Adapter "smartmeter"

Forum für Ideen, wie ioBroker verbessert werden kann
RappiRN
guru
Beiträge: 1072
Registriert: 22.02.2017, 16:31
Wohnort: Rathenow

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von RappiRN » 11.03.2018, 16:58

Homoran hat geschrieben:Mistwetter hier :(
Bei uns wars heute schöner! :D
pv.JPG
pv.JPG (41.86 KiB) 740 mal betrachtet
Aber richtig perfekt waren die letzten Tage mit -10°C und ohne Wolken!

Enrico
Auch wenn unter meinem Benutzernamen jetzt "guru" steht, ich bin leider keiner, versuche aber zu helfen wo es geht. :D

bahnuhr
professional
Beiträge: 925
Registriert: 11.10.2016, 19:18
Wohnort: Eichenzell

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von bahnuhr » 11.03.2018, 17:03

@homoran
weiß ich auch nicht so genau.
Habe schon immer bei Spülmaschine und Waschmaschine mA; muss mal überlegen vielleicht ändere ich das noch.

Kannst du mal deine view zur Verfügung stellen; deine widgets sehen super aus.
Kann man bestimmt davon was brauchen.

mfg
Dieter

Benutzeravatar
Homoran
guru
Beiträge: 13027
Registriert: 08.08.2014, 16:50

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von Homoran » 11.03.2018, 17:12

RappiRN hat geschrieben:Aber richtig perfekt waren die letzten Tage mit -10°C und ohne Wolken!
korrekt! etwa so:
Strom_20180223.png
Strom_20180223.png (61.87 KiB) 737 mal betrachtet
Aber ausgerechnet am kältesten Tag musste der Solarteur mit dem Dachdecker ran, weil die Kabel abgesoffen waren :(


und hier der View:
Spoiler: Show hidden text

Code: Alles auswählen

Hier ist nix - der war zu groß
kommt gleich als Anhang 

Gruß
Rainer
Dateianhänge
Strom-View.txt
(124.54 KiB) 64-mal heruntergeladen
kein Support per PN!
Fragen im Forum stellen - es gibt fast nichts, was nicht auch für andere interessant ist.

RappiRN
guru
Beiträge: 1072
Registriert: 22.02.2017, 16:31
Wohnort: Rathenow

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von RappiRN » 11.03.2018, 17:48

Bei uns waren die Nächte ja auch schön kalt, so bis zu -15°C, dass kann man an der Grafik erkennen, da geht die elektrische Fußbodenheizung (ca.1000W) immer wieder an. Dank Smartmeter-Adapter kann man alles schön auslesen!
pv1.JPG
pv1.JPG (40.72 KiB) 730 mal betrachtet
Die Sollkurve des Sonnenstandes ist nicht so genau abgeglichen.

Enrico
Auch wenn unter meinem Benutzernamen jetzt "guru" steht, ich bin leider keiner, versuche aber zu helfen wo es geht. :D

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6558
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von apollon77 » 11.03.2018, 22:19

bahnuhr hat geschrieben: -> nächstes Projekt - Wasserzähler
Mal schauen.
Schau mal in ein paar Stunden ins "Tester-Forum" ... da wären wir dann beim M-Bus Adapter der denke nachher noch neu kommt :-)
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

Brookyman
starter
Beiträge: 17
Registriert: 13.01.2017, 13:39

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von Brookyman » 26.03.2018, 19:19

Hallo zusammen,

ich habe meinen Smartmeter Adapter nun zum laufen bekommen. Leider bekomme ich aus meinem Zähler nur den aktuellen Zählerstand. Kann mir jemand behilflich sein, wie ich wenn ich alle 60s den Zählerstand abfrage mir daraus den Aktuellen Stromverbrauch errechnen kann? Ich habe leider mit Skripten keine Erfahrung oder Kenntnisse.

Benutzeravatar
wendy2702
guru
Beiträge: 3110
Registriert: 18.01.2016, 22:12
Wohnort: Herzogenrath

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von wendy2702 » 26.03.2018, 19:55

Berechnungen gibt es bereits einige hier im Forum.

Darf man fragen welchen Zähler du hast? Ich kann gar nicht glauben das nur der Zählerstand übermittelt wird.
Bitte keine Fragen per PN, die gehören ins Forum!

