Seite 1 von 1

Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 30.05.2015, 15:59
von DiLa
Hallo,

ich habe bei uns im Wohnzimmer zwei Heizkörper, für die ich in der CCU2 eine Gruppe angelegt habe.
Im DashUI konnte ich die Gruppe ansprechen um Soll/Ist Temperatur, ... abzufragen. Da ich im Moment dabei bin auf den ioBroker umzusteigen habe ich alle Views in die VIS übernommen.
Für die Gerätegruppe ist aber kein Selektierbarer Eintrag vorhanden, ich könnte nur die einzelnen Heizkörper auswählen, aber nicht die Gruppe.
Ist das ein Konfig Problem bei mir, oder fehlt diese Funktion noch?

Viele Grüße,
DiLa

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 11.01.2018, 23:32
von holodoc
Schade, dass es damals keine Antwort gab, ich hätte jetzt mal dieselbe Frage :)

Ich habe ein Skript, das bei Verlassen der Wohnung mehrere Heizungen runterregelt und bei Rückkehr wieder in den zeitgesteuerten Automatikmodus geht. Ich muss alle Heikörperthermostate einzeln ansprechen + Wandthermostat, damit die Anzeige dort auch stimmt, das geht - aber einfacher wäre natürlich, die Gruppe aus der CCU2 anzusprechen - dafür gibt es keine Datenpunkte, oder?

Ich habe es jetzt nicht nachgeprüft, aber vermutlich wird ja dann auch beim "Steuere Heizungthermostat X.Auto_Mode" mit "WAHR" auf das lokale Automatikprogramm gegangen und nicht auf das der Gruppe ?!

Grüße

Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 12.01.2018, 05:21
von eric2905
Moin,

die Frage, ob die Heizungsgruppen aus der CCU in ioBroker eingebunden sind, wurde bereits in mind. einem anderen Thread beantwortet - Nein, sind sie nicht.

Es ist auch nicht notwendig, alle Gruppenmitglieder mit den neuen Werten zu versorgen. Das erzeugt nur unnötigen Funkverkehr und belastet den DutyCycle der CCU.
Ich sende schon jahrelang die neuen Werte an das Wandthermostat- das reicht völlig aus. Die Gruppenfunktionen der CCU kümmert sich dann drum, das die anderen Mitglieder diese Info auch bekommen (wenn nicht, ist die Gruppe oder die Direktverknüpfung nicht in Ordnung).

Da nicht permanent miteinander gequatscht wird, kann dies auch mal 1-3 Minuten dauern.

Wenn ioBroker die Werte ändert, ist das nichts anderes, als ob am Drehrad des Wandthermostaten gedreht wurde. Dann lauft ihr ja auch nicht nochmal zum Heizkörperventil und regelt dort auch nach, oder?

Wenn man eine schnelle Änderung (also Änderung der Ventilstellung) haben möchte, kann man die neuen Werte auch an das Heizkörperventil senden. Das kann dann schon mal arbeiten und die anderen Gruppenteilnehmer bekommen die Info dann (evtl. mit zeitlichem Versatz) über die Gruppenfunktionen mitgeteilt.

Gruß,
Eric

Von unterwegs getippert

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 12.01.2018, 21:00
von holodoc
Hi eric,

danke für den Anstoß. Ich habe tatsächlich zu kurz gewartet, es dauert wie Du sagst, teilweise ein paar Minuten, bis die Daten verteilt sind.

Und meine Bedenken bezüglich des benutzten Automatikprogramms waren auch unbegründet, es wird beim senden von Auto an das Wandthermostat auch das Auto-Programm der Gruppe benutzt.

Fein fein :)

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 12.01.2018, 21:06
von Dutchman
Könntest du das auch Mal mir boost testen bitte ich hab das Gefühl dass da bei mir was klemt


-------------------------
Send from mobile device
Das schöne ios hat Auto Korrektur zum k****

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten oder auf eBay verkaufen, mindest Umsatz 10% für die community

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 13.01.2018, 02:34
von holodoc
Bei mir gehts auch nicht, habe 10 Minuten Standardzeit, die laufen dann am Wandthermostat durch, kommen aber nicht an den Heizungen an.

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 13.01.2018, 05:38
von eric2905
Moin,
holodoc hat geschrieben:Bei mir gehts auch nicht, habe 10 Minuten Standardzeit, die laufen dann am Wandthermostat durch, kommen aber nicht an den Heizungen an.
den Satz verstehe ich nicht.
Was für eine Standardzeit, die am WT durchläuft?

Gruß,
Eric


Von unterwegs getippert

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 13.01.2018, 06:31
von Nikoxx
Ich denke er meint, das wenn er den Boost am Wandthermostat einschaltet, dieses die eingestellten 10 min runter zählt aber am Heizkörperthermostat nichts ankommt. Ist bei mir nämlich auch so.

Edit: gerade nochmal versucht und jetzt geht es auf einmal.

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 13.01.2018, 07:28
von eric2905
Nikoxx hat geschrieben:Ich denke er meint, das wenn er den Boost am Wandthermostat einschaltet, dieses die eingestellten 10 min runter zählt aber am Heizkörperthermostat nichts ankommt. Ist bei mir nämlich auch so.
Wenn das so wäre, ist das aber keine Baustelle von ioBroker, sondern von Home aktiv. Dann kommunizieren die Geräte untereinander nicht „sauber“.

Gruß,
Eric


Von unterwegs getippert

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 13.01.2018, 09:50
von holodoc
Nikoxx hat geschrieben:Ich denke er meint, das wenn er den Boost am Wandthermostat einschaltet, dieses die eingestellten 10 min runter zählt aber am Heizkörperthermostat nichts ankommt. Ist bei mir nämlich auch so.

Edit: gerade nochmal versucht und jetzt geht es auf einmal.
Genau so war das gemeint :)

Wenn ich am Wandthermostat per Taste booste, wird der Boost verteilt, wenn der broker das Wandthermostat boostet, kommt es nur an der Wand an und wird aber nicht verteilt. Ist für mich zum Glück nicht so wichtig.

Aber komisch, dass es bei Dir geht.

Re: Geräte Gruppe aus CCU2

Verfasst: 03.03.2018, 23:34
von PicNic
holodoc hat geschrieben:Wenn ich am Wandthermostat per Taste booste, wird der Boost verteilt, wenn der broker das Wandthermostat boostet, kommt es nur an der Wand an und wird aber nicht verteilt.
Hallo zusammen,

ist bei mir auch so ... hatte schon jemand das gleiche Problem und hat es gelöst?

Viele Grüße
PicNic