KNX Adapter überholt

Bitter aller die testen können, hier melden.
danny030
starter
Beiträge: 12
Registriert: 08.01.2018, 21:17

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von danny030 » 11.01.2018, 19:13

danny030 hat geschrieben:Ich habe leider das gleiche Problem wie gfn.Bl4ck mit dem Cloud Adapter. Die Geräte lassen sich nicht hinzufügen. Vom KNX Adapter scheint alles zu funktionieren, sowohl lesen als auch schreiben.
Hab' eine Lösung gefunden: http://forum.iobroker.net/viewtopic.php ... 63#p113163

zaphood
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2018, 10:57

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von zaphood » 22.01.2018, 11:09

Hallo liebes Forum,

ich bin neu bei Iobroker, vorher Jahrelang Openhab/Openhab2 im Einsatz gehabt, Anbindung an KNX und Hue hat da problemlos funktioniert. Aufgrund einiger Entwicklungen bei OH2 bin ich aber auf der Suche nach einer Alternative. Da die Unterstützung von KNX bei den meisten anderen Projekten nicht sehr ermutigend ist, bin ich nun bei Iobroker gelandet und kämpfe mit den üblichen Startproblemen.

Kurz zu meinem aktuellen Problem: Iobroker (ioBroker_Image_RPi_2-3_20171122_stretch) auf RPi2 installiert, KNX Adapter installiert und das GW konfiguriert. Dann die knxproj aus einem ETS5 Projekt importiert - und da stehe ich nun ohne ein einziges KNX Objekt. Der Import-Ladebalken rennt durch, das System meldet, dass es nun Objekte anlegt aber es passiert nichts mehr.

Im Log sehe ich nur, dass KNX verbunden ist und das System Meldungen für unbekannte GA anmahnt (jo, wenn keine importiert wurden...) aber sonst nichts. Kein Importfehler, kein Adapterfehler.

Ich habe es mit mehreren Versionen der knxproj File versucht (eines aus ETS 5.4 und die anderen aus 5.6.2), alles mit dem selben Ergebnis.

Die DPTs und Programmierflags sind sauber gesetzt, auch die Raumzuweisung und selbst die Gewerke.

Irgend eine Idee wo es hier hängt / was ich tun kann?

Danke !

andreaskos
starter
Beiträge: 15
Registriert: 19.12.2017, 14:14

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von andreaskos » 22.01.2018, 12:48

Hi zaphood!

Lass den Dialog offen, auf dem geschrieben wird, dass die Daten importiert werden. Also NICHT mit OK bestätigen und damit schließen, sondern warten bis er fertig ist. Er schreibt dann wie viele Objekte angelegt wurden. Erst dann ist der knxprod-Import fertig. Das kann durchaus länger dauern!

zaphood
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2018, 10:57

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von zaphood » 22.01.2018, 12:59

Super, das war der Knackpunkt. Herzlichen Dank!
Weshalb man dann überhaupt den OK Button angeboten bekommt, erschließt sich mir dann allerdings nicht so recht. Egal.

Hm...sehe gerade, das der Typ der GA's nicht immer korrekt importiert wird (sind viele SWITCH Items die aber als VALUE oder COMMAND importiert werden. Vlt. ein kleiner Bug?)

Cu

fuchs1978
professional
Beiträge: 116
Registriert: 18.05.2017, 19:36

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von fuchs1978 » 30.01.2018, 13:03

Ich nutze auf meinem Raspberry neben einigen anderen Adaptern auch den KNX Adapter. Ich habe mir alles soweit eingerichtet und es läuft auch ganz gut. Mit Alexa kann ich abfragen und auch sonst die Kommunikation zwischen den Adaptern läuft. Jedoch habe ich in unregelmäßigen Abständen ein Hängen im KNX Adapter. Er nimmt dann keine Werte mehr vom Bus entgegen und sendet auch keine. Der Adapter ist weiterhin grün. Auch ein regelmäßiger reboot des Adapters hilft nicht. Ich muss dann immer iobroker stoppen und neu starten. Dann läuft er wieder. ich nutze die Version 0.8.3 da die späteren sich nicht auf meinen IP Router verbinden (Weinzierl). Hat jemand eine Idee was man untersuchen könnte?

chriswest
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2018, 17:23

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von chriswest » 04.02.2018, 11:22

Hi,
bin von iobroker und der KNX Integration sehr begeistert (super Arbeit!), habe aber noch ein paar Startschwierigkeiten.

