsten Tag auf einmal nicht mehr (der Server lief einfach nur unangetastet nachts durch), greift die von Dir genannte Erklärung meines Erachtens eben doch ein bißchen zu kurz! Immerhin scheint ja nichts überhitzt oder "durchgebrannt" zu sein oder dergleichen. Und an der Software hatte ich ja vor dem Totalausfall, wie gesagt, auch nichts geändert...
    Aber ok, wenn Du Dir so sicher bist, daß es an der Hardware liegt: Welchen Stick genau kannst Du mir bedenkenlos empfehlen?
    PS: Mein Beileid, wenn Ihr als Entwickler durch nervige Zwangs-Updates genauso viel Ärger habt wie wir einfachen Nutzer! "Never touch a running system!"

  • Most Active

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    aber auch da kann man ja nicht einfach davon ausgehen, daß die Befehle, die man in einer Anleitung liest oder einem mitgeteilt werden, auch tatsächlich funktionieren. Entweder ist die Anleitung veraltet, das Linux ist mal wieder "ein anderes", die Sonne steht falsch oder sonst was...

    Kann ich nicht bestätigen (oder auch nur nachvollziehen). "Mein" Linux auf dem Raspberry 4 schnurrt hier ganz unauffällig vor sich hin.


  • P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    daß beim ioBroker alles nur noch auf "neuester heißer Scheiß" programmiert zu sein scheint

    Ich kann das so nicht stehen lassen.

    Generell gilt das es immer generell 2-3 Node.js Versionen gibt die LTS und betreut und mit Sicherheitspatches versorgt werden und ja jedes Jahr kommt eine Version hinzu, und eine fällt weg.
    ioBroker hat hast 41.000 Installationen und am Ende gibt es mehrere Gründe warum wir hier und da Updaten MÜSSEN.

    1. Wenn wir weiter Nodejs Versionen unterstützen für die es keine Sicherheitspatches mehr gibt kriegen die User und damit auch wir als Projekt ein Problem. Wenn so etwas passieren würde kannst Du dir sicher den Shit-Storm vorstellen der plötzlich kommt. Meist ist es auch so das mit alten Node.js Versionen auch das darunter liegende Linux System veraltet, was ggf noch gefährlicher ist ...
    2. Wir müssen neue Node.js Versionen auch alle unterstützen weil die User diese nutzen (am besten 2 Sekunden nach Release einer neuen Version). Am besten wird es wenn neue Linux Versionen neue Nodejs Versionen mitbringen.
    3. Das ioBroker System nutzt viele Abhängkeiten und Libraries von npm. Diese entwickeln sich weiter und hier hat sich eingebürgert das eine nodejs Version die nicht mehr unterstützt wird recht schnell auch hier aus dem Support rausläuft. Im besten Fall bombarbiert npm Euch nur mit einem Haufen Warnungen beim installieren oder Updaten, oder es geht in den alten Versionen einfach nicht mehr - oder alte Libraries gehen in neuen nodejs Versionen nicht mehr. Also muss man eine Entscheidung treffen! beides (Alt UND Neu parallel) geht halt einfach nicht immer bzw immer öfter nicht mehr

    Der js-controller 1.x hat bis Nodejs 10.x nahezu alles relevante unterstützt, aber hat Warnungen ohne Ende ausgespuckt und hat alte Versionen der Libraries mit vielen Bugs genutzt ... die uns auch wieder Probleme bereitet haben.

    Also haben wir entschieden das es jetzt an der Zeit ist es für alle besser und aktueller und stabiler zu machen. Das war der "riessengroße" js-controller 2.0 als Schritt der aber nötig war. Dann kam ausnahmsweise im Nobvember 2019 schon Nodejs 8.x als EOL dran.

    So, was sollen wir jetzt tun? Welche Risiken willst Du das wir für Euch eingehen? Was ist akzeptabel? Wie soll sich das Projekt weiterentwickeln um immer alle neuen iot Möglichkeiten und Systeme und und und zu unterstützen ohne das wir was updaten?

