[Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Allgemeine Fragen und Info rund um ioBroker
bahnuhr
professional
Beiträge: 922
Registriert: 11.10.2016, 19:18
Wohnort: Eichenzell

[Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von bahnuhr » 06.03.2018, 07:42

Guten Morgen,

ich möchte das Thema "Wasserzähler - einbinden in ioB" irgendwie einfach realisieren.

Dazu gibt es hier und auch im Homematic Forum einige Threads.
Weiterhin gibt es die Seite von Eugen (stall.biz) der ja auch einen Impulszähler gebaut hat.

Diese Lösungen sind mit Leuchtdioden realisiert und mit viel "gefummel" damit es letztendlich läuft.

Was möchte ich:
Gibt es ein System was relativ einfach zu installieren ist und dann zuverlässig funktioniert.
Gerne auch eine neue Wasseruhr (könnte ich ja privat dahinter hängen) mit Impulsausgang.

Nur mit welchem System wird dies dann eingebunden (raspi, arduino, etc.).

Habt ihr da mal Ideen / Lösungen für mich ?


mfg
Dieter

Ach ja:
Als Wasseruhr hab ich eine solche:
20180228_175725.jpg
20180228_175725.jpg (61.03 KiB) 1215 mal betrachtet

Benutzeravatar
wendy2702
guru
Beiträge: 3106
Registriert: 18.01.2016, 22:12
Wohnort: Herzogenrath

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von wendy2702 » 06.03.2018, 08:24

Hi Dieter,

ich wollte mal meine S0 Zähler auslesen und habe mir damals dafür bei Eugen einen dieser Homeduinio gekauft aber dann nie benutzt.

Zumindest der hier hat 4 S0 Eingänge.

https://www.stall.biz/project/homeduino ... automation

Würde aber mal vermuten das man das auch mit einem PI machen kann.

Gruß

Mirko
Bitte keine Fragen per PN, die gehören ins Forum!

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6144
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von apollon77 » 06.03.2018, 09:23

AM besten einen Wasserzähler (oder aufsatz für deinen?) mit MBus nehmen ... Adapter dazu gibts bald :)
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel

Benutzeravatar
Jey Cee
guru
Beiträge: 1580
Registriert: 22.12.2014, 17:00

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von Jey Cee » 06.03.2018, 10:01

Ich hab erst gestern(?) auch mal wieder kurz nach einer Möglichkeit gesucht um so etwas zu realisieren.
Dabei habe ich zwei interessante Möglichkeiten gefunden:
1: induktiv-magnetische Durchflussmesser, sehr Komplizierter Aufbau daher nix für den Eigenbau. Fertig einfach zu teuer.
2. Ultraschall Durchfluss Messung, ebenfalls sehr teuer wenn man es kauft. Aber technisch gesehen relativ einfach und kann einfach von außen am Rohr erfolgen.
Da werde ich demnächst mal schauen welcher Ultraschall Sensor taugt um durch Metall zu senden und empfangen.

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6144
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von apollon77 » 06.03.2018, 10:10

Das ist cool ... Wenn das tut und "robust ist" wäre das vllt interessant. Ich hab im Garten en Abzweigung meiner Wasserpumpe zum Nachbarn und aktuell rechne ich ab weil ich grob weiss wann ich beregne und wann er :-) Durchfluss wäre natürlich auch cool :-)
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel

hanisoft
starter
Beiträge: 64
Registriert: 05.11.2014, 13:02

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von hanisoft » 06.03.2018, 14:04

Hallo,

ich hab das mit dem Energiezähler HM-ES-TX-WM für die Homematic gelöst. Als Aufsatz habe ich den Gaszähler genommen und einen Wasserzähler mit Impulsanschluss. Am Gaszähleraufsatz den Magnetkontakt entfernt und dort die beiden Litzen des Wasserzähler angelötet.

Dann muss nur noch der Energiezähler auf den Wasserzähler (siehe dortigen Aufdruck was genau ein Impuls ist) angepasst werden. Angezeigt werden dann Kubikmeter... passt ja auch für Wasser

ich messe meinen Poolwasserverbrauch damit ;-)

Gruß
Hannes

bahnuhr
professional
Beiträge: 922
Registriert: 11.10.2016, 19:18
Wohnort: Eichenzell

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von bahnuhr » 06.03.2018, 14:35

hanisoft hat geschrieben:... Wasserzähler mit Impulsanschluss.
Welches Modell hast du da?

mfg

bahnuhr
professional
Beiträge: 922
Registriert: 11.10.2016, 19:18
Wohnort: Eichenzell

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von bahnuhr » 06.03.2018, 14:36

apollon77 hat geschrieben:AM besten einen Wasserzähler (oder aufsatz für deinen?) mit MBus nehmen ... Adapter dazu gibts bald :)
Hast du mal einen Link bzgl. "Aufsatz für deinen mit MBus"

Hast du den Adapter gerade in Arbeit?
Wann wäre dieser fertig ?