- KNX Anbindung (über knxd) läuft stabil, Import von ETS5 funktioniert rudimentär.
- Schalten und Dimmen inkl. Statusrückmeldungen funktioniert
- Anbindung über Gira IP Router: entgegen einiger Kommentare hier habe ich Lesen und Schreiben über eine Anbindung per knxd zum Laufen bekommen - die direkte Verbindung über iobroker/knx funktioniert mit Gira nicht. Schreiben ja, Rückmeldungen nein.
Ich muss knxd mit folgendem Command starten, damit die Anbindung korrekt läuft (x.x.x.x = IP Gira IP Router)

Code: Alles auswählen

knxd -e 0.0.2 -E 0.0.3:8 -D -T -R -S -u -i --GroupCache --send-delay=60 -b iptn:x.x.x.x:3671
Wichtig war "iptn", also Anbindung per NAT - ansonsten läuft nichts.


Was nicht funktioniert:
- Automatisches Erstellen von Räumen: Meine Funktionen sind in ETS einzelnen Räumen zugewiesen - in iobroker kommt jedoch kein einziger Raum an. Gibt es einen Beispiel Screenshot wie die ETS Topologie für einen korrekten Import aussehen muss? Zur Ergänzung: es sind nur die Funktionen (Licht schalten, Licht dimmen, ...) Räumen zugeordnet, die einzelnen Aktoren / Taster sind bisher keinem Raum zugeordnet (ist das das Problem?)
- Einmaliges / kontinuierliches Einlesen von Meßwerten: Ich habe mehrere Raumthermostate, eine Wetterstation, mehrere CO2 Sensoren. Die aktuellen Meßwerte dieser Geräte lassen sich per KNX "groupsread x/x/x" auslesen, es sind also Gruppenadressen für die Meßwerte hinterlegt. Wie bekomme ich iobroker/knx dazu, diese Meßwerte ebenfalls auszulesen? Muss ich alle Geräte auf zyklisch Senden stellen oder kann iobroker das zyklisch / on-demand pullen (wäre mir natürlich lieber, um den Bus nicht zuzumüllen)? Selbst wenn ich in ETS ein "groupsread" ausführe, wird die entsprechende Antwort mit dem Meßwert (sehe sie im Busprotokoll) nicht von iobroker verarbeitet.

Randnotiz: Ich habe zwei Bereichslinienkoppler. phys. EIB address iobroker/knx: "1.0.2"


Beispiel einer Meßwert Config:

Code: Alles auswählen

{
  "_id": "knx.0.Daten.Wetterstation.Temperatur",
  "type": "state",
  "common": {
    "name": "Temperatur",
    "type": "number",
    "role": "level.temperature.number",
    "min": -670760,
    "max": 670760,
    "read": true,
    "write": false
  },
  "native": {
    "dpt": "DPT9.001",
    "address": "6/0/6",
    "addressRefId": "P-0500-0_GA-532",
    "statusGARefId": "",
    "actGARefId": ""
  },
  "from": "system.adapter.knx.0",
  "ts": 1517691749804,
  "acl": {
    "object": 1636,
    "owner": "system.user.admin",
    "ownerGroup": "system.group.administrator",
    "state": 1636
  }
}

nightstore
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2017, 08:48

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von nightstore » 07.02.2018, 17:35

chefkoch009 hat geschrieben:Hallo Deathmeat,

Habs noch nicht probiert, sollte jedoch funktionieren. Also im Projekt eine entsprechende ga mit dem Typ datum/uhrzeit anlegen und im iobroker über Logik eine uhrzeit/datum in das iobroker Objekt schreiben(format beachten).

VG
chefkoch009

Hallo Zusammen,
Danke für Deine Arbeit!

Mich würde das genauer interessieren, besonders wie die Logik auszusehen hat, damit
ich mir z.b. 1x am Tag die Uhrzeit auf die entsprechende ga senden kann.
Hat das jemand schon erfolgreich umgesetzt?

Gruß

nightstore

Benutzeravatar
sound31
starter
Beiträge: 61
Registriert: 02.11.2017, 09:51

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von sound31 » 09.02.2018, 10:34

screenshot.9.png
screenshot.9.png (10.69 KiB) 474 mal betrachtet
screenshot.10.png
screenshot.11.png
Grüße, Andy.

fuchs1978
professional
Beiträge: 116
Registriert: 18.05.2017, 19:36

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von fuchs1978 » 13.02.2018, 13:16

Ist eigentlich für die Zukunft nochmal das Routing Protokoll vorgesehen oder bleibt es beim Tunneling?

Benutzeravatar
chefkoch009
professional
Beiträge: 183
Registriert: 07.11.2015, 12:36
Wohnort: Kiel

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von chefkoch009 » 13.02.2018, 22:03

Hallo fuchs1978,

Bis jetzt gab es nicht die Notwendigkeit für Routing. An welches Szenario denkst du dabei?

