Sind hier Mediola Nutzer?!

Allgemeine Fragen und Info rund um ioBroker
Hosifox
starter
Beiträge: 32
Registriert: 22.01.2017, 17:09

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von Hosifox » 14.09.2018, 14:13

konnte mich jetzt anmelden, aber funzen tut der Adapter bei mir nicht wirklich, ist ja auch Beta.

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6251
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von apollon77 » 14.09.2018, 14:19

Welcher "Adapter"?
Simple-API? Der ist nicht Beta, sondern stable

Oder meinst Du deren Plugin? Was Du noch nicht runterladen konntest wenn Du keinen Zugriff hast :-)
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

Hosifox
starter
Beiträge: 32
Registriert: 22.01.2017, 17:09

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von Hosifox » 14.09.2018, 16:07

Sorry, meinte das Plugin natürlich. Geräte runterladen funzt bei mir nicht, hatte es einmal hinbekommen warum auch immer :lol:

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6251
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von apollon77 » 14.09.2018, 21:33

Soweit kam ich noch nicht ... js-controller 1.5.x und andere Baustellen beschäftigt gerade mehr :-)
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

peoples
professional
Beiträge: 562
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von peoples » 14.09.2018, 21:52

Als ehemaliger Mediola-Nutzer habe ich nach lesen der bisherigen Beiträge keine Antworten auf diese Fragen gefunden:

-Wofür ich diesen Adapter/dieses Plugin benötige?
-Kann ich dann Iobroker in Mediola integrieren?
-Wenn dem so ist was würde das für einen Mehrwert bringen ein kostenloses System in ein kostenpflichtiges einzubinden wenn doch das kostenlose alle Funktionen hat die das kostenpflichtige bereitstellt?

Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Denn nachdem ich persönlich IoBroker "entdeckt" hatte gibt es keinen Grund mehr Mediola zu nutzen (ausser man wäre zu faul sich hier einzuarbeiten)
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN.

Backitup Version 0.3.0
viewtopic.php?f=23&t=15256&start=660#p179908

Benutzeravatar
TomT
professional
Beiträge: 417
Registriert: 22.08.2017, 08:11
Wohnort: Weyerbusch RLP

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von TomT » 15.09.2018, 08:21

Einen wirklichen Grund für Mediola zu nutzen sehe ich auch nicht, ausser man kommt partout mit dem VIS nicht klar...

Was natürlich für die Mediola Nutzer einen echten Vorteil darstellt ist die Tatsache, daß man nur noch 1 SUS für das IOBroker Plugin braucht um auch Homematic und alles andere, was auch über den IoBroker zu steuern ist, zu benuutzen.
Könnte je nach Kosten für das ioBroker PlugIN die Mediola Sache deutlich günstiger machen.... :lol:

