[Adapter] Sonoff- Tasmota

Bitter aller die testen können, hier melden.
SmarthomeMF
professional
Beiträge: 317
Registriert: 20.12.2017, 19:55

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von SmarthomeMF » 04.01.2018, 15:08

Hallo
Ich habe schon ca 10 Sonoffs im Einsatz.
Davon 2 St TH16.
Vor kurzem hab ich die neuen bekommen und gleich mal geflasht mit der selben Software wie die ersten.
Nun habe ich das Problem das ich bei den neuen Sonoffs keine Werte (Temperatur und Luftfeuchtigkeit) angezeigt werden.
Bei den ersten schon!!! und es ist alles gleich und auch gleich eingestellt.
Auch wenn ich die Sonoffs im Browser ansteuere mit der IP habe ich bei den ersten die Werte und bei den neuen nicht.
Was ist da nun anders?
Was kann ich da machen... kann mir da bitte wer helfen.
Danke
Dateianhänge
Unbenannt 1.PNG
Unbenannt 3.PNG
Unbenannt 2.PNG
SmarthomeMF_______________
ioBroker auf einem Asus Rechner (AMD Quad Core 4x 3,7 GHz A10-7850K ,16GB RAM, 120GB SSD) mit Debian9
Cloud Pro, Alexa, Broadlink, Fronius, Harmony, HS100, Hue,Loxone, Mihome, Netatmo, Sonoff, Telegram, Sayit, usw

Bröselbube
starter
Beiträge: 47
Registriert: 29.11.2017, 16:07

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Bröselbube » 05.01.2018, 08:25

Auch unter Module den entsprechenden Sensor ausgewählt?

klassisch
professional
Beiträge: 767
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von klassisch » 05.01.2018, 08:35

Neu übersetzt oder identisches bin geflasht? Habe bei meinen WeMos das Problem, dass sich die Web-Seiten seit einem Arduino Update anders verhalten.


Gesendet von meinem ZTE A2016 mit Tapatalk

SmarthomeMF
professional
Beiträge: 317
Registriert: 20.12.2017, 19:55

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von SmarthomeMF » 05.01.2018, 08:42

Bröselbube hat geschrieben:Auch unter Module den entsprechenden Sensor ausgewählt?
natürlich... auch schon ca. 1000 mahl hin und her geschaltet.
klassisch hat geschrieben:Neu übersetzt oder identisches bin geflasht? Habe bei meinen WeMos das Problem, dass sich die Web-Seiten seit einem Arduino Update anders verhalten.
Ich habe beim Ersten Flash die gleiche Software und Firmware wie bei den ersten Sonoffs benützt...
danach habe ich mir die neueste Tasmota Firmware geholt und noch mal geflasht.... wieder das gleiche...
ich Arbeite mit Atom und habe schon ca. 10 Sonoff geflasht und hatte dabei keine Probleme...
Dateianhänge
Unbenannt 1.PNG
Unbenannt 1.PNG (19.53 KiB) 586 mal betrachtet
SmarthomeMF_______________
ioBroker auf einem Asus Rechner (AMD Quad Core 4x 3,7 GHz A10-7850K ,16GB RAM, 120GB SSD) mit Debian9
Cloud Pro, Alexa, Broadlink, Fronius, Harmony, HS100, Hue,Loxone, Mihome, Netatmo, Sonoff, Telegram, Sayit, usw

klassisch
professional
Beiträge: 767
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von klassisch » 05.01.2018, 09:33

Hast Du ein fertiges bin geflasht oder das bin erst selbst übersetzt?