    Ja klar, manchmal will ein Entwickler mit den neuen Möglichkeiten und Techniken arbeiten und dann ist ein Adapter halt erst ab einer gewissen Node.js Version arbeitsfähig. Das ist halt so.
    Alexa2 ist mit allem ab js-controller 2.0 kompatibel ... also wegen dem musst Du weder Nodejs updaten (es sei denn du hast noch node.js 6 vielleicht) noch den controller.

    Am Ende gilt:
    NIEMAND hindert dich daran einen iobroker mit Nodejs 6 und einem controller 1.5 die nächsten 20 Jahre zu betreiben. Das Risiko obliegt Dir! Das Du ohne Updates am Grundsystem auch ggf Adapter nicht mehr updaten kannst ist dann die Auswirkung ...
    Windows zwingt dich auch zu updates zwei mal im Jahr und bauen da auch super viele Probleme ein ... aber mit sowas fangen wir lieber nicht an.

    Wir treffen Entscheidungen ob wir etwas nicht mehr unterstützen niemals leichtfertig. Das kannst du mir jetzt glauben oder nicht ...

    Ingo


  • Moin,

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    arteck
    Zunächst: Ich habe Deinen Beitrag durchaus aufmerksam gelesen. Keine Ahnung, an welcher Stelle Du mir die Lösung so dermaßen eindeutig auf dem Silbertablett serviert hast, daß ich das überlesen konnte ...

    Also der erste Hinweis auf den Stick bzw. dessen Firmware kam von arteck in diesem Post

    526323E6-783A-4F44-9278-17E243937CA9.jpeg

    Und denk bitte mal ein wenig darüber nach, wie Du hier rüberkommst. Du hast eine recht angreifende Art und Weise ... über. 40.000 Installationen deuten doch wohl darauf hin, das ioBroker nicht soooo schlecht sein kann bzw. dessen Entwickler.

    ——————

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    .... daß beim ioBroker alles nur noch auf "neuester heißer Scheiß" programmiert zu sein scheint

    Das ist Deine Meinung, die Du auch gerne öffentlich vertreten darfst, aber überlege mal, wie das bei einem Entwickler ankommt.

    Und dann wunderst Du Dich, das Du hier so einen Gegenwind bekommst?
    „Wer im Glashaus sitzt, sollte im dunkeln bum*en.“

    ——————

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    In einem professionellen Umfeld (wo wir uns selbstredend nicht bewegen, da hier ja mutmaßlich keiner seiner Brötchen damit verdient)

    Alleine durch die Wortwahl „mutmaßlich“ unterstellst Du hier, das die Community bzw. die Entwickler Geld mit ioBroker verdienen.
    Könntest Du dies bitte etwas mit Fakten, usw. untermauern?
    Ansonsten ist diese Aussage, meinem Empfinden nach, durchaus als Frechheit anzusehen.

    Die einige Instanz, die wirtschaftlich mit ioBroker verhandelt ist, ist die ioBroker GmbH, welche die kommerzielle Nutzung betreut und die Zugangsservises (Cloud und IoT) betreibt und bezahlt.

    ——————

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    Hätten "die" Entwickler allesamt vor rund zwei Jahren einfach ihre Arbeit eingestellt und alles so gelassen, wie es war, wäre ich für meinen Teil noch immer sehr glücklich mit meinem "Uralt-System" mit unbegrenzter Cloud-Nutzung ("cloud.0-Adapter") und allem drum und dran. 😉

    Wie apollon77 schon schrieb: Wer hat Dich daran gehindert, nicht auf dem Stand zu bleiben?
    Die Probleme, die Du jetzt mit neuer Hardware hast, hättest Du dann jetzt auch.

    Also, wer hat gesagt, das Du die Updates mitmachen MUSST?
    Und dann auch noch von Github, wo allgemein bekannt ist (sein sollte, da wir es mehr als 1 mal gepost haben - man muss es nur lesen), das dies Entwickler-Versionen sind, die in kleinster Weise funktionieren müssen und ggf. auch ein ganzes System lahmlegen können.

