Neuer Adapter: iobroker.backitup

Forum für Ideen, wie ioBroker verbessert werden kann
peoples
professional
Beiträge: 564
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von peoples » 13.09.2018, 19:47

Das Script sowie der Adapter in der aktuellen Version rufen beim minimalen Backup nur den von Haus aus in IoBroker integrierten Befehl auf, wenn selbst das ./iobroker backup nicht funktioniert würde ich von einem Fehler in der Installation des Iobrokers ausgehen.

Hat das denn schon mal funktioniert?
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN

hobbycamper
starter
Beiträge: 21
Registriert: 27.01.2018, 22:43

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von hobbycamper » 13.09.2018, 20:02

Klar, wie hier zu sehen:
Backup1.JPG
Man sieht aber auch, wie es im August angefangen hat auszusetzen.

Und einmal hatte es ja heute auch auf der Konsole mit dem backitup.sh - Skript funktioniert:
Backup2.JPG
Kann man das ohne neu aufzusetzen reparieren???

peoples
professional
Beiträge: 564
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von peoples » 13.09.2018, 20:07

Puhh ob nur diese eine Funktion wieder hergestellt werden kann das kann ich dir nicht sagen da müsste man mal an die IoBroker Entwickler rantreten.
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN

hobbycamper
starter
Beiträge: 21
Registriert: 27.01.2018, 22:43

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von hobbycamper » 13.09.2018, 20:11

Naja, vielleicht liest ja einer mit :D
Über Windows kann ich ja über ein Shell-Programm ein Update machen. Ist allerdings ca 100 MB groß. Hat dementsprechend nichts mit dem iobroker Backup-Skript zu tun. Da werden paar Ordner zusammenkopiert und gepackt...

peoples
professional
Beiträge: 564
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von peoples » 13.09.2018, 20:13

worauf läuft dein iobroker?
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN

hobbycamper
starter
Beiträge: 21
Registriert: 27.01.2018, 22:43

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von hobbycamper » 13.09.2018, 20:21

Ohh,

ich glaub ich hab im Januar auf einem Raspi folgendes Image von hier installiert:
ioBroker_Image_RPi_2-3_20171122_stretch.img

peoples
professional
Beiträge: 564
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von peoples » 13.09.2018, 20:24

hobbycamper hat geschrieben:
13.09.2018, 20:21
Ohh,

ich glaub ich hab im Januar auf einem Raspi folgendes Image von hier installiert:
ioBroker_Image_RPi_2-3_20171122_stretch.img
Wenn du eine zweite sd Karte hättest, könntest du doch dort mal ein aktuelle image installieren und einen Restore von einem aktuellen Backup machen, das sollte an und für sich nicht wirklich viel Zeit beanspruchen und wenn die Backups passen hast du den aktuellen Stand inkl. einer neuen IoB Installation.

Gesetz des Falles dem wäre nicht so könntest du einfach die alte SD wieder einlegen
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN

peoples
professional
Beiträge: 564
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von peoples » 13.09.2018, 20:25

peoples hat geschrieben:
13.09.2018, 20:24
hobbycamper hat geschrieben:
13.09.2018, 20:21
Ohh,

ich glaub ich hab im Januar auf einem Raspi folgendes Image von hier installiert:
ioBroker_Image_RPi_2-3_20171122_stretch.img
Wenn du eine zweite sd Karte hättest, könntest du doch dort mal ein aktuelle image installieren und einen Restore von einem aktuellen Backup machen, das sollte an und für sich nicht wirklich viel Zeit beanspruchen und wenn die Backups passen hast du den aktuellen Stand inkl. einer neuen IoB Installation.

Gesetz des Falles dem wäre nicht so könntest du einfach die alte SD wieder einlegen
*Edit*
Und frage nicht wie oft ich das gemacht habe weil ich mir irgendwas zerschossen habe :mrgreen:
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN

hobbycamper
starter
Beiträge: 21
Registriert: 27.01.2018, 22:43

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von hobbycamper » 13.09.2018, 20:34

Ja, werde ich am Sonntag angehen, ab morgen ist ein Düsseldorf-Wochenende geplant :mrgreen: :mrgreen:

Kann es aber auch an dem veralteten Controller liegen?:
Controller "js-controller" : 1.4.2 , installed 1.2.3 [Updateable]

Edit:
Hab den Controller jetzt aktualisiert.
Gleich danach in der Konsole ein "iobroker backup" ausgefüht, und das hat funktioniert. Dann zwei Minuten später nochmal wieder nicht. Keine Reaktion mehr in der Konsole. iobroker wurde beendet, startete dann wieder. Das konnte ich zumindest an der Visualisierung so beobachten.......