Grüße
Tom
~~~ Never Change a running System ~~~
PI3B > Raspimatic / Opi+2 > ioBroker / ESP8266

if (System == "running") {finger = "weg";} else {lastAction = "Rückgängig";}

[Obi-Funksteckdose ESP8266] [OrangePI Lüfter]

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6251
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von apollon77 » 15.09.2018, 08:32

peoples hat geschrieben:Als ehemaliger Mediola-Nutzer habe ich nach lesen der bisherigen Beiträge keine Antworten auf diese Fragen gefunden:

-Wofür ich diesen Adapter/dieses Plugin benötige?
-Kann ich dann Iobroker in Mediola integrieren?
-Wenn dem so ist was würde das für einen Mehrwert bringen ein kostenloses System in ein kostenpflichtiges einzubinden wenn doch das kostenlose alle Funktionen hat die das kostenpflichtige bereitstellt?

Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Denn nachdem ich persönlich IoBroker "entdeckt" hatte gibt es keinen Grund mehr Mediola zu nutzen (ausser man wäre zu faul sich hier einzuarbeiten)
Ich denke das Plugin ist einerseits für Leute die mediola schon haben - und damit effektiv für die CCU3 Nutzer weil die den Server alle haben werden. Denke die wollen damit eher die leute ansprechen die einfach eine Bedienoberfläche haben wollen. Ja ist halt etwas einfacher als vis und flexibler als Material. ;-)


Gesendet vom Handy ...
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

Hosifox
starter
Beiträge: 32
Registriert: 22.01.2017, 17:09

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von Hosifox » 15.09.2018, 09:27

Wenn ich das Plugin richtig verstehe hat es schon einen Mehrwert. Ich nutze kein VIS weil zu umständlich, daher schon immer Mediola. Wenn ich nun aber einen Status von einem iobroker Adapter in Mediola anzeigen lassen will, muss ich immer den Umweg über die CCU gehen. Status in Variable eintragen und dann kann ich diesen erst in Mediola abfragen bzw anzeigen lassen. Mit dem Plugin würden die Umwege entfallen und ich könnte direkt abfragen. So verstehe ich das Plugin, auch wenn es noch nicht funzt.

peoples
professional
Beiträge: 562
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von peoples » 15.09.2018, 10:56

Hosifox hat geschrieben:
15.09.2018, 09:27
Wenn ich das Plugin richtig verstehe hat es schon einen Mehrwert. Ich nutze kein VIS weil zu umständlich, daher schon immer Mediola. Wenn ich nun aber einen Status von einem iobroker Adapter in Mediola anzeigen lassen will, muss ich immer den Umweg über die CCU gehen. Status in Variable eintragen und dann kann ich diesen erst in Mediola abfragen bzw anzeigen lassen. Mit dem Plugin würden die Umwege entfallen und ich könnte direkt abfragen. So verstehe ich das Plugin, auch wenn es noch nicht funzt.
Also ich hatte meine ganze View in Mediola und bin komplett auf Vis umgezogen, der Einstieg war schwerer aber die Möglichkeiten finde ich persönlich besser. Der Initiator des Umstiegs war auch nie dass Mediola minderwertig war sondern das lächerliche Vertriebsmodel.
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN.

Backitup Version 0.3.0
viewtopic.php?f=23&t=15256&start=660#p179908

Hosifox
starter
Beiträge: 32
Registriert: 22.01.2017, 17:09

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von Hosifox » 15.09.2018, 12:44

Hatte den Vorgänger von VIS damals auch genutzt, ist mir persönlich aber zu viel Bastelei. Bei Mediola habe ich meine fertigen Icons ect. und alles passt ohne irgendwelche Kenntnisse zu haben. Kameras einbinden null Problem, habe es bei VIS versucht und habe aufgegeben. Denke wenn ich mich damit mehr befassen würde, kriege ich es hin, aber die Zeit habe ich leider nicht. Das Preismodell ist echt nicht ok von denen, habe aber noch bis ende nächsten Jahres Zeit mir über den weiteren Verlauf Gedanken zu machen wie ich dann weiter mache, dann läuft es bei mir aus.

peoples
professional
Beiträge: 562
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von peoples » 15.09.2018, 13:06

Hosifox hat geschrieben:
15.09.2018, 12:44
Denke wenn ich mich damit mehr befassen würde, kriege ich es hin, ...
das denke ich auch, btw das mit den Kameras einbinden ist wirklich nicht ohne aber es geht
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN.