    Gruß,
    Eric

  • Developer Most Active

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    Wenn das "minderwertige" Zeug, nach monatelangem problemlosem Betrieb im alten ioBroker (1.5.14b), auch mit dem neuen ioBroker (neues Node etc.) zunächst gut funktioniert und dann am nächsten Tag auf einmal nicht mehr

    dann ist der stick auf den Bug von puffer Überlauf gelaufen hat sich intern die Liste ger geräte zerschossen und ich zur weissglut gebracht... so einfach ist das.. nur weil es nicht brennt, schmorrt oder weiss weiss ich passier.. heisst es nicht das die darauf laufende Firmware was intern kaputt machen kann..

    Aber ok, wenn Du Dir so sicher bist, daß es an der Hardware liegt: Welchen Stick genau kannst Du mir bedenkenlos empfehlen?

    keinen ... punkt.. such dir was aus dem Marktplatz aus.. es sind 3 Leute die einen CC2538 anbieten


  • eric2905 sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    In einem professionellen Umfeld (wo wir uns selbstredend nicht bewegen, da hier ja mutmaßlich keiner seiner Brötchen damit verdient)

    Huuiii. Da kann ich ja froh sein das ich gestern nicht alles in allen Posts gelesen habe sonst hätte ich vllt nicht so beherrscht geantwortet.

    Diese Aussage ist eine bodenlose Frechheit. Geht’s noch?! Ich werde besser nicht darauf antworten sondern es mal ausnahmsweise als „frustriertes pöbeln ohne nachzudenken“ abhaken.

    Sehr vieles von dem was Paladin schreibt zeigt das er keine Ahnung/erfahrung hat wie software Entwicklung und Software Projekte im professionellen Umfeld (und ja da zähle ich uns aber sowas von dazu) ablaufen.

    Damit bleibt es befinden was weiter oben gesagt wurde: mitmachen oder akzeptieren oder ein anderes Smart Home Projekt suchen. Viel Spaß beim wählen.


  • apollon77

    Danke für Deinen langen Beitrag zur Update-Politik! Das alles leuchtet in der Tat ein! Angefangen von den Anwendern, die immer "das Aktuellste" sofort haben wollen bis hin zu den Sicherheitslücken - auch wenn ich persönlich mein "schlaues Zuhause" als nicht so interessant für Hacker oder ähnliche Gestalten erachte, daß ich mir wegen Sicherheitslücken bei Node o.ä. jetzt groß Gedanken machen würde. Wahrscheinlich würde Vieles besser und reibungsloser laufen, wenn die Leute, die den ioBroker entwickeln, auch zugleich selbst die Adapter entwickeln würden - oder hier zumindest mehr und ein systematischerer Austausch stattfinden würde, der dann "unnötige" Fehler bei der Adapter-Programmierung (im Zusammenspiel mit der Basis-Software) vermeiden würde. Daß all das bei Open Source schwierig umsetzbar ist, ist mir auch klar. Und, ob DU es nun glaubst oder nicht - ich glaube Dir auch tatsächlich, daß Ihr Eure Entscheidungen bez. Fortführung einer Unterstützung nicht leichtfertig trefft.
    Insofern, auch wenn er mir bei meinen aktuellen ioBroker-Problemen natürlich nicht weiterhelfen kann, noch einmal danke für diesen guten Beitrag und die (für rmich sehr gut nachvollziehbaren) Klarstellungen!!

    eric2905 :