Edit2:

Das ist das Log von der Sofortsicherung in den Adaptereinstellungen:

Code: Alles auswählen

Gestartet...
[DEBUG] Creating minimal backup [minimal||5|192.168.178.253|iobroker-Backup|XXXXXXXX|XXXXXX||||CIFS|false|false||||||||/opt/iobroker]

[DEBUG] --- Mount Backup-Path on CIFS ---

[DEBUG] success --- CIFS server connected ---

[DEBUG] --- Minimal Backup started ---

[DEBUG] --- No old minimal backups were deleted ---

[DEBUG] success --- Umount CIFS Server ---

[EXIT] 0
Da wurde kein Backup angelegt. Auch im Admin war zu sehen, das iobroker beendet wurde (am drehenden Kreis), obwohl das nicht angewählt war.....

daniello
professional
Beiträge: 117
Registriert: 05.12.2017, 18:35

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von daniello » 14.09.2018, 12:30

Mache erste Schritte mit dem Backup .. schaut super aus .. vielen Dank!
Frage mich grad warum die Option nicht heißt "Stopp bei Full Backup" .. wenn es doch nur dafür nötig ist. Geht mir auch nicht um die Beschriftung der Checkbox .. sondern das müsste dann schon auch so funktionieren ;-)

Da fällt mir grad was auf .. das Full-Backup ist auch Full. Aber im minimal ist nur der vis.0 adapter drin .. merkwürdig.

aleks-83
starter
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2018, 11:23

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von aleks-83 » 15.09.2018, 13:51

Hi,

ich setze gerade meinen Pi komplett neu auf.

Ich habe zwar mit dem BackItUp Adapter "Komplett"-Backups gemacht, hatte aber reichlich Fehler im System (Meine erste Installation).
Mein ioBroker läuft jetzt wieder. Nun möchte ich aber meine Blockly Skripte und FLOTs wieder nach und nach einpflegen.

Kann man die Javascripts und FLOTS einzeln aus dem zip Backup ziehen?
Woher/wohin?

Ich habe gerade mal testweise einen FLOT erstellt (Test_PiHealth).
per FTP auf dem Pi finde ich keine Datei mit diesem Namen.
Gleiches mit einem Javaskript (Skript1). Finde ich per FTP nicht.

Jeder Adapter hat ja seinen eigenen Ordner, im Javascript.0 Ordner gibt es dann noch Unterordner in denen ich meine Skripte aber nicht wiederfinde.

Inhalt des Backup:
01-Inhalt_Backup.png
01-Inhalt_Backup.png (13.66 KiB) 163 mal betrachtet
Inhalt "Javascript.0"
02-Inhalt_Javascript.0.png
02-Inhalt_Javascript.0.png (3.87 KiB) 163 mal betrachtet
Inhalt "own"
03-Inhalt_own.png
03-Inhalt_own.png (6.3 KiB) 163 mal betrachtet
Zuletzt geändert von aleks-83 am 15.09.2018, 14:00, insgesamt 4-mal geändert.
:arrow: = Raspberry Pi 3B = Raspbian light Stretch = USB boot = no SD = JS 1.5.3 = Node.js v8.12.0 = NPM 4.6.1

MathiasJ
professional
Beiträge: 377
Registriert: 19.08.2016, 05:17

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von MathiasJ » 15.09.2018, 13:57

Da tut sich doch gleich eine Frage auf:
minimales oder komplettes Backup?

Ich freue mich schon auf das erste offizielle Update.
Ich will mich bei allen nochmals bedanken.
Backitup läuft bei mir bestens.
Gruß,
Mathias

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

IObroker auf Beebox I5, Ubutu Server 18.04, 2 Slaves auf Raspberry PI 3B und Raspberrymatic mit vielen Sensoren und Aktoren auf dem Raspberry PI 3B+ :mrgreen:
Es kommen hin und wieder ein paar Xiaomi-Aktoren und Sensoren dazu.

aleks-83
starter
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2018, 11:23

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von aleks-83 » 15.09.2018, 14:01

Komplett Backup.
Habe es schnell editiert...
:arrow: = Raspberry Pi 3B = Raspbian light Stretch = USB boot = no SD = JS 1.5.3 = Node.js v8.12.0 = NPM 4.6.1

simatec
professional
Beiträge: 372
Registriert: 26.05.2017, 18:07

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von simatec » 15.09.2018, 14:13

Bei einem komplett Backup wird der ganze iobroker Ordner gesichert.
Spieltst du ihn auf ein anderes System ein, muss iobroker gestoppt sein und der Host vom System muss angepasst werden.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

aleks-83
starter
Beiträge: 87
Registriert: 30.05.2018, 11:23

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von aleks-83 » 15.09.2018, 14:18

