NEWS


  • Das Script ist jetzt wieder auf den aktuellen Adapter konfiguriert und angepasst.

  • Most Active

    Vielen Dank dass du es nochmals angepasst hast.

  • Starter

    kann man damit nur die Playlist und Tracklist anzeigen? Ich würde gerne mit einem Klick auf den jeweiligen Namen die Playlist/Track auswählen.

  • Most Active

    ich habs selbst nicht mehr aktiv - aber ja das war möglich.


  • Hallo zusammen,

    habe mit dem Script folgende Probleme:

    1. Das Widget wird mir auf der Vis ganz links oben angezeigt, obwohl für das Widget andere Werte eingestellt sind.
    2. Das "Autoscroll" funktioniert nicht. Er steht vielmehr an erster Stelle. Der aktuelle Track bzw. die Playlist ist aber farblich markiert.

    Jemand eine Idee?

    VG


  • @Coffeelover

    Vielleicht ja schon zu spät, aber aktuell benutze ich Spotify nicht mehr, da ich über SONOS Musik wiedergebe und so den Adapter nicht brauche. Ich habe ihn aber mal wieder aktiviert, um zu sehen, was es sein könnte.

    Zu deiner Frage 1:
    Stimmt, konnte das Problem reproduzieren, wenn die Tracklist nicht gefüllt ist, weil der Soptify-Adapter deaktiviert wurde, oder keine gespeicherte Playlist läuft, weil du gerade ein Musikstück laufen lässt, welches nicht in der Playlist gespeichert ist, füllt der Spotify-Premium-Adapter die Playlist nicht mit Informationen und das Script speichert eine leere html-Liste ab und hier bekommt mein kleines Scroll-Script am Ende Probleme, weil es vergeben nach einem Eintrag sucht mit entsprechender ID, welche dadurch nicht vorhanden ist (Widget wird verschoben). Dies kannst du mit einer einfachen if Abfrage aber lösen. Werde dies in meinem Script oben noch ergänzen.

    Zu Frage 2:
    Verstehe ich nicht ganz. Aber es ist nur eine gegebene Javascript-Funktion, es ist etwas Zweckentfremdet, und daher nicht eine flüssige Scroll Funktion. Es hilft eigentlich nur, dass der aktuelle Song in dem Sichtfeld bleibt, sprich, der aktuelle Song pendelt in der oberen Hälfte des Sichtfeldes umher. Dies scrollt auch nur solange mit, bis die Scrollleiste am Ende ist, dann wird einfach der aktuelle Song farblich markiert.
    (Einfach gesagt: Wenn alle Titel in deinem Fenster platz haben, wird auch nichts gescrollt)
    Für ein bessere Lösung, müsste man ein eigenes Script schreiben, da fehlen auch mir die Kenntnisse.


  • @gimli85 Vielen Dank. Ist nicht zu spät, der Adapter ist auf einer Testseite weiter aktiv. Ich teste dein Update mal.


  • Moin !

    Hmm ich habe jetzt ne Stunde versucht zu ergründen warum im Firefox alles immer unten an der Vis "klebt" und nicht da positioniert wird wo das HTML element eigentlich liegen sollte.
    Bin dann auf das gestoßen:
    https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Element/scrollIntoViewIfNeeded

    Die Methode tut nicht in Firefox ... Gibt es da wohl was Alternatives zu ?

    Grüße


  • Kurzer Nachtrag ...
    So gehts bei mir:

    html += "el.scrollIntoView();"; 
    
  • Starter

    Hi, irgendeine Idee, wieso bei mir die Ordner nicht erzeugt werden ?

    spotify -> spotify-supplement

    ALso eine Idee, wo ich nach dem Fehler suchen kann ?


  • @gimli85
    Besten Dank für die Anleitung. Mir hat es die Order erzeugt. Leider hab ich bei der der Spalte in den Objekten bei Wert gar nix drin. Diese ist leer, keine HTML... an was kann das liegen? habe das Skript genau so importiert?

    Danke für die Antwort

Suggested Topics

2.3k
Online

34.9k
Users

40.9k
Topics

561.3k
Posts