[erledigt]BMP180 am Raspi 3 auslesen

Fragen zur Installation von ioBroker auf unterschiedlichen Plattformen.
Antworten
Chaot
professional
Beiträge: 338
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

[erledigt]BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Chaot » 14.06.2018, 19:28

Ich habe schon erfolglos die Suche bemüht und leider kein vernünftiges Ergebnis erhalten.
Daher meine Frage ob das was ich vorhabe irgendwie zu realisieren ist.

Ich habe einen BMP180 am Raspi an GPIO2 und 3 angeschlossen und kann auch dort die Daten sehen.
Allerdings kann ich die nirgendwo im ioBroker angezeigt bekommen.
Übersehe ich da irgendwas oder mache ich da was falsch?

rpi2.0 ist installiert. Brauche ich eventuell einen anderen Adapter?
Zuletzt geändert von Chaot am 14.06.2018, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Benutzeravatar
Dutchman
guru
Beiträge: 3759
Registriert: 07.01.2016, 23:42

Re: BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Dutchman » 14.06.2018, 20:04

Was meinst du mit ich habe ihn angeschlossen und kan die Daten sehen ?
Wie siehst du die Daten und um was für Daten geht's?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Chaot
professional
Beiträge: 338
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Chaot » 14.06.2018, 20:26

Wenn ich über Putty nach dieser Anleitung:
https://tutorials-raspberrypi.de/raspbe ... or-bmp180/
auf den I²C bus zugreife sehe ich Temperatur und Luftfeuchte
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Chaot
professional
Beiträge: 338
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Chaot » 14.06.2018, 20:37

Ach, das hat sich erledigt.
Ich habe im gleichen Raum den Sonoff DEV liegen. Da mache ich das darüber.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Benutzeravatar
Dutchman
guru
Beiträge: 3759
Registriert: 07.01.2016, 23:42

Re: BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Dutchman » 14.06.2018, 20:50

Hmm ok das word etwas komplizierter ...
Die Daten kommen über die Pins rein und mit dem Tutorial benutzt du library um die Werte aus zu lesen. Das ist so 1,2,3 nicht in iobroker über den rp2 Adapter möglich diese kan nur die Pins auslesen mit dem Wert 0 oder 1.

Könnte mir vorstellen das man ein Script erstellt auf der Pi welcher die Daten in eine CSV oder Text Datei Pakt welche man Dan mittels JavaScript oder Systeminfo Adapter in ioBroker LS object einliest


Sent from my iPhone using Tapatalk

Chaot
professional
Beiträge: 338
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: [erledigt]BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Chaot » 15.06.2018, 05:33

Zu dem Schluß bin ich mittlerweile auch gekommen. Der Raspi Adapter liest scheinbar nur die Zustände aus und kann den I²C Bus nicht erkennen. Dadurch kann es ja gar nicht direkt funktionieren.

Ich habe keine Ahnung wie aufwändig sowas zu realisieren wäre, aber ich könnte mir denken das es eventuell interessant wäre das irgendwann in einem Adapter zu realisieren.
Es würde sich ja anbieten am Server Umweltwerte zu erfassen. Beispielsweise wenn das Ding verbaut ist das sich dort kein Kondenswasser bildet.
Aber andererseits sind die Sonoffs so klein und billig das es wohl wirklich kein Kostenaufwand ist einen Sensor mit Sonoff an der Stelle zu positionieren.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Garf
professional
Beiträge: 161
Registriert: 28.09.2017, 19:42

Re: [erledigt]BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Garf » 15.06.2018, 11:35

Chaot hat geschrieben:
15.06.2018, 05:33
Es würde sich ja anbieten am Server Umweltwerte zu erfassen. Beispielsweise wenn das Ding verbaut ist das sich dort kein Kondenswasser bildet.
Dir ist aber schon bekannt welche Werte der Meßsensor zurück gibt?

Temperature: °C
Pressure: hPa (Luftdruck)
Altitude: die Altitude bezeichnet gemeinhin die Höhe über Grund (=Flughöhe)

Und in diesem Projekt wurde der Sensor eingesetzt: https://tutorials-raspberrypi.de/raspbe ... or-bmp180/
Zuletzt geändert von Garf am 15.06.2018, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Chaot
professional
Beiträge: 338
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: [erledigt]BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Chaot » 15.06.2018, 18:22

Danke, den Link kenne ich.
Über den bin ich ja überhaupt auf die Idee gekommen.
Da ich hier eine ganze Menge Sensoren rumliegen habe war eben mein Gedanke Temperatur und Luftfeuchte zu erfassen. Dazu wäre beispielsweise der BMP 680 gut geeignet weil der auch noch Gase mit erfassen kann.
Aber um das vorher zu testen hatte ich eben gerade den billigen BMP180 in der Hand. Mit einem DHT11 gehe ich ja nicht über den I²C Bus.

Aber das hat sich ja erledigt, weil ich neben dem Raspi einen Sonoff DEV gelegt habe. Der hat bequeme 5V Spannungsversorgung und genügend Schnittstellen um die Werte die ich gerne hätte zu überwachen.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Garf
professional
Beiträge: 161
Registriert: 28.09.2017, 19:42

Re: [erledigt]BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Garf » 15.06.2018, 19:49

Chaot hat geschrieben:
15.06.2018, 18:22
Da ich hier eine ganze Menge Sensoren rumliegen habe war eben mein Gedanke Temperatur und Luftfeuchte zu erfassen. Dazu wäre beispielsweise der BMP 680 gut geeignet weil der auch noch Gase mit erfassen kann.
Aber um das vorher zu testen hatte ich eben gerade den billigen BMP180 in der Hand.
Mich hatte der Satz
Es würde sich ja anbieten am Server Umweltwerte zu erfassen. Beispielsweise wenn das Ding verbaut ist das sich dort kein Kondenswasser bildet.
im Zusammenhang mit dem BMP180 gewundert.

Der von mir bei Aliexpress bestellte BMP680 shippert schon in meine Richtung. Bin mal gespannt wann dieser ankommen wird. :)

Chaot
professional
Beiträge: 338
Registriert: 07.02.2018, 21:46
Wohnort: Bayern

Re: [erledigt]BMP180 am Raspi 3 auslesen

Beitrag von Chaot » 15.06.2018, 20:32

Ok, das war wohl etwas Mißverständlich ausgedrückt.
Mir war an dem BMP180 nur wichtig den I²C Bus zu testen.

BME 680 habe ich zwei Stück hier liegen und bin recht glücklich damit. Einzig die Anpassung der ausgegebenen Widerstandswerte in einen vernünftigen Indexwert macht mir noch Probleme.
ioBroker auf NUC; VIS: 10" Tablet; Lichtsteuerung: Sonoff Tasmota (8); Thermometer und Sensoren: Sonoff Tasmota (9); Ambientebeleuchtung: WiFi Light (4); Heizung: DECT Thermostate (5) an Fritz 6490; 1 Echo V2; 1 Echo DOT; Unifi Ap-Ac Lite...

Antworten