    Ja, den Beitrag habe ich gelesen und auch den entsprechenden Passus nicht überlesen. Wir reden hier aneinander vorbei: Da es bei Windows (ganz generell) massive Probleme im Zusammenspiel von ioBroker und Node gibt und hier dann auch gleich alles völlig herumspinnt (nicht nur ausgerechnet der Zigbee-Adapter!) und der Zigbee-Fehler zudem auch zeitgleich mit dem Ausfall anderer Adapter (und Node-Problemen!!) eingetreten ist, komme ich zu dem (für mich nach wie vor sehr naheliegenden) Schluß, daß Node (und nicht der "schlechte CC2531" mit verbugger Firmware) der Übeltäter sein KÖNNTE. Das habe ich mehrmals gesagt und das wurde mehrmals, zuletzt auch in reichlich überheblicher Weise, "abgebügelt". Daher übrigens auch die Art und Weise, wie ich jetzt "rüberkomme" - ich bin, nach Monaten des Totalausfalls des ioBroker und daran anschließender, wochenlanger Arbeit in Eigenregie (aufgrund derer ich den ioBroker tatsächlich auch wieder erfolgreich zum Laufen bringen und eine Anleitung für die Allgemeinheit erstellen konnte) mittlerweile schlicht und ergreifend ziemlich ANGEPIESELT, daß das blöde Ding jetzt schon wieder nicht will und dann auch noch der naheliegende Übeltäter (node) schlichtweg ignoriert wird! Ja, ich bin kein Entwickler und habe definitiv nicht den Durchblick bei der Technik - aber es wäre doch schön, wenn die Herren Entwickler mal von ihrem hohen Roß herunterkommen und dem einfachen Fußvolk zumindest in einfachsten Worten erklären könnten, weshalb Node (trotz der allgemein bekannten Probleme bei Windows-Installationen, trotz zeigleichem Totalausfall, trotz entsprechenden Eintrags im Fehler-Log des Adapters usw.) mit absoluter Sicherheit (!) hiermit nichts zu tun hat.
    Ferner danke noch dafür, daß ich weiterhin meine Meinung öffentlich vertreten darf!
    Und zu guter Letzt noch die gewünschte Ergänzung bez. des kleinen Wörtchens "mutmaßlich": Ja, das kann ich!
    Beweismittel a) Es gibt Entwickler, die sich ihre Arbeit auch bezahlen lassen (zuletzt gegeben im Falle des enOcean-Adapters) - auch wenn ich nicht glaubem, das man dadurch "reich" wird und ich diesen Umstand als solchen noch nicht einmal kritisiere.
    Beweismittel b) Die von Dir angeführte ioBroker GmbH! Eine GmbH hat eine Gewinnerzielungsabsicht - die muß sie nämlich de jure sogar haben, sonst macht das Finanzamt den Laden schon nach sehr kurzer Zeit dicht! Wäre der ioBroker gemeinnützung, hätte er eine andere Organisationsform, z.B. als e.V.
    Und hier noch die notwendige Berichtigung hinterher: Mein Satz (den ich übrigens geschrieben habe, bevor ich von der GmbH wußte) bedeutet, daß ich vermute, daß keiner seine Brötchen mit dem ioBroker verdient, hier also sehr viele "Überzeugungstäter" unterwegs sind, die das Ganze aus "Spaß an der Freude" betreiben, also weil sie einfach Spaß am Programmieren haben, gerne Teil einer Gemeinschaft sind, sich gegenseitig helfen usw. Keine Ahnung, wie man sich an einer dermaßen wohlwollend naiven Einschätzung meinerseits stören kann?! Fühlst Du Dich auch angegriffen, wenn Dir jemand sagt: "Ich glaube, Du bist ein ganz lieber Mensch!"?

    Der Vollständigkeit halber nochmal zu den Updates und Github: Ja, keiner zwingt mich, aber ein veraltetes System, das nicht mehr funktioniert, ist schlichtweg nutzlos - ergo: "Update-Zwang"! Ja, Gituhub-Versionen sind Entwickler-Versionen und können das ganze System lahmlegen und ja, ich habe vorher die normalen "default" und "latest" Versionen erfolglos probiert. Ergo: Github war der "letzte Versuch der Verzweiflung".

    arteck :

    Danke für die Erklärung bez. Buffer Overrun! Klingt erst einmal logisch!
    Korrigiere mich, wenn ich falsch liege: Würde hier dann aber ein Neustart des gesamten Systems bzw. eine Neueinrichtung des Geräts etc. den Fehler nicht wieder beheben (zumindest vorübergehend)?
    Falls ich hier nicht falsch liege, würde diese Erklärung dann aber eben doch wieder keinen Sinn machen...