Dort wird von einem Problem mit dem Klinkenstecker berichtet, was sich ähnlich auszuwirken scheint: https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/issues/1467

klassisch
professional
Beiträge: 767
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von klassisch » 05.01.2018, 20:26

[OT] Sonoff Fabrik und Umgebung: https://www.youtube.com/watch?v=uZjZZKiKlNY

SmarthomeMF
professional
Beiträge: 317
Registriert: 20.12.2017, 19:55

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von SmarthomeMF » 06.01.2018, 09:48

Hab den Fehler gefunden!!
Ich habe den Sensor "AM2301" schon am Sonoff angeschlossen und dann erst den Strom!!
Das ist der Fehler!!
Nach Stundenlagen Spielen habe ich den Sensor ausgetauscht....
dabei ist mir aufgefallen das sich der Sonoff neu startet wenn man den Sensor einsteckt!!
Danach hat er den Sensor erkannt und zeigt die Werte an.
SmarthomeMF_______________
ioBroker auf einem Asus Rechner (AMD Quad Core 4x 3,7 GHz A10-7850K ,16GB RAM, 120GB SSD) mit Debian9
Cloud Pro, Alexa, Broadlink, Fronius, Harmony, HS100, Hue,Loxone, Mihome, Netatmo, Sonoff, Telegram, Sayit, usw

klassisch
professional
Beiträge: 767
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von klassisch » 06.01.2018, 09:58

Vielen Dank für die Rückmeldung! D.h. jetzt funktioniert alles wieder normal. Auch wenn man den Sonoff vom Netz trennt und anschließend wieder ansteckt?

Gesendet von meinem ZTE A2016 mit Tapatalk

Jarek
starter
Beiträge: 16
Registriert: 03.01.2018, 14:56

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Jarek » 07.01.2018, 23:49

Hi,
das Ganze mit Sonoff Adapter ist echt geil und funktioniert gut... ABER!
Ich bin neu und kenne mich noch nicht aus.
Hab schon S20, 4CH und Pow in betrieb.. alles gut - bis auf:
Ich checke nicht wie ich alive sehen oder visualisieren kann?
Ich stecke den S20 aus:
sehe bei mir alive immer noch als true.
Sicher mache ich was falsch - aber was?

(hab vor paar Tagen (bevor ich nach Germanien geflogen bin)) ausgesteckt.
alive - immer true (auch wenn ich aktueliesiere)
Heute eingesteckt (sie) (ich drauf verbunden - genau so (Bild))
aktueliesiert - nix

schalten über vis und alexa kann ich aber!
dann noch vis für alive probiert - funzt nicht
schalten aber schon :?:

jarek
Dateianhänge
S20_4jpg.jpg
schalten geht's
s20 ein.jpg
s20 _3.jpg
lampe und status immer aktiv - auch wenn Stecker ausgesteckt
s20 _3.jpg (58.24 KiB) 508 mal betrachtet
S20_2.jpg
S20_1.jpg

knopers1
professional
Beiträge: 869
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von knopers1 » 08.01.2018, 06:51

Hallo Jarek,

ja, schalten kannst Du über den state Power, das hast Du richtig erkannt. Dies sollte bei dir funzen oder?
Wo ist jetzt dein Problem? Vermutlich ärgert dich der Zustand true bei alive selbs dann wenn dein Sonoff ausgesteckt ist richtig?

Alive zeigt dir nur den Zustand des Sonofs an, ob es am Netz ist unabhängig davon ob Schaltzustand POWER EIN oder AUS ist.
Komischerweise bleibt der Zustand Alive des Sonof auf true stehen, auch wenn er vom Netz genommen wird...
Ich habe mir ein Script geschrieben, dass mit Verbindung des Ping Adapters den Zustand des Sonofs richtig anzeigt.

Schau hin, evtl. kannst Du es auch gebrauchen.
Dateianhänge
Unbenannt1.png
Unbenannt.png
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

Jarek
starter
Beiträge: 16
Registriert: 03.01.2018, 14:56

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Jarek » 08.01.2018, 10:11

Hi,
das bedeutet aber, dass sonoff....alive.state.indicator.connencted nicht wirklich Indicator ist - oder?
(ist das bei anderen Geräten/Adaptern auch so?)
Man muss mit dem Ping tatsächlich schauen ob das Ding da ist - wozu ist dann indicator.connected also da?