VG
chefkoch099

fuchs1978
professional
Beiträge: 116
Registriert: 18.05.2017, 19:36

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von fuchs1978 » 15.02.2018, 07:55

chefkoch009 hat geschrieben:Hallo fuchs1978,

Bis jetzt gab es nicht die Notwendigkeit für Routing. An welches Szenario denkst du dabei?

VG
chefkoch099
Einfach als alternative Zugangsmöglichkeit zum Bus. Ich nutze aktuell auch den Tunnel, allerdings hängt der Adapter 0.8.3 1x die Woche. Die nachfolgenden laufen leider nicht. Ob es an der Projektdatei liegt oder an meinen Weinzierl Tunneln weiß ich nicht. Bin jetzt auch einen NUC umgestiegen um zu schauen ob es daran liegt. Alternativ hätte ich die Möglichkeit über meine Router auf den Bus zu kommen, da sollte dann ja Hersteller unabhängig laufen. Über das Routing könnte man auch zwei Instanzen laufen lassen. Daher kam mir einfach die Frage

Dann noch eine Frage, bei den Objekten gibt es verschiedene Zeilen:


"dpt": "DPT9.001", <-- ist mir klar, der Datentyp
"address": "6/0/6", <-- auch klar, ist die KNX Adresse
"addressRefId": "P-0500-0_GA-532", <-- was bedeutet das?
"statusGARefId": "", <-- die hat bestimmt mit der Bestätigung zu tun? WIe kann ich dort etwas eintragen wenn es nicht selber erkannt ist?
"actGARefId": "" <-- hier das Gleiche

Benutzeravatar
chefkoch009
professional
Beiträge: 183
Registriert: 07.11.2015, 12:36
Wohnort: Kiel

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von chefkoch009 » 15.02.2018, 09:09

Hallo fuchs1978,

um mehrere Verbindungen zu verschiedenen KNX-LAN GW's aufzubauen kann man den knx-Adapter mehrfach instanziieren und darüber die Verbindungen definieren.

Nun zu Deinen Fragen zu den Objektzeilen:

Die Gruppenadressstruktur in einem knx Projekt kann 1-, 2- oder 3-stufig sein. Das wurde vermutlich einmal so definiert, um dem KNX-Systemintegrator einen "Rahmen" zu geben.
Intern jedoch werden die Gruppenadressen anders referenziert. Das ist die "addressRefId". Sollte nun beim Projektimport herausgefunden werden, das eine "addressRefId-1" in einer Verbindung zu
einer "addressRefId-2" steht, dann ist i.d.R eine von beiden der Status, also die "statusGARefId" und das andere dementsprechend der Schaltadressse, also die "actGARefId".

Findet nun eine Wertänderung auf der "statusGARefID" statt, so wird diese Wertänderung auf die "actGARefId" übertragen [nicht umgekehrt] (nur der Wert, es wird NICHTS auf den Bus geschrieben!).

Somit hat man z.B. auf den steuerbaren Visu Elementen (welche kein Statusobjekt anbieten) immer den aktuellen Wert, auch wenn der Wert nicht über die Visu geändert wurde.



VG
chefkoch009

fuchs1978
professional
Beiträge: 116
Registriert: 18.05.2017, 19:36

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von fuchs1978 » 15.02.2018, 09:25

Danke für die Info. Bei mir ist immer nur ein Eintrag bei addressRefId. Kann ich diese dann in die anderen Felder schreiben um genau das zu haben was du beschreibst?

Also addressRefId in statusGARefID schreiben bei meiner Status KNX Adresse und dann unter actGARefId die KNX ID der Schalt Adresse?

Deiner Antwort entnehme ich, dass an Routing nicht gearbeitet wird?

Benutzeravatar
chefkoch009
professional
Beiträge: 183
Registriert: 07.11.2015, 12:36
Wohnort: Kiel

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von chefkoch009 » 15.02.2018, 09:47

Hallo fuchs1978,

die Zuordnung hängt stark von der Beschriftung deiner Gruppenadressen ab. Eine Schaltadresse sollte etwa so beschriftet sein: "Deckenlicht WC schalten" und die korrespondierende Statusadresse etwa so "Deckenlicht WC schalten Status".

Es wird in den Objekten jeweils nur die korrespondierende RefId ergänzt. Also für die Schaltadresse etwa in der Form:

"dpt": "DPT9.001",
"address": "6/0/6", <= Schalt GA
"addressRefId": "P-0500-0_GA-532",
"statusGARefId": "P-0500-0_GA-599", <= adressRefID der Statusadresse
"actGARefId": ""

und für die korrenspondierende Schaltadresse:

"dpt": "DPT9.001",
"address": "6/1/6", <= Status GA
"addressRefId": "P-0500-0_GA-599",
"statusGARefId": "",
"actGARefId": "P-0500-0_GA-532", <= adressRefID der Schaltadresse


>>Deiner Antwort entnehme ich, dass an Routing nicht gearbeitet wird?
Zur Zeit schreibe ich den hinter dem Adapter liegenden KNX Protokoll Stack komplett neu. Aus diesem Grund gab es auch seit geraumer Zeit kein update, weil das extrem umfangreich ist.
Nach und nach werden also unterschiedliche Funktionalitäten hinzukommen u.A. auch das Routing.

