H801 RGBWW mit VIS und Alexa

podruzjasne
starter
Beiträge: 17
Registriert: 10.01.2017, 15:42

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von podruzjasne » 14.06.2018, 14:10

Danke für den Tip.
Nachdem ich nun wusste, daß ich mit dem J3 in den Flashmodus komme, hab ich gefunden, daß im Gegensatz zu Sonoff hier TX und RX NICHT getauscht werden.
Damit ging's.
Ulrich

Gesendet von meinem SM-J700H mit Tapatalk


Tefi
starter
Beiträge: 31
Registriert: 11.06.2018, 06:42

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von Tefi » 10.07.2018, 13:19

Ich habe jetzt auch einen H801 erhalten.

Ist dem tatsächlich so, die Brücke einlöten und mit FlashESP8266.exe das ESPURNA Binary flashen .... und gut ist?
Danach über das Webinterface konfigurieren?

Grüsse, Tefi

podruzjasne
starter
Beiträge: 17
Registriert: 10.01.2017, 15:42

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von podruzjasne » 10.07.2018, 13:48

Was für eine Brücke willst du wo anlöten?

Gesendet von meinem SM-J700H mit Tapatalk


knopers1
professional
Beiträge: 872
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von knopers1 » 10.07.2018, 14:21

Tefi hat geschrieben:
10.07.2018, 13:19
Ich habe jetzt auch einen H801 erhalten.

Ist dem tatsächlich so, die Brücke einlöten und mit FlashESP8266.exe das ESPURNA Binary flashen .... und gut ist?
Danach über das Webinterface konfigurieren?

Grüsse, Tefi
Hast Du kein HDD Jumper? Ich nutze die Kabel von einem Steckboard für Elektronik..
Dateianhänge
STECKBOARD_JBBGN.png
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

Tefi
starter
Beiträge: 31
Registriert: 11.06.2018, 06:42

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von Tefi » 11.07.2018, 05:39

Natürlich mit Steckbrücke. Hat soweit auch alles funktioniert.

Alles eingerichtet, mit mqtt die Datenpunkte angelegt und im log sehe ich jeweils die erste Kommunikation, danach aber ist Sendeschluss. Der H801 ist dann auch über Http nicht mehr erreichbar. Auch die led bleibt dunkel. Nach jedem poweron dasselbe.

Was könnte das sein?

knopers1
professional
Beiträge: 872
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von knopers1 » 11.07.2018, 05:43

Die Brücke muß nur kurz beim flashen gesetzt werden. Hast Du sie danach entfernt, oder steck sie immernoch da?

Welche Firmware Version hast Du geflasht? Bei mir werkelt das Teil schon einige Monate ohne Probleme...
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

Tefi
starter
Beiträge: 31
Registriert: 11.06.2018, 06:42

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von Tefi » 11.07.2018, 21:23

Das ist schon klar. beim Flashen gesetzt und nachher wieder entfernt.

Ich habe jetzt ein paar Verison ausprobiert:
espurna-1.12.1-huacanxing-h801 ok
espurna-1.12.3-huacanxing-h801 ok
espurna-1.12.4-huacanxing-h801 ok

mit den nachfolgenden Version geht es nicht mehr.
1.12.5, 1.12.6, 1.13.0 und 1.13.1

mit der Version 12.4 kann ich aber nicht mehr mit http drauf.
Das Pingen geht auch nicht, aber über mttq werden werte geliefert, resp erst nach einigen Minuten.

Wer hat welche Version lauffähig?

knopers1
professional
Beiträge: 872
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von knopers1 » 12.07.2018, 04:17

ich habe noch die V.1.9.5.. Das Teil mach das, was es soll...... Wieso nimmst Du nicht einfach eine Version, die bei Dir funktioniert?
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

Tefi
starter
Beiträge: 31
Registriert: 11.06.2018, 06:42

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von Tefi » 15.07.2018, 18:38

schon klar, mache ich ja auch
In der neuen Version hat es halt noch einen coolen Debug-Modes

Thisoft
professional
Beiträge: 751
Registriert: 15.10.2014, 21:34
Wohnort: Erzgebirge

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von Thisoft » 30.08.2018, 23:45

Guten Abend zusammen,

ich wollte auch gerade meinen H801 mit Tasmota flashen. Aber ich finde nirgends eine fertige Binary zum Download. Und wenn ich das Dingens selber compilieren will hagelts mir erstmal so viele Fehlermeldungen, fehlende Abhängigkeiten etc. dass ich damit wohl den Rest der Nacht beschäftigt wäre...

Könnte mir vielleicht jemand einen direkten Link zu den Binarys schicken oder auch die Datei direkt zur Verfügung stellen?
17 HM-Geräte; keine CCU - nur USB-Konfigadapter
ioBroker-Multihost auf Windows10(Master) und RasPi2(Client) und Ubuntu-VM(Client, nur Test)

HomeZecke
starter
Beiträge: 33
Registriert: 17.08.2017, 07:47

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von HomeZecke » 31.08.2018, 07:07

Hallo,
der Link zu ESPURNA, ich denke mal das meinst du. In diesem Thread gehts nämlich hauptsächlich um Espurna, hätte da jetzt auch keinen Link zu Tasmota.

https://github.com/xoseperez/espurna/releases

Aber denke bitte daran, Du musst das bin-File für den 801 flashen.

Grüße..

Thisoft
professional
Beiträge: 751
Registriert: 15.10.2014, 21:34
Wohnort: Erzgebirge

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von Thisoft » 31.08.2018, 09:11

Hallo HomeZecke,

natürlich meinte ich ESPURNA. Bin da nur gerade manchmal etwas durcheinander mit den ganzen Firmwares wo ich mich damit beschäftigt habe ;)

Vielen Dank, das ist genau der Link was ich gesucht habe.

Gruß Thilo
17 HM-Geräte; keine CCU - nur USB-Konfigadapter
ioBroker-Multihost auf Windows10(Master) und RasPi2(Client) und Ubuntu-VM(Client, nur Test)

Thisoft
professional
Beiträge: 751
Registriert: 15.10.2014, 21:34
Wohnort: Erzgebirge

Re: H801 RGBWW mit VIS und Alexa

Beitrag von Thisoft » 31.08.2018, 21:18

Hallo,

ich habe jetzt die Firmware geflasht und es sieht eigentlich alles gut aus. Ich komme auf die Konfigurationsseite, auch die Kommunikation per MQTT klappt problemlos, die Werte für die einzelnen Kanäle werden angezeigt und ändern sich auch entsprechend...
Es gibt nur ein Problem - die LED's bleiben komplett dunkel, egal was ich versuche einzustellen :cry:

Hat jemand eine Idee für mich woran das liegen könnte???? Ich bin mir sicher, dass ich das File für den H801 genommen habe, wird auch in MQTT so angezeigt... Habe die Version 1.13.2, kann es daran liegen? Sollte ich eine ältere probieren, aber kann doch eigentlich nicht sein dass deshalb gar nichts geht...
17 HM-Geräte; keine CCU - nur USB-Konfigadapter
ioBroker-Multihost auf Windows10(Master) und RasPi2(Client) und Ubuntu-VM(Client, nur Test)

Antworten