Taster + LED für Schalterprogramm

Diskussion über Hardware: CCU, Modbus, S7-CPU,...
Antworten
George_Best
starter
Beiträge: 72
Registriert: 31.08.2017, 20:01

Taster + LED für Schalterprogramm

Beitrag von George_Best » 06.01.2018, 17:41

Guten Abend Leute,

ich bin auf der Suche nach einem 2-Fach-Taster (oder Taster-Wippe) + einer LED zu Kontrollanzeige, das ganz für ein Unterputz-Schalterprogramm. Idealerweise mechanisch und optisch kompatibel zum GIRA Standard 55 Programm.
An der Dose ist bereits ein 4-adriger Klingeldraht welcher an den zentralen Verteilerschrank geht. Dort wiederum sitzt eine Logo! welche die Eingänge bzw. Ausgänge mit ioBroker verbindet.
D.h. die beiden Schließer und die LED sollten zu Anschlüssen geführt sein und somit einzeln ansteuerbar sein.

Habe bei GIRA, Hager, Siemens schon gesucht - leider ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee?

Ggf. verzichte auch auf den Klingeldraht und realisiere es via Funk. Gibt es hier was passendes?
Der "HomeMatic Funk-Wandtaster 6-fach, Aufputzmontage" von Homematic? Derzeit liebäugle ich ohnehin mit einem Raspberry + Funkmodul...
Oder hat jemand schon von GIRA oder Buschjäger die Zigbee-Schalter im Einsatz?

George_Best
starter
Beiträge: 72
Registriert: 31.08.2017, 20:01

Re: Taster + LED für Schalterprogramm

Beitrag von George_Best » 19.01.2018, 15:42

Niemand eine Idee? :(

TOBO
professional
Beiträge: 266
Registriert: 03.03.2017, 07:08

Re: Taster + LED für Schalterprogramm

Beitrag von TOBO » 24.01.2018, 03:25

Hallo,
Es gibt von Gira einen 6 Fach Tastermodul 24V, wo jede Taste eine LED hat und das Teil ist auch noch Hintergrundbeleuchtet. Sieht genauso aus wie das KNX Modul. Da reichen aber keine 4 Drähte. Oder Du nimmst einen normalen Taster von Gira, die gibts als einfach, doppelt, dreifach und vierfach. Theoretisch ist unter der Wippe genug Platz um eine 3mm LED selbst einzubauen. Kleines Loch durch die Wippe und zwei dünne Drähte nach innen. Den Vorwiderstand könnte man in die Dose legen. Schrumpfschlauch drum und fertig.

Gruß.
ToBo

Antworten