VG
chefkoch009

fuchs1978
professional
Beiträge: 116
Registriert: 18.05.2017, 19:36

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von fuchs1978 » 15.02.2018, 10:33

chefkoch009 hat geschrieben: Nach und nach werden also unterschiedliche Funktionalitäten hinzukommen u.A. auch das Routing.
Super da freue ich mich. Wenn du mal einen Tester benötigst. Melde dich :-)

tom54
Beiträge: 5
Registriert: 03.02.2018, 01:05

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von tom54 » 18.02.2018, 21:58

Hallo,

ich beschäftige mich seit einigen Tagen mit dem iobroker und KNX.
Schalten und Dimmen funktioniert schon mal, jetzt verzweifel ich gerade an meinen Rollos.
Ich habe dafür Rollladenaktoren die ein Bit für AUF/AB nutzen und ein weiteres Bit für STOPP.
Wie binde ich das ein?

Danke schon mal...
Dateianhänge
knx-rollladen.JPG

Benutzeravatar
chefkoch009
professional
Beiträge: 183
Registriert: 07.11.2015, 12:36
Wohnort: Kiel

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von chefkoch009 » 18.02.2018, 23:24

Hallo tom54,

ich nehme mal an, deine Frage bezieht sich auf die Visualisierung deiner Rolladenaktorik. Der einfachste Weg wäre, wenn Du im Parameterdialog in der ETS des Aktors nachschaust, ob dort die
Funktion "Fahren Wert" oder ähnlich existiert und diese dann freigibst und verknüpfst. Dann kann Du den "shutter" in der Vis benutzen. Denn momentan fährt Deine Jalousie zwar, aber
Du kannst keine Aussage darüber treffen, wo sie gerade steht.

Ansonsten bleibt Dir nur die Möglichkeit für jede Jalousie 3 Knöpfe anzulegen, wobei einer bei Auslösung eine "1" für "AUF" der andere eine "0" für "AB" und der 3. ebenfalls eine "1" für "Stopp" sendet.

VG
chefkoch009

fuchs1978
professional
Beiträge: 116
Registriert: 18.05.2017, 19:36

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von fuchs1978 » 19.02.2018, 08:52

chefkoch009 hat geschrieben:Hallo tom54,

nachschaust, ob dort die Funktion "Fahren Wert" oder ähnlich existiert
Diese muss aber auch richtig im Aktor parametriert sein. Es sei denn, du hast einen Motor der exakt den Ist-Stand zurück gibt. Meist läuft das ja über Timer. Also der Aktor weiß komplett schließen dauert 10 Sekunden, dann fährt er 5 Sekunden für 50%.

Merlin123
professional
Beiträge: 176
Registriert: 19.08.2017, 14:34

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von Merlin123 » 19.02.2018, 10:34

Kann es vorkommen, dass der KNX Adapter mehr als eine Verbindung zum Bus aufbaut?
Hintergrund der Frage:
Ich hatte es jetzt schon dreimal, dass mein MDT Interface der Meinung war, alle (der 5 möglichen) Verbindungen seien belegt. Und außer dem ioBroker greift normalerweise nichts auf den Bus zu, außer ich ich will ne Programmierung via ETS ändern. (Die dann in so nem Fall den entsprechenden Fehler auswirft.

Oder hat sonst jemand ne Idee, wie man das Problem vermeiden kann?

Das blöde ist dann nämlich, dass ioBroker auch nicht mehr auf den Bus kommt und ein Teil meiner Lichtsteuerung nicht mehr geht (KNX PMs, die Hue Lampen schalten.

tom54
Beiträge: 5
Registriert: 03.02.2018, 01:05

Re: KNX Adapter überholt

Beitrag von tom54 » 19.02.2018, 19:28

Hallo chefkoch009,

leider habe ich wirklich nur die im Screenshot gezeigten Kommunikationsobjekte und keine Möglichkeit gefunden einen Status zurückzugeben.
Es ist ein Siemens Rollladenschalter N 523/3
Stellung habe ich weder vom Antrieb noch irgendwelche Endlagen...

Visu kommt später, im moment versuche ich über den cloud connector einen Echo Dot anzubinden.

Antworten