Dazu zitiere ich mich mal einfach selbst...
aleks-83 hat geschrieben:
15.09.2018, 13:51
Ich habe zwar mit dem BackItUp Adapter "Komplett"-Backups gemacht, hatte aber reichlich Fehler im System (Meine erste Installation).
Mein ioBroker läuft jetzt wieder. Nun möchte ich aber meine Blockly Skripte und FLOTs wieder nach und nach einpflegen.
:arrow: = Raspberry Pi 3B = Raspbian light Stretch = USB boot = no SD = JS 1.5.3 = Node.js v8.12.0 = NPM 4.6.1

ctnnemo
starter
Beiträge: 13
Registriert: 01.08.2018, 20:40

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von ctnnemo » 24.09.2018, 19:32

Ich bekomme es einfach nicht hin!

Überzeugt bin ich, dass ich etwas mit dem Freigabenamen falsch mache. Ich habe eine Buffalo Linkstation.
Bei HOST kommt die IP rein?
bei PFAD habe ich die Verzeichnisse hinterlegt "share/iobrokerbackup"

Fehlt da noch was?
Ich bekomme immer angezeigt, dass der Adapter nicht mountet.

Gestartet...
[DEBUG] Creating minimal backup [minimal||5|192.168.178.23|share/iobrokerbackup|iobroker|iobroker||||CIFS|false|false||||||||/opt/iobroker]

[DEBUG] --- Mount Backup-Path on CIFS ---

[ERROR] Unable to find suitable address.

[DEBUG] error --- Backup path was not connected to CIFS server ---

[DEBUG] --- Minimal Backup started ---

sigi234
professional
Beiträge: 574
Registriert: 12.06.2017, 21:22

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von sigi234 » 24.09.2018, 19:44

so:

/share/iobrokerbackup
MfG
Sigi

simatec
professional
Beiträge: 372
Registriert: 26.05.2017, 18:07

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von simatec » 24.09.2018, 19:45

Nein bei cifs ohne / am Anfang des Pfades


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

sigi234
professional
Beiträge: 574
Registriert: 12.06.2017, 21:22

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von sigi234 » 24.09.2018, 19:48

ok, cifs übersehen...........
MfG
Sigi

peoples
professional
Beiträge: 564
Registriert: 19.03.2017, 13:28

Re: Neuer Adapter: iobroker.backitup

Beitrag von peoples » 24.09.2018, 21:10

Version 0.3.0


So Freunde,
nun ist es mal wieder so weit, ab heute Nacht (nach der Iobroker-Adapterlisten-Aktuallisierung) gibt es für die Versuchsfreudigen unter euch eine neue Version des Backitup-Adapters in der "latest-Repo".

Wichtig ist, nach der Aktuallisierung alle Einstellungen zu prüfen!
(Sollte es dann dennoch nicht funktionieren, bitte mal den Adapter löschen und neu installieren da wirklich viel geändert wurde)

Es wurden viele Anregungen / Verbesserungen eingebaut, die es nun auch den Windows bzw. Mac Jüngern möglich machen den Adapter zu nutzen.

Hier mal eine Zusammenfassung was alles geändert wurde:
- (bluefox/simatec) Add Multiplatform (Windows/Linux/Mac)
- (bluefox/simatec) Backitup läuft nun als Javascript
- (bluefox/simatec) shell support entfernt
- (bluefox/simatec) Löschen alter Backups bis zu den letzten X Backups hinzugefügt
- (bluefox/simatec) Wiederherstellen von Backups über den Adapter direkt (beta)
- (bluefox/simatec) Wiederherstellen von Backups von NAS/FTP/Local/Dropbox (Beta)
- (simatec) NFS support hinzugefügt
- (bluefox) Dropbox Support hinzugefügt
- (bluefox) History repariert
- (peoples) Silent Mode für Telegram hinzugefügt
- (simatec) Redis/mysql backup mit Standard -Backup hinzugefügt
- (simatec) Übersetzungen ergänzt
- (simatec) Dokumente angepasst

Wie ihr sehen könnt waren insbesondere bluefox und simatec wirklich fleißig und deshalb bitten wir EUCH die neue Version (mit dem Wissen dass dies immer noch ein Betastatus ist) ausgiebig zu testen und alle Bugs, Unverständlichkeiten und Wünsche zu reporten. Vieles fällt einfach nur auf wenn es Leute nutzen die es nicht selbst programmiert haben.



Hierfür schon jetzt ein Danke von uns
Zuletzt geändert von peoples am 25.09.2018, 06:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Steffen

Bitte keine Fragen zu Beiträgen via PN

Antworten