Brookyman
starter
Beiträge: 17
Registriert: 13.01.2017, 13:39

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von Brookyman » 26.03.2018, 20:07

Da die Suche bei mir aktuell nicht funktioniert und ich wie gesagt keine Ahnung habe wie Scripte aussehen müssen hatte ich hier gefragt. Die Sripte Sammlung für Verbrauch für Stunde, Tag, Woche läuft bei mir erfolgreich.

Ich habe einen Logarex Zähler. Die genaue Bezeichnung müsste ich zu Hause nochmal gucken. Aber laut Google Recherchen gibt er nur 1.8.0 aus.
Dateianhänge
C50790A2-1248-4697-A27A-BD4021C87A09.png

oldi-2000
starter
Beiträge: 41
Registriert: 13.08.2016, 22:05

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von oldi-2000 » 30.03.2018, 20:57

Hallo
Hätte da eine kurze Frage:
Ich bin mit meinem iobroker von meinem raspi auf einen Intel Nuc mit Windows 10 umgezogen, hat soweit alles prima geklappt. Beim smartmeter adapter hab ich aber ein kleines Problem bei dem ich gerade nicht weiter komme.
Udos IR Lesekopf hängt per USB am Nuc und läuft dort unter COM 3, wie wähle ich diesen im Adapter aus? Was gebe ich bei Name Serielles Gerät ein??
Hat jemand den Adapter in Windows laufen??

Bin für jede Hilfe Dankbar
Grüsse
Daniel

Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk


Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6558
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von apollon77 » 31.03.2018, 21:55

COM3 geht nicht?
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

Benutzeravatar
wendy2702
guru
Beiträge: 3110
Registriert: 18.01.2016, 22:12
Wohnort: Herzogenrath

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von wendy2702 » 12.04.2018, 11:29

Hi Ingo,

ich weiß das ich es schon mal gefragt hatte, kann aber den Beitrag nicht mehr finden :oops:

Im Admin 3.3.9 wird mir wenn ich hinter deinem Adapter das "?" Drücke folgendes angezeigt:
Smartmeter_info.jpg
Änderungsprotokoll.jpg
Da stimmt ja etwas nicht.

GitHub Issue bei dir oder im Admin machen?

Gruß

Mirko
Bitte keine Fragen per PN, die gehören ins Forum!

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6558
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von apollon77 » 12.04.2018, 12:03

Kommt bei den anderen adaptern die richtige Seite? Wenn nein dann admin, sonst bei mir :-)
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

Benutzeravatar
wendy2702
guru
Beiträge: 3110
Registriert: 18.01.2016, 22:12
Wohnort: Herzogenrath

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von wendy2702 » 12.04.2018, 12:07

Ist mir bisher nur bei dem Smartmeter Adapter aufgefallen.

Ich öffne es mal bei dir ;)

EDIT: ISSUE geöffnet: Issue
Bitte keine Fragen per PN, die gehören ins Forum!

Benutzeravatar
Dutchman
guru
Beiträge: 3893
Registriert: 07.01.2016, 23:42

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von Dutchman » 12.04.2018, 12:24

apollon77 hat geschrieben:
12.04.2018, 12:03
Kommt bei den anderen adaptern die richtige Seite? Wenn nein dann admin, sonst bei mir :-)
wendy2702 hat geschrieben:
12.04.2018, 12:07
Ist mir bisher nur bei dem Smartmeter Adapter aufgefallen.

Ich öffne es mal bei dir ;)

EDIT: ISSUE geöffnet: Issue
ist bei einigen Adaptern so aber nicht allen, der RWE z.b. hat das gleiche problem

Benutzeravatar
wendy2702
guru
Beiträge: 3110
Registriert: 18.01.2016, 22:12
Wohnort: Herzogenrath

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von wendy2702 » 12.04.2018, 12:26

Habe jetzt nur die Adapter probiert die ich auch nutze

Dabei ist mir nur der Smartmeter aufgefallen.... bisher.
Bitte keine Fragen per PN, die gehören ins Forum!