Backitup Version 0.3.0
viewtopic.php?f=23&t=15256&start=660#p179908

dtp
professional
Beiträge: 869
Registriert: 18.01.2016, 13:06

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von dtp » 17.09.2018, 14:42

peoples hat geschrieben:
14.09.2018, 21:52
Denn nachdem ich persönlich IoBroker "entdeckt" hatte gibt es keinen Grund mehr Mediola zu nutzen (ausser man wäre zu faul sich hier einzuarbeiten)
Ich nutze auch sehr gerne den ioBroker im Allgemeinen und vis im Speziellen. Auf meinen Android-Tablets im Haus klappt das mit der ioBroker.vis App auch sehr gut. Was ich aber sehr vermisse, ist eine gute App für iOS, die auch auf das iPhone X angepasst ist. Und deswegen habe ich mir mal so zum Spaß und zum Ausprobieren die CCU3 mit der AIO CREATOR ONE Lizenz geholt. Nachteil dieser Lizenz ist jedoch, dass man darüber außerhalb der HomeMatic-Welt nichts automatisieren bzw. steuern kann. Da benötigt man dann wieder weitere Lizenzen. Meine Viessmann-Heizung bekomme ich z.B. über Mediola gar nicht eingebunden, da es dafür kein Plugin gibt. Diese Datenpunkte kann ich nun immerhin über das ioBroker-Plugin von Mediola einbinden. Ob ich das dauerhaft brauche und nutze? Keine Ahnung. Ist halt im Moment noch ne Spielerei.

Eigentlich bin ich mit den Möglichkeiten von vis super zufrieden. Es gibt fast nichts, was nicht geht. Man kann sich da wirklich alles Mögliche zusammenbasteln. So lasse ich mir z.B. aus Platzgründen manche Werte im fünfsekündigen Wechsel in einem Widget anzeigen, das diese Werte über ein entsprechendes Javaskript erhält. Ich weiß nicht, ob das über den AIO CREATOR NEO überhaupt möglich ist. Auch das Einbinden von Flot-Diagrammen jeglicher Art klappt in vis super. Oder das automatische Einblenden eines Videostreams meines DoorPi, wenn es an der Haustür klingelt. Mit vis alles kein Problem.

Was mich aber an vis und den Widgets stört, sind die zum Teil haarsträubenden Rechtschreibfehler und zum Teil ziemlich skurril anmutenden Wortschöpfungen im schönsten Denglisch, oder was das auch immer sein soll. ;) Ich weiß, das sehen viele hier anders, aber ich lege nun mal einen gewissen Wert darauf. Zudem weiß ich, dass es sich beim ioBroker um ein unentgeldliches OSS-Projekt handelt. Und deshalb will ich auch nicht zu sehr auf diesem Thema herumreiten. Aber eigentlich ist das für mich derzeit der einzige "Grund", weshalb ich mit dem ioBroker nicht zufrieden sein könnte. Ich schreibe extra "könnte", denn de facto bin ich mit dem ioBroker super zufrieden. Hier wird in Summe ein großartiger Job von allen Beteiligten gemacht. Trotzdem kann es ja nicht schaden, mal über den Tellerrand zu schauen. ;)

Bis dann,

Thorsten
ioBroker im Docker-Container auf Synology DiskStation DS718+, HomeMatic mit über 100 HM-Geräten, DoorPi-Videosprechanlage auf Raspi 3, Homebridge und Viessmann-Steuerung per vcontrold und Optolink auf Raspi 3, Sprachsteuerung mit Siri und Alexa, etc.

Benutzeravatar
Homoran
guru
Beiträge: 13026
Registriert: 08.08.2014, 16:50

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von Homoran » 17.09.2018, 14:44

Hallo Thorsten
du weisst was jetzt kommt :lol: ?
dtp hat geschrieben:
17.09.2018, 14:42
die zum Teil haarsträubenden Rechtschreibfehler und zum Teil ziemlich skurril anmutenden Wortschöpfungen im schönsten Denglisch
Wer hindert dich diese zu korrigieren und als Pullrequest an Bluefox zu senden?

Gruß
Rainer
kein Support per PN!
Fragen im Forum stellen - es gibt fast nichts, was nicht auch für andere interessant ist.

dtp
professional
Beiträge: 869
Registriert: 18.01.2016, 13:06

Re: Sind hier Mediola Nutzer?!

Beitrag von dtp » 17.09.2018, 14:49

Homoran hat geschrieben:
17.09.2018, 14:44
Wer hindert dich diese zu korrigieren und als Pullrequest an Bluefox zu senden?
Hallo Rainer,

eine Frau und zwei Kinder, ein Job mit Bürozeiten zwichen 07:00 Uhr und ca. 17:30 Uhr und in den letzten Wochen unsere Steuererklärung. ;)

Ciao,

Thorsten
ioBroker im Docker-Container auf Synology DiskStation DS718+, HomeMatic mit über 100 HM-Geräten, DoorPi-Videosprechanlage auf Raspi 3, Homebridge und Viessmann-Steuerung per vcontrold und Optolink auf Raspi 3, Sprachsteuerung mit Siri und Alexa, etc.

Antworten