NEWS



  • @apollon77 hab SSH aktiviert beim installieren, user thorsten angelegt. Via SSH verbunden mit user thorsten und von dort mit SU und Passwort, dass ich für root bei der Installation eingegeben hatte, eingetippt. Schon war ich root.


  • @apollon77 ochnööö, okay, dann nochmaaaaaaal 😄


  • @apollon77 kann ich auch mit dem user, den ich anlegen muss, iobroker installieren? Bin zwar ein Freund von root, aber kann auch damit leben, nur noch den user zu nutzen. Wie machst du das?


  • @Kueppert sagte in Update auf Debian 10 zeigt kein Webinterface:

    und von dort mit SU und Passwort

    Und das ist das Problem ... siehe der Artikel. Da hat Debian 10 was geändert.

    Ansonsten sollte der Installer sogar von einem normalen User ausgeführt werden, wobei ... was sagt echo $PATH bei dem? Hast der /usr/sbin


  • @apollon77 also, das sieht nicht gut aus für den user...wird dann wohl der root:

    /usr/local/bin:/usr/bin:/bin:/usr/local/games:/usr/games
    

  • @apollon77 und mit dem RICHTIGEN root-User

    su -
    

    sieht das so aus:

    root@ioBroker2:~# echo $PATH
    /usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin
    

  • Ja korrekt. So ein blödfug ... Ubuntu hat das Problem nicht 🙂
    Ich verstehe nicht das ein normaler User bei Default nicht auf /usr/sbin darf ... aber das versteht wohl nur Debian


  • @apollon77 das ist jetzt aber nicht nett. Alles just neu gemacht, diesmal als richtiger root (su -) angemeldet und das Skript zur Installation von ioBroker wieder ausgeführt. Wieder errors 😞

    Aber auf das ioBroker-Webinterface komm ich drauf...will aber jetzt keine Neuinstallation mit Fehlern bereits bei Aufsatz betreiben...

    NACHTRAG: hab in einem anderen post gelesen, dass ich den Fehler ignorieren kann? Weil mit js 1.5.13 behoben? 🙂


  • @Kueppert

    Warnungen erst mal nicht beachten. Das mit unix-dgram und nan ist bekannt.

Suggested Topics

  • 20
  • 4
  • 5
  • 4
  • 9
  • 14
  • 46
  • 2

2.2k
Online

35.3k
Users

41.2k
Topics

566.7k
Posts