RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Benutzeravatar
Homoran
guru
Beiträge: 12816
Registriert: 08.08.2014, 16:50

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von Homoran » 03.02.2018, 16:47

Normalerweise besitzt die RF-Link-Hardware zwei module:
1x Sender
1x Empfänger.
und an jedem ist eine Antenne.

Was bei dir jetzt genau verbaut ist kann ich auf dem kleinen Bild nicht erkennen.

Gruß
Rainer
kein Support per PN!
Fragen im Forum stellen - es gibt fast nichts, was nicht auch für andere interessant ist.

2hot4you
starter
Beiträge: 18
Registriert: 30.12.2017, 19:32

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von 2hot4you » 03.02.2018, 18:08

Das RF Link das ich gekauft habe hat ein RTX-MID-5V , brauche ich noch was ?
Dateianhänge
rflink.JPG
rflink.JPG (31.82 KiB) 1061 mal betrachtet

knopers1
professional
Beiträge: 871
Registriert: 04.10.2016, 19:11

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von knopers1 » 03.02.2018, 22:12

nein, brauchst Du nicht....Wenn Dir die Reichweite nicht weit genug ist, bleibt dir nichts anderes über als andere Hardware auszuprobieren.
HP Microserver Gen8, RPI-3, Orange-Pi, IoBroker,

klassisch
professional
Beiträge: 781
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Skip frame

Beitrag von klassisch » 04.02.2018, 15:26

Der Adapter oder der RFLink scheint empfangene Botschaften einfach zu verwerfen.

Code: Alles auswählen

Skip frame: 20;6F;EV1527;ID=02a123;SWITCH=09;CMD=ON; 
Habe ich etwas falsch eingestellt, kann man das abstellen?

klassisch
professional
Beiträge: 781
Registriert: 27.11.2014, 19:12

[solved]Autopairing? EV1527 mit verschiedenen Adressen werden nicht unterschieden

Beitrag von klassisch » 12.02.2018, 18:08

Hallo,

habe folgenden Effekt:
PIR-Sensor GS - WMS08 EV1527 funktioniert.
Jetzt wollte ich einen zweiten anlernen. Der Sensor hat ein Jumperfeld ud ich habe eine andere Adresse engestellt.

Der Sensor läßt sich aber nicht anlernen. Das Funksignal wird jedesmal neu gepaired und dem bereits vorhandenen PIR zugeschrieben:

Code: Alles auswählen

rflink.0	2018-02-12 14:15:04.327	debug	Pair "rflink.0.channels.EV1527_1: old ID 966704, new ID 114736
Wenn ich dann den bereits vorhandenen PIR wieder betätige, wird wieder zurück gepaired:

Code: Alles auswählen

rflink.0	2018-02-12 14:36:48.897	debug	Pair "rflink.0.channels.EV1527_1: old ID 114736, new ID 966704
Wie kann ich beide PIR-Sensoren anlernen und parallel betreiben?

Edit: Sorry, fuer die Frage, ist gelöst, jetzt habe auch ich es kapiert. Das Readme auf github erwähnt die Autopairing-Funktion explizit. Die Einstellung dazu findet sich im Tab Geraete. Dort gibt es eine Spalte mit Checkboxen "Autoverbindung". Dort muß der Haken entfernt werden.

BastiBank
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2018, 21:18

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von BastiBank » 14.02.2018, 11:27

Hallo ihr Lieben,

zu dem Thema habe ich auch mal eine Frage. Habe mir die Hardware schon gebaut und bin soweit auch ganz glücklich damit. Ich wollte den Rflink allerdings auch für Milight nutzen. Wie gesagt, Hardware ist komplett. Aber wie zum Teufel kann ich eine Raw senden mit dem Adapter für Io broker? Da ich noch ganz frisch auf dem Gebiet bin und erst vor 2 Wochen mit Linux, IoBroker usw angefangen habe scheint mein Verständnis nicht ganz aus zu reichen den Pairing Mode für Milight als raw Code zu senden .

Ich danke schon mal vorab für die Hilfe.

Bauknecht
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2018, 18:55

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von Bauknecht » 23.02.2018, 22:38

Hi, leider finde ich in der Kompatibilitätsliste keine Nobily Rolladen. Kann mir jemand bestätigen ob die mit RFlink funktionieren? Ich meine die haben einen Rolling Code (433mhz). Und kann mir jemand einen Link geben wo man die Hardware aus DE beziehen kann?

