NEWS


  • Ich möchte folgende Funktion realisieren: Wenn ich meinen AV-Receiver anschalte (Master in der Master-Slave-Steckdose), sollen zwei weitere Steckdosen geschaltet werden, die sich aber nicht in der direkten Nähe (Subwoofer) bzw. im gleichen Raum (Sat->IP-Server) befinden.

    Ich könnte ein weiteres Gerät (z.B. ESP32) an den Slave-Zweig der Steckdose anschließen, um damit - solange Strom da ist - passende Signale (z.B. MQTT) zu senden und über iobroker regelmäßig zu prüfen, ob die beiden anderen Steckdosen an oder aus sein sollten. Hier stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch, wie ich es am Besten anfange. Für ein paar Tips, die mich in die richtige Richtung bringen, wäre ich sehr dankbar.

    Aktuell benutze ich eine Mischung aus Homematik (IP) und Sonoff (mit Tasmota). Habe hier aber auch noch ein paar esp8266 und esp32 rumliegen, die ggf. bespielt werden könnten. Etwas Hardware muss ich für das Projekt noch anschaffen, bin also flexibel. Sollte es eine sehr gute (fertige) Lösung mit einem anderen System (z.B. mit Zigbee) geben, würde ich auch darüber nachdenken.

    Vielen Dank schon einmal fürs Lesen.


  • Moin,

    ist Dein Receiver Netzwerkfähig? Dann könntest Du das über den Ping-Adapter z.B. machen. Sobald im Netz erreichbar -> Steckdosen schalten.

    Falls nein könntest Du einfach eine Steckdose mit Strommessung zwischenschalten und die Stromaufnahme auswerten und dann schalten.

    Matze


  • Vielen Dank für die Antwort. Leider hat direkt am nächsten Tag mein NAS defekt angemeldet, so dass ich hier nicht mehr mitlesen konnte...

    Ich habe es jetzt über PING und folgendes Blockly gelöst:

    3aef070a-7a35-4585-9d21-48119c181ca9-grafik.png

    Der rechte Teil ist nicht direkt notwendig, aber aus folgenden Gründen vorhanden:

    • Der obere Teil reduziert die Verzögerung beim Einschalten
    • Der untere Teil (Workaround) fordert die Uhrzeit vom Sensor durch Überschreiben des Wertes mit "" erneut an. In ein paar fällen hatte sich die RTC noch nicht aktualisiert und den 01.01.1970 als Wert genannt.

    Anmerkung: Den Trigger-Parameter "was updated" habe ich noch auf "was changed" geändert, damit nicht so viele Aktionen gefeuert werden.

Suggested Topics

731
Online

38.4k
Users

43.9k
Topics

613.2k
Posts