NEWS

IOT (PRO) mit mehreren Alexa-Accounts nutzen


  • Frohes Neues Jahr erstmal 🙂

    Ausgangssituation:
    wir haben mehrere Amazon Dots im Haushalt, die auf unterschiedliche User (nennen wir sie mal Eltern, Kind1 und Kind2) angemeldet sind. Damit alle von ihrem Dot die Lampen im Haus steuern können, hatte ich 3 cloud Adapter konfiguriert, "Eltern" mit einem PRO account, Kinder mit einem free account.

    Neue Situation mit IOT
    Die Free-Cloud Instanzen habe ich gelöscht. Den IOT-Adapter erfolgreich konfiguriert.

    Problem/Frage
    Ich wollte nun den Alexa-IOT-Skill auf den Accounts der Kinder mit dem Usernamen des PRO Accounts aktivieren, aber das gelingt nicht.
    Was wäre die einfachste Lösung, um die oben beschriebene Ausgangssituation mit der IOT-cloud wieder herzustellen?

    Grüße
    Theta


  • Hat da echt keiner eine Idee?

    Ich rätsele gerade, ob ha-Bridge eine Alternative /Ergänzung wäre...


  • Das gleiche Problem habe ich auch, mit der IOT cloud

    zuvor konnte man mehere Raspi mit iobroker laufen lassen. Ich hatte immer einen zum Testen.
    Vieleicht hat einer doch noch eine Lösung


  • Ich hole das hier mal hoch, da ich auch zwei Alexa-Accounts habe, mit denen ich die gleichen Lampen steuern können will.
    Gibts hier inzwischen irgendwie ein best-practice?


  • @joshude Ich habe mein Problem mittlerweile über NodeRed ein wenig "von hinten durch die Brust ins Auge" gelöst.

    Im IOBroker Adapter Nodered nutze ich einen "Amazon Echo Hub", der (glaube ich) einen Phillips Hue emuliert. An den Hub wiederum verbinde ich die Geräte (in meinem Fall nur Lampen), die ich auch von einem anderen Echo (z.B. der auf den Account meines Sohnes läuft) steuern möchte. Beim Sohnemann-Echo sage ich dann "alexa discover devices" und dann findet der die Geräte, die an dem Nodered-Echo-hub angeschlossen sind und kann diese auch von seiner eigenen Alexa-App aus steuern.

    Vielleicht hilft das Bild dir zum Verständnis meines Workarounds weiter. Du siehst an dem Aufwand der Regeln, das das wesentlich unkomfortabler ist als die IOT Lösung, aber man baut ja nicht im Wochenrhythmus neue Lampen ein 😉

    4d5f23c2-a276-4a8a-aa6e-3a5d490e1cff-grafik.png


  • @thetagamma So ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich es verstehe.
    Verbunden sind alle Lampen über Hue. Ich möchte aber natürlich auch andere Geräte über Alexa steuern können (Heizung etc).
    Ich hätte kein Problem damit alle Geräte in beiden IOT-Adaptern anzulegen. Aber das funktioniert auch nicht?

    Also 2x iobroker.pro-Accounts (Zahle ich dann meinetwegen halt 2x), jeweils ein iot mit einem Alexa-Account, jeweils halt ein Adapter und dort die Geräte angeben?

    Oder ist das irgendwie falsch gedacht?


  • @joshude said in IOT (PRO) mit mehreren Alexa-Accounts nutzen:

    @thetagamma So ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich es verstehe.
    Verbunden sind alle Lampen über Hue. Ich möchte aber natürlich auch andere Geräte über Alexa steuern können (Heizung etc).

    dann befürchte ich, dass dir mein Workaround nix nützt 😕


  • @thetagamma https://www.youtube.com/watch?v=K-VGY1ZkEU0
    Man braucht einen PRO Account , aber nicht unbedingt eine Lizenz.

Suggested Topics

  • 2
  • 5
  • 1
  • 5
  • 4
  • 1
  • 2
  • 1

2.1k
Online

38.3k
Users

43.8k
Topics

611.7k
Posts