jarek

knopers1
professional
Beiträge: 869
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von knopers1 » 08.01.2018, 10:16

ich sage es mal so...
state alive sollte schon anzeigen ob es true oder false ist.
Komischerweise zeigt es nur den true an solange es am Netz bleibt. Wenn Du den Sonoff von Netz trennst, wird der Zustand nicht auf false aktualiesiert... Aus welchem Grund auch immer Bug?
Um dieses umzugehen, habe ich das Script gebastelt. Dies ist eine "Notlösung".
Das gute dabei ist, dass dein Widget sich nicht einschalten lässt, wenn dein Sonoff nicht am Netz ist. Somit bleibt der auch aus wenn du versuchst ihn einzuschalten.
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

Bröselbube
starter
Beiträge: 47
Registriert: 29.11.2017, 16:07

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Bröselbube » 08.01.2018, 14:39

Habe einen Sonoff-Basic in Betrieb mit Sonoff Adapter und DHT22 über GPIO14. Neueste Firmware gefasht. Zeigt über
Web-Interface Temperatur und Luftfeuchtigkeit an. Im ioBroker habe ich aber nur Temperatur zur Verfügung und bin nach langer Suche nun am Ende. Hat einer eine Idee woran das liegen könnte? Widerstand 4k7 vorhanden zwischen VCC und Data!

Jarek
starter
Beiträge: 16
Registriert: 03.01.2018, 14:56

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Jarek » 08.01.2018, 16:07

Bröselbube hat geschrieben: ...Hat einer eine Idee woran das liegen könnte?...
Ja!
würde sagen - die zweite Zeile in der Einstellung ist falsch :lol: :roll: :lol:

nicht böse sein, ich bin hier auch neu, aber: Einstellungen, Konfig, Logs, Ereignisse beim Starten, RAW, Webint. Einstellungen...

Bröselbube
starter
Beiträge: 47
Registriert: 29.11.2017, 16:07

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Bröselbube » 08.01.2018, 16:35

Öhm, wir sprechen von Sonoff-Tasmota, neueste Version von Git. Richtig?
....da gibt es solche Einstellungen nicht :(

Benutzeravatar
Schubi
professional
Beiträge: 191
Registriert: 18.01.2017, 20:29

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Schubi » 08.01.2018, 16:41

DHT 22 wird vom Adapter nicht unterstützt - der Adapter sucht nur nach Temperaturen , aber nicht nach Feuchtigkeit - daher nur die Temperatur.
/ Synology DS716+ / Logitech Harmony Ultimate / Netatmo / ESP8266 / RPi 3 / 4* Möller Easy 820 / Lupusec XT2 Plus /

Bröselbube
starter
Beiträge: 47
Registriert: 29.11.2017, 16:07

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Bröselbube » 08.01.2018, 16:45

DANKE!
Also bleibt nur Web-Request oder mqtt, beides String-Wuselei.... :lol:

Benutzeravatar
Schubi
professional
Beiträge: 191
Registriert: 18.01.2017, 20:29

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Schubi » 08.01.2018, 17:12

So hab noch mal gelesen - ist offenbar nur bei den deutschen Tasmotas der Fall:
https://github.com/ioBroker/ioBroker.sonoff/issues/11
LG
/ Synology DS716+ / Logitech Harmony Ultimate / Netatmo / ESP8266 / RPi 3 / 4* Möller Easy 820 / Lupusec XT2 Plus /

klassisch
professional
Beiträge: 767
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von klassisch » 08.01.2018, 18:23

Immer die Englische Tasmota Version installieren, nicht die Deutsche.

Gesendet von meinem ZTE A2016 mit Tapatalk

Bröselbube
starter
Beiträge: 47
Registriert: 29.11.2017, 16:07

Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota

Beitrag von Bröselbube » 08.01.2018, 18:27

Unter mqtt bekomme ich das herein. Habe mir das Programm mal angesehen, sehe da vielleicht eine
Möglichkeit den langen String auf das Wesentliche zu verkürzen. Das ganze andere Zeugs benötige ich eh nicht.

Antworten