NEWS


  • Hallo, nach einem Raspberry Tausch,

    muss ich dem neuen Rasp die gleiche IP Adresse wie der alten vergeben.

    (Router ist eine Fritzbox)

    Ich dachte ich vergebe einfach eine statische IP Adresse

    sudo nano /etc/dhcpcd.conf
    
    interface eth0 
    static ip_address=192.168.1.1/24 
    static routers=192.168.1.1 
    static domain_name_servers=192.168.1.1
    
    sudo reboot
    

    Allerdings startet der Rasp beim dem Reboot Befehl nicht >>> Started Show Playmout Reboot Screen etc.

    Nach Stromlos machen und Neustart ist der Rasp nicht mehr erreichbar und landet wohl in der lokalen Schleife

    lo: flags=73>UP, LOOPBACK, RUNNING
    inent 127.0.0.1 netmask 255.0.0.0
    

  • Einfach normal dhcp nutzen und initial up vergeben lassen. Dann in der fritzbox einstellen das immer die gleiche ip vergeben wird. Fertig


  • Irgendwie habe ich wahrscheinlich soviel rum probiert, dass er kein DHCP mehr macht 😞

    Und in der Fritzbox ist die IP Adresse ja für den alten Rasp vergeben ???


  • Komisch nach einer Neustatllation von iobroker funktionierte das genau so wie oben beschrieben

    ERLEDIGT

Suggested Topics

2.1k
Online

36.7k
Users

42.4k
Topics

587.3k
Posts