    Danke auch für den Hinweis bez. CC2538 - das ist die Info, die ich wollte, mehr nicht!

    apollon77 :

    Auch hier nochmal die Richtigstellung zu meinem "unsäglichen" Ausspruch "In einem professionellen Umfeld [...]":

    Nein, es ist keine Frechheit, sondern eine Tatsache. Immer dann, wenn man etwas aus "Liebhaberei" (Finanzdeutsch) macht, ist es nicht "professionell". In letztgenanntem Wort steckt die Bedeutung von Beruf (vgl. Englisch: profession). Das ist ein unbestreitbares linguistisches Faktum.
    "Nicht professionell" ist hierbei wohlgemerkt auch nicht mit "schlecht" o.ä. negativen Bewertungen gleichzusetzen! Wenn ich also schreibe, daß das Umfeld mutmaßlich "nicht professionell" ist, ist das also keine Frechheit, sondern eine Einschätzung bez. der Absichten dahinter (gemeinnützig oder gewinnorientiert) - und war meinerseits im Übrigen auch niemals als Angriff gemeint!
    Ich habe das allerdings geschrieben, bevor ich wußte, daß es eine ioBroker GmbH gibt. Eine GmbH ist selbstredend ein "professionelles Umfeld"! Dementsprechend höher sind dann aber natürlich auch die Erwartungen an die Leistungen in einem kapitalistischen Markt! Denn von einem Unternehmen werden tadellos funktionierende und intuitiv zu bedienende Produkte, ein (in allen Fällen!) guter und freundlicher Service usw. erwartet! Davon kann ich Dir als Qualitätsmanager und Auditor (branchenübergreifend) ein Liedchen singen...
    Als (hier nur) Kunde ist meine Wahl damit klar: Sie entspricht eins zu eins Deiner "Empfehlung" - es muß eine Alternative zum ioBroker her!

  • Developer Most Active

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    Danke für die Erklärung bez. Buffer Overrun! Klingt erst einmal logisch!
    Korrigiere mich, wenn ich falsch liege: Würde hier dann aber ein Neustart des gesamten Systems bzw. eine Neueinrichtung des Geräts etc. den Fehler nicht wieder beheben (zumindest vorübergehend)?
    Falls ich hier nicht falsch liege, würde diese Erklärung dann aber eben doch wieder keinen Sinn machen...
    Danke auch für den Hinweis bez. CC2538 - das ist die Info, die ich wollte, mehr nicht!

    nein wenn Speicher bereiche überschrieben werden dann hilft nur ein neuflashen des Gerätes


  • P-A-L-A-D-I-N Hi,

    Danke für Deine Antwort. Generell möchte ich noch einmal klarstellen das meine obigen Posts nicht die Probleme die Du und andere User habt, vllt verstärkt auf Windows irgendwie verneinen oder ignorieren. Ich habe nur gegen die Art Deiner Formulierung und den Ton "geschossen". Gegeben das da, auch ob den Fakten die Du beschreibst ich die Frust verstehen kann wird die ioBroker Community auch im vergleich zu anderen Projekte, für den guten Ton und das gute Miteinander gelobt. Das habe ich vermisst.

    Ebenso Fakt ist das Windows speziell ist und wir "nur" 20% der Installationen dort haben. Bei Linux sind es 75% oder so und auch das Wissen zu Linux Systemen und deren Vielfalt, Spezialitäten aber vor allem auch Lösungen ist viel weiter verbreitet. Daher ist es immer Interessant wenn es Probleme gibt die unter Windows auftreten, aber sonst nicht so. Und Stabilostick ist der einzige User (!!) aus der großen iobroker Community, welcher sich dem Windows Installer angenommen hat und das Ziel hat Windows User bestmöglich zu unterstützen. Er selbst ist noch nicht mal ein Entwickler. Wer sich mit Windows auskennt ist gern eingeladen hier mitzuarbeiten!
    Das einige Linux User gern mal gegen Windows frötzeln - und umgekehrt Windows User gegen das "Studentenbetriebssystem" wettern ist in der Informatik denke fast ein running Gag. Das er in einem Thread wo es um Problemlösung geht natürlich nicht hilft ist auch geschenkt.
    Wichtig ist aber das keiner der ioBroker offiziellen (und das wäre damit ausschliesslich Bluefox) in irgendeiner Art den Windows Support abgekündigt hat oder wird - es ist dennoch sehr schwierig mit so wenig "Fach-Unterstützung" aus der Community hier voranzukommen. Wir können und leider keine Windows-Experten backen.