VonDerTanne
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2018, 11:14

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von VonDerTanne » 13.04.2018, 11:35

Hallo zusammen,

das Forum hat mir schon viel geholfen aber nun bin auch ich an einem Punkt wo ich speziell bei diesem Adapter Hilfe gebrauchen könnte. Ich habe schon alles versucht und gesucht, habe aber so recht einen Weg erkennen können. Da ich noch neu hier bin, bitte nicht gleich zuschlagen...

Es geht bei mir um einen Smartmeter-Zähler COM-1 EEG der Firma Co.met. Das Teil ist ein Ethernet-Gateway an dem 2 Optoköpfe (einmal Haustrom einmal Wärmepumpe) angeschlossen sind. Das ganze lässt sich mit der mitgelieferten Software auf IP:5001 (TCP) abfragen. Ein manueller Connect mittels Putty (RAW, 192.168.x.y, Port 5001) bringt erstmal kein Ergebnis -> der Output bleibt leer. Ein Wireshark Trace bringt zu Tage, dass das Gateway dazu genötigt werden muss, den richtigen Port auszuspucken. Das geschieht per Senden eines Strings %send_id_x_y, wobei x und y vermutlich für den Kanal (als Optokopf 1 oder 2) bzw. den Bezugszähler stehen (HT/NT).

Das ganze sieht dann per Putty ungefähr so aus:

Code: Alles auswählen

%send_id_1_0
<r><i type="kom-1eeg" id="00:08:DC:17:xx:xx" fw="06.04" tf="%s"></i><f ts="1523615119"><d id="0" proto="sml"><z n="0" zpb="000000000000000000000000000000000"/><t enc="hex">1B1B1B1B010101017607000D180CE455620062007263010176010107000D0CE122C10B06454D4801027153E27A010163924C007607000D180CE456620062007263070177010B06454D4801027153E27A01726201650CE1630B7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801027153E27A0177070100010800FF63018001621E52FF5600126247080177070100010801FF0101621E52FF5600087B93840177070100010802FF0101621E52FF560009E6B38401770701000F0700FF0101621B52FF550000028B0177078181C78205FF010101018302885508CD66A44B6EC44262B95A26DE03993E538132AD0895E03E604F01B376FE7600E8ADF29F1659955BDEDD4F72EF7C01010163FD1C007607000D180CE45762006200726302017101633FE600001B1B1B1B1A010CD8</t></d></f></r>
%send_id_2_1
<r><i type="kom-1eeg" id="00:08:DC:17:xx:xx" fw="06.04" tf="%s"></i><f ts="1523615136"><d id="1" proto="sml"><z n="0" zpb="000000000000000000000000000000000"/><t enc="hex">1B1B1B1B010101017607000D1C5AF269620062007263010176010107000D0CC8A6230B06454D4801027153E27E010163F600007607000D1C5AF26A620062007263070177010B06454D4801027153E27E01726201650CC829AF7777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801027153E27E0177070100010800FF63018201621E52FF5600095652890177070100010801FF0101621E52FF5600095652890177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF550000050F0177078181C78205FF010101018302006A71837433A2E04E77EFC5E2DB14AAAED7DA4B13A5BEEBD97E7CACBF8222507ED101A5C9E070ABD5717BEDA47B2465010101635227007607000D1C5AF26D6200620072630201710163BBA700001B1B1B1B1A014B69</t></d></f></r>
%send_id_2_2
<r><i type="kom-1eeg" id="00:08:DC:17:xx:xx" fw="06.04" tf="%s"></i><f ts="1523615243"><d id="1" proto="sml"><z n="0" zpb="000000000000000000000000000000000"/><t enc="hex">1B1B1B1B010101017607000D1C5AF34D620062007263010176010107000D0CC8A66F0B06454D4801027153E27E0101631756007607000D1C5AF34E620062007263070177010B06454D4801027153E27E01726201650CC82A187777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801027153E27E0177070100010800FF63018201621E52FF5600095652AF0177070100010801FF0101621E52FF5600095652AF0177070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF55000005180177078181C78205FF010101018302006A71837433A2E04E77EFC5E2DB14AAAED7DA4B13A5BEEBD97E7CACBF8222507ED101A5C9E070ABD5717BEDA47B24650101016308D9007607000D1C5AF3516200620072630201710163DE5300001B1B1B1B1A012747</t></d></f></r>
%send_id_1_1
<r><i type="kom-1eeg" id="00:08:DC:17:xx:xx" fw="06.04" tf="%s"></i><f ts="1523615274"><d id="0" proto="sml"><z n="0" zpb="000000000000000000000000000000000"/><t enc="hex">1B1B1B1B010101017607000D180CE52D620062007263010176010107000D0CE123090B06454D4801027153E27A0101639E2E007607000D180CE52E620062007263070177010B06454D4801027153E27A01726201650CE163A47777078181C78203FF0101010104454D480177070100000009FF010101010B06454D4801027153E27A0177070100010800FF63018001621E52FF56001262471B0177070100010801FF0101621E52FF5600087B93970177070100010802FF0101621E52FF560009E6B38401770701000F0700FF0101621B52FF55000001990177078181C78205FF010101018302885508CD66A44B6EC44262B95A26DE03993E538132AD0895E03E604F01B376FE7600E8ADF29F1659955BDEDD4F72EF7C010101634BEA007607000D180CE52F62006200726302017101630A8100001B1B1B1B1A01A81A</t></d></f></r>