Vielen Dank

deltaac
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2016, 09:02

Re: RE: Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von deltaac » 27.02.2018, 08:29

passuff hat geschrieben:
hg6806 hat geschrieben:Weiß jemand ob man damit auch Rollladenmotoren von Jarolift (433MHz) ansteuern kann?

Dann hätte ich def. auch Interesse
Fände ich auch super.
Hier hat jemand die Jarolift Kommunikation für fhem analysiert:
http://www.bastelbudenbuben.de/2017/04/ ... f-motoren/
Eventuell ist ja jemand mit Interesse in der Lage das für iobroker umzusetzen...
Hat das jemand umgesetzt???

Bauknecht
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2018, 18:55

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von Bauknecht » 03.03.2018, 23:27

Nobily Rolladen kann man mit RFlink steuern! Hab es getestet..

jack2003
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2018, 16:06

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von jack2003 » 24.03.2018, 12:38

Kann hier noch das komplette "Set" bestellt werden?
Würde es begrüßen :)

Vielen Dank.

kortos
starter
Beiträge: 31
Registriert: 20.01.2018, 18:48
Kontaktdaten:

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von kortos » 26.03.2018, 14:55

Hallo,
Ich hätte ebenfalls Interesse an der kompletten Hardware.

Viele Grüße,
Matthias
http://www.smarthome-tricks.de | Tutorials, Wissensdatenbank und Scripts zu ioBroker und mehr...

greatluis
Beiträge: 5
Registriert: 03.02.2016, 10:41

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von greatluis » 27.03.2018, 14:01

Hätte einen kompletten RfLink abzugeben!
Habe ihn ne zeitlang in Betrieb gehabt aktuell brauche ich ihn aber nicht mehr.

Bei Interesse einfach melden

Mfg greatluis

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


jack2003
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2018, 16:06

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von jack2003 » 27.03.2018, 19:37

Hallo, das würde ich direkt nehmen. Kann dir aber leider keine private Nachricht schreiben.

Smart_Fan
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2018, 13:10

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von Smart_Fan » 16.05.2018, 22:01

Ich habe auch interesse an einem RF Link für 433mhz.
Alternativ könnte ich mir auch einen selber basteln, komm aber nicht richtig a die Hardware ram. Falls jemand die Links posten könnte, wäre dies klasse.

Beitrag habe ich komplettgelesen

Grüße

klassisch
professional
Beiträge: 781
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von klassisch » 17.05.2018, 00:14

Der Thread nennt 3 Alternativen:
1. PN an den Themen Starter
2. https://www.nodo-shop.nl/nl/21-rflink-gateway
3. MEGA 2560 und RXB6 bei den üblichen Adressen ( Ali, eBay, etc) kaufen und verschalten wie auf der RF link homepage beschrieben

Smart_Fan
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2018, 13:10

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von Smart_Fan » 17.05.2018, 11:24

Habe mir nun die Sachen bestellt
Wo ich mir noch unschlüssig bin ist ob ich den RXB6 oder Aurell RTX Mid 5v benötige bzw was besser ist.
Habe nun den RXB6 bestellt weil ich den Aurell nicht günstig in CN gefunden habe.
Was ist nun der bessere Empfänger?

Wenn ich 868mhz schalten/Empfangen möchte benötige ich die gleiche Hardware nochmals und eben auf 868 ausgelegt. Richtig?
Kann ich damit dann auch Homematic betreiben, oder empfiehlt ihr mir die CCU (2?)

Vielen Dank.

Steige um von Fhem und bin noch nicht so drin im IOBroker Thema :)

klassisch
professional
Beiträge: 781
Registriert: 27.11.2014, 19:12

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von klassisch » 17.05.2018, 20:43