    Wir haben es denke ich gemeinsam bisher hier im Forum immer geschafft bei Adapterproblemen zu helfen. Ob ein Problem dann an Node.js oder am Adapter oder an Systemabhängigkeiten liegt ist sehr unetrschiedlich. In jedem thread zu js-controller Updates tauchen plötzlich Probleme auf die nicht mit dem Controller zu tun haben können und zu 99% auch nicht mit Nodejs sondern bei tieferer Analyse Ihre Ursachen woanders haben (Bei den Fritzbox-relevanten Adaptern kommt es z.B. scheinbar vor das die FB why ever manchmal wegen falschen Daten User dauerhaft sperrt ... da hilft es nur einen neuen User anzulegen). Auch Adapter Updates (wie zB Zigbee wo zwischen versionen die "darunterliegende Kommunikationslibrary" geändert wurde wenn ich es korrekt weiss) können natürlich zu Problemen führen - meist reicht ein Downgrade bis der Entwickler es gefixt hat. Ich denke wenn die Probleme klar dargelegt und mit Logs unterstützt sind finden wir immer Lösungen.

    Nein, es ist keine Frechheit, sondern eine Tatsache. Immer dann, wenn man etwas aus "Liebhaberei" (Finanzdeutsch) macht, ist es nicht "professionell". In letztgenanntem Wort steckt die Bedeutung von Beruf (vgl. Englisch: profession). Das ist ein unbestreitbares linguistisches Faktum.
    "Nicht professionell" ist hierbei wohlgemerkt auch nicht mit "schlecht" o.ä. negativen Bewertungen gleichzusetzen! Wenn ich also schreibe, daß das Umfeld mutmaßlich "nicht professionell" ist, ist das also keine Frechheit, sondern eine Einschätzung bez. der Absichten dahinter (gemeinnützig oder gewinnorientiert) - und war meinerseits im Übrigen auch niemals als Angriff gemeint!

    Dann hier mal wie es angekommen ist: Viele Entwickler die hier tätig sind haben viele Jahre Software-Entwicklung als Profession (als Job) hinter sich - bei mir allein über 20 Jahre. Auch wenn ich hier bei ioBroker "aus Spass an der Freude" mitmache sehe ich das was ich leiste genau so an als wenn ich es im Job tun würde. Und ich denke das ich damit für viele andere Entwickler spreche. Jetzt versetzt dich mal in meine Lage ... Linuistik ist mir da egal ... ABer es ist ja jetzt klargestellt und gut ist

    Ich habe das allerdings geschrieben, bevor ich wußte, daß es eine ioBroker GmbH gibt. Eine GmbH ist selbstredend ein "professionelles Umfeld"!

    Was hat denn die GmbH damit zu tun? Kein Entwickler arbeitet hier für die GmbH. Wir alle arbeiten am Open Source Projekt mit.

    Als (hier nur) Kunde ist meine Wahl damit klar: Sie entspricht eins zu eins Deiner "Empfehlung" - es muß eine Alternative zum ioBroker her!

    Wir sind ein freies Land und das ist Dein gutes Recht. Die Community wird weiterhin jeden Unterstützen der Hilfe braucht nach besten Kräften und Möglichkeiten ...

    Ingo

  • Developer Most Active

    P-A-L-A-D-I-N sagte in Zigbee Adapter Fehler nach Update auf JS-Controller 3.1.5:

    Als (hier nur) Kunde ist meine Wahl damit klar: Sie entspricht eins zu eins Deiner "Empfehlung" - es muß eine Alternative zum ioBroker her!

    welcher Kunde.. definition Kunde

    hast du was gekauft ?? was abgeschlossen ??
    komm egal.. ich bin raus hier.. winke winke

    einen Reisenden soll man nicht aufhalten..

Suggested Topics

1.8k
Online

34.7k
Users

40.7k
Topics

558.3k
Posts