Dazu kommt "erschwerend" hinzu, dass er selbst in dem Fall die SML-Daten nicht nativ ausspuckt sondern noch mit herstellerspezifischem Overhead.

Seht ihr eine Chance das mit dem smartmeter-Adapter irgendwie zum fliegen zu bekommen?

Gruß,

VonDerTanne

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6558
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von apollon77 » 27.04.2018, 21:11

Zwei Optionen. Wenn du ein paar mehr Infos zu diesem Protokoll und so findest kann man überlegen das als Protokoll einzubauen. Aber da würde ich gern verstehen was da genau so neben dem reinen Smog zurückkommt und was man genau sendet und was es bedeutet.

Zweite Option ist das du ein Skript baust was das abfragt und lokal als Datei ablegt. Der Adapter hat jetzt schon das file Protokoll wo das file dann regelmäßig gelesen werden könnte.
Noch weiter wäre es möglich das der Adapter eine Message unterstützt wo er von einem JavaScript einen sml String bekommt und den dann direkt verarbeitet. Dann müsstest du es vorher wieder in einem Skript lesen und auseinander nehmen.

Was darf es sein ;-)

Ingo
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

ChristianF
professional
Beiträge: 202
Registriert: 17.05.2015, 20:59

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von ChristianF » 23.05.2018, 22:15

Hallo zusammen,

hat jemand einen Tipp für mich, was hier los ist?

Code: Alles auswählen

smartmeter.0	2018-05-23 22:28:35.512	warn	ERROR CLOSING SERIALPORT
smartmeter.0	2018-05-23 22:28:35.508	warn	Error while parsing SML message: Error: Unknown TL-Field 0x7-c for OctetString [Offset: 48]!: Message: 1b1b1b1b01010101760980000000036f159d620062007263010176010b3030323033323737310bffffffffffffffff24f
Danke und viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
apollon77
guru
Beiträge: 6558
Registriert: 10.04.2015, 12:27

Re: Adapter "smartmeter"

Beitrag von apollon77 » 24.05.2018, 06:05

Da ist in der sml Nachricht irgendwas anders als vom Protokoll erwartet. Kann ein Übertragungsfehler sein oder daran liegen das der Zähler was komisches liefert.

Hat es vorher schonmal geklappt?

Bitte auch mal github Version testen vom Adapter.
How-to:
* Debug-Log für einen Adapter/Instanz einschalten? -> Instanzen -> Expertenomodus -> Spalte Loglevel/Log-Stufe

umbm
starter
Beiträge: 57
Registriert: 31.05.2018, 09:39

Wert aus vorhandenem Objekt übernehmen?

Beitrag von umbm » 31.05.2018, 11:26

Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit, den aktuellen Zählerstand aus vorhandenen Objekten zu übernehmen und damit smartmeter zu füttern?

Die Anbindung zum Auslesen des Zählerstandes läuft, die Werte sind als Objekt vorhanden und werden in der Datenbank gespeichert, ich bekomme die nur nicht an smartmeter übergeben, oder habe ich etwas übersehen?

Antworten