Ich teste auch gerne, wenn gewünscht ?

mfg

hanisoft
starter
Beiträge: 64
Registriert: 05.11.2014, 13:02

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von hanisoft » 06.03.2018, 14:45

@bahnuhr

Wasserzähler mit 1l/Impuls Zählung z.B. https://www.energie-zaehler.com/epages/ ... Z-15-110I1 gibts aber wie Sand am Meer ;-)

Gruß
Hannes

RappiRN
guru
Beiträge: 1057
Registriert: 22.02.2017, 16:31
Wohnort: Rathenow

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von RappiRN » 06.03.2018, 15:20

hanisoft hat geschrieben:@bahnuhr

Wasserzähler mit 1l/Impuls Zählung z.B. https://www.energie-zaehler.com/epages/ ... Z-15-110I1 gibts aber wie Sand am Meer ;-)

Gruß
Hannes
Damit müsste doch auch eine Messung (Impulszählung) mit einem Wemos machbar sein, ich habe momentan solch eine Zählung als Test am Gaszähler, Hersteller ist glaub ich Elster und dazu habe ich den originalen Reedkontakt, der dann mit einem Wemos ausgelesen wird. Klappt eigentlich ganz gut und ist preiswert. :D

Enrico
Auch wenn unter meinem Benutzernamen jetzt "guru" steht, ich bin leider keiner, versuche aber zu helfen wo es geht. :D

Benutzeravatar
SchimmerMediaHD
starter
Beiträge: 12
Registriert: 26.11.2017, 15:35
Wohnort: Fronhausen
Kontaktdaten:

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von SchimmerMediaHD » 08.03.2018, 22:19

Hi Leute,

Ein Freund von mir würde sich für dieses Projekt etwas näher interessieren, da er wiederum Freunde hat die in Spanien ein Haus haben, die gerne ihren Wasserverbrauch von Deutschland aus im Überblick haben wollen. kannst du das Projekt mit dem oben verlinktem Geräte Mal genauer erläutern, vielleicht auch den Blockly Aufbaue oder welche Software auf dem WeMos drauf ist etc. ?

würde mich über weiteren Input sehr freuen :)

RappiRN
guru
Beiträge: 1057
Registriert: 22.02.2017, 16:31
Wohnort: Rathenow

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von RappiRN » 09.03.2018, 00:46

@bahnuhr:

Hier gibt es einen Impulsaufsatz für diese Wasseruhr, vom Preis her ganz schön happig, vielleicht gibt's das noch irgendwo günstiger. :shock: Aber dafür wäre die Anwendung einfach zu realisieren mit einem Impulszähler per Wemos. Großer Vorteil: die Wasserleitung brauch nicht für einen weiteren Zähler geöffnet werden. Möglicher Nachteil: beim regelmäßigen Tausch der Wasseruhr, könnte es passieren, dass ein anderer Typ eingebaut wird und der Sensor nicht mehr passt.

Enrico
Auch wenn unter meinem Benutzernamen jetzt "guru" steht, ich bin leider keiner, versuche aber zu helfen wo es geht. :D

bahnuhr
professional
Beiträge: 922
Registriert: 11.10.2016, 19:18
Wohnort: Eichenzell

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von bahnuhr » 11.03.2018, 16:07

RappiRN hat geschrieben:@bahnuhr:
Hier gibt es einen Impulsaufsatz für diese Wasseruhr, vom Preis her ganz schön happig, vielleicht gibt's das noch irgendwo günstiger. :shock: Aber dafür wäre die Anwendung einfach zu realisieren mit einem Impulszähler per Wemos. Großer Vorteil: die Wasserleitung brauch nicht für einen weiteren Zähler geöffnet werden. Möglicher Nachteil: beim regelmäßigen Tausch der Wasseruhr, könnte es passieren, dass ein anderer Typ eingebaut wird und der Sensor nicht mehr passt.
Enrico
Hallo Enrico,

Danke für den Link.
Da bei mir die Wasseruhr schon ewig nicht mehr getauscht wurde, wäre das durchaus eine einfache Lösung.

