Adapter: jeelink

Wie man einen Adapter entwickelt, oder wie man debuggen kann.
C1500
professional
Beiträge: 103
Registriert: 03.09.2017, 12:29

Re: Adapter: jeelink

Beitrag von C1500 » 14.09.2018, 17:07

Servus Klaus
Sorry, hab vor Begeisterung glatt vergessen zu schreiben das der BMP180 natürlich schon und vor allem Problemlos funktioniert.
Wenn jetzt noch das senden der Befehle bei Initialisierung des JeeLink funktionieren würde, könnte man die Höhe über NormalNull mit übergeben und somit die Abweichung von 4-5 mPh korigieren.

Freu mich schon auf deine Ideen zur Regenmenge ;o)
War ja gestern Abend "Testwetter"

Gruß Peer

Antworten