Smart_Fan hat geschrieben:
17.05.2018, 11:24
RXB6 oder Aurell RTX Mid 5v benötige bzw was besser ist....
Was ist nun der bessere Empfänger?
RFLink empfiehlt den Aurel.
Preferred are Aurel RF receivers. Alternatively a "super heterodyne" or a R6B receiver can be used.
Ausserdem ist das ein Transceiver, kann also empfangen und senden in einem Gehäuse mit einer Antenne. Wenn ich das richtig lese.
Ich habe nur den RXB6, da billig und für meine Location bisher hinreichend. Einen Sender habe ich derzeit nicht. Meine Meinung: Für einen Sensor benötige ich bidirektionale Kommunikation nicht, für einen Aktor aber schon. Dafür habe ich aber bereits Homematic und Sonoffs.
Smart_Fan hat geschrieben:
17.05.2018, 11:24
Wenn ich 868mhz schalten/Empfangen möchte benötige ich die gleiche Hardware nochmals und eben auf 868 ausgelegt. Richtig?
Denke ja, mit den 433MHz wird das nicht gehen. Ich nehme an, daß man da einen Mega und einen Transceiver oder zumindest einen Receiver braucht.
Smart_Fan hat geschrieben:
17.05.2018, 11:24
Kann ich damit dann auch Homematic betreiben, oder empfiehlt ihr mir die CCU (2?)
RFLInk kann meines Wissens nach kein Homematic-Bidcos.
Dafür ist eine CCU da. Mittlerweile wird auch die CCU3 angeboten.
Man hat dann die Wahl, die Steuerlogik auf der CCU laufen zu lassen oder auf ioBroker. ioBroker bietet sich auf jeden Fall für die Visualisierung (vis) und die Archivierung (history) der Daten an. Und wenn man mit den Daten rechen möchte. Das kann die CCU nur über eine eigenartige Skriptsprache, mit der man aber auch viel Instabilität erzeugen kann.

leo013
starter
Beiträge: 70
Registriert: 18.01.2016, 20:02

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von leo013 » 10.06.2018, 07:22

Wenn noch jemand einen RF-Link Adapter sucht, ich verkaufe meinen. Ist von Maxtor und wurde nie eingesetzt.
Frequenzbereich 868 Mhz, gebe das TTL nach USB-Modul mit dazu, bei Interesse PN
CCU2 (FW2.27.8)
Banana PI und CCU.IO, Dashui, Apache Reverse Proxy
Homeduino als vielseitiges LAN/WLAN-Sensormodul
OrangePi mit IOBROKER / RF-Link / ESP8266

kevin1990
Beiträge: 1
Registriert: 13.06.2018, 18:49

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von kevin1990 » 13.06.2018, 18:51

DKM hat geschrieben:
28.01.2018, 15:10
Falls du noch gar nichts im Bereich 433MHz eingerichtet hat, schau in den Spoiler
Spoiler: Show hidden text
Ich habe folgende Komponenten im Einsatz:

Raspberry Pi 2b mit ioBroker
Elegoo Kompatibler Mikrocontroller Mega2560R3 Board mit ATmega2560
WINGONEER RXB6 433Mhz Superheterodyne Wireless Receiver Modul

Die Komponenten werden wie folgt verkabelt:

GND GND
DATA Pin 19 RX1
DER -
+5V Pin 16 TX2
+5V -
GND -
GND -
ANT 17 cm Kupferdraht (ich habe "nur" ein 15 cm Male-Female Kabel vom Raspberry angeschlossen

Dann nach Anleitung die Firmware flashen und das ganze an den Raspberry anschließen.

In ioBroker dann den RFLink Adapter installieren und den passenden Port auswählen
Im Adapter muss der Lernmodus aktiviert sein, dann nimmst du den Sensor und hältst die Kontakte zusammen. Da der DG-HOSA nur ein Signal sendet, wenn der Kontakt unterbrochen wird, verfährst du auch so beim anlernen - du ziehst die beiden Teile auseinander, bis die rote LED leuchtet.

Der Adapter sollte nun das Signal empfangen haben und du kannst es dann weiter verwenden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Hallo,

ich habe nun auch den DG-HOSA. Du schreibst ja schon, dass dieser Sensor nur ein signal gibt sobald der Kontakt unterbrochen wurde. Ist dieser daher nur für eine Alarmanlage zu gebrauchen? Ich wollte ihn eigentlich als Fenstersensor nutzen.

Gruß Kevin

WernerS
Beiträge: 8
Registriert: 31.07.2018, 08:16

Re: RFlink (LOS GEHT ES ) Bestellung d.Hardware (20€) + 5€ Spende an Forum f.d. Adapter (crowdfunding like :-)

Beitrag von WernerS » 31.07.2018, 08:21

Hallo

das sieht ja recht gut aus. Gibt es dazu eine kleine Zusammenfassung was man braucht und wie man es installiert?
Ich würde das gerne am Raspberry auf dem iobroker läuft mit anschließen. Geht das?
Ich würde gerne die Daten meiner Bresser Wetterstation lesen. Die war hier auch mit Bild dabei

Gruß
Werner

Antworten