Ich bräuchte jetzt nur noch Infos, wie man dies mit dem Wemos machen könnte (Script, etc.)
Habe auch noch mehrere Raspi hier rumliegen. Würde es damit auch gehen.
Wenn ja, wie.

Könnt ihr hier mir noch ein paar links senden.
Danke.


Vielleicht ist aber auch apollon mit dem Adapter schon weiter. Könnte ja dann mit diesem auch gehen.
Aber auch da brauch ich glaube ich einen raspi; analog Realisierung Strom mit dem smartmeter.

mfg
Dieter

RappiRN
guru
Beiträge: 1057
Registriert: 22.02.2017, 16:31
Wohnort: Rathenow

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von RappiRN » 11.03.2018, 16:23

Also Impulse zählen sollte mit einem Raspi und rpi2-Adapter gehen. Was ich allerdings nicht weiß, wie schnell die Impulse maximal kommen dürfen, dass sich der Adapter nicht verschluckt. Aber das kannst du ja probieren, den Impulssensor bräuchtest du ja für andere Anwendungen möglicherweise auch und den Rapsi hast du schon da.
Oder einfach mal nen Taster an einen GPIO ranhängen und mal probieren, wie schnell das gehen könnte. Ich weiß auch nicht, mit welcher Geschwindigkeit Wasser, in einem EFH oder einer Wohnung, so durch eine Uhr läuft.

Enrico
Auch wenn unter meinem Benutzernamen jetzt "guru" steht, ich bin leider keiner, versuche aber zu helfen wo es geht. :D

klassisch
professional
Beiträge: 809
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von klassisch » 11.03.2018, 17:22

bahnuhr hat geschrieben: Diese Lösungen sind mit Leuchtdioden realisiert und mit viel "gefummel" damit es letztendlich läuft.
Ich habe in einen passenden Sensor investiert (derzeit ca. 35 EUR) und die Sache war recht schnell justiert und läuft noch immer zuverlässig. Derzeit noch über Homematic CUxD, könnte man aber auch direkt zum ioBroker schicken (via simpleApi).
https://homematic-forum.de/forum/viewto ... 23c2344d4c

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6144
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von apollon77 » 11.03.2018, 22:48

Falls jemand M-Bus hat, der Adapter wäre jetzt da: viewtopic.php?f=36&t=12534
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel

knopers1
professional
Beiträge: 872
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von knopers1 » 12.03.2018, 07:07

klassisch hat geschrieben:
bahnuhr hat geschrieben: Diese Lösungen sind mit Leuchtdioden realisiert und mit viel "gefummel" damit es letztendlich läuft.
Ich habe in einen passenden Sensor investiert (derzeit ca. 35 EUR) und die Sache war recht schnell justiert und läuft noch immer zuverlässig. Derzeit noch über Homematic CUxD, könnte man aber auch direkt zum ioBroker schicken (via simpleApi).
https://homematic-forum.de/forum/viewto ... 23c2344d4c

Hej Klasisch, wo gibt es die Sensoren für 35€???
Die Suche nach einem SunX EX-26 spuckt ein Preis zwischen 114 und 130€
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

Brati
professional
Beiträge: 409
Registriert: 09.09.2015, 13:10

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von Brati » 13.03.2018, 17:20

Hallo,

von Elster gibt es einen Impulszähler, den kannst du mittels WeMos auslesen.

siehe hier:
viewtopic.php?t=3226#p44314

Grüße

Brati
46 Geräte mit 243 Kanälen, ioBroker auf Intel NUC mit Tab als Frontend.
Projekt Gartenhaus mit HM

RappiRN
guru
Beiträge: 1057
Registriert: 22.02.2017, 16:31
Wohnort: Rathenow

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von RappiRN » 13.03.2018, 18:15

Das ist das gleiche Teil, dass ich auch verlinkt hatte, wie teuer wars?

Enrici
Auch wenn unter meinem Benutzernamen jetzt "guru" steht, ich bin leider keiner, versuche aber zu helfen wo es geht. :D

Brati
professional
Beiträge: 409
Registriert: 09.09.2015, 13:10

Re: [Frage] Wasserzähler - wie realisieren ?

Beitrag von Brati » 13.03.2018, 18:20

Ich hatte das hier gekauft, war glaub ich 10€ billiger.

http://www.homewizard.de/pulssensor-voo ... lster.html

Ist ja dein Link ;)

Grüße Brati
46 Geräte mit 243 Kanälen, ioBroker auf Intel NUC mit Tab als Frontend.
Projekt Gartenhaus mit HM

Antworten