FAQ Muss man den Fixer nutzen? Wir empfehlen die Installation zu aktualisieren und daher den Fixer zu nutzen. Damit habt Ihr eine Installation die wir auch supporten können falls es Probleme gibt. Mit npm 5 und höher gab es immer mehr Probleme wenn mit root oder sudo gearbeitet wird und der neue Installer und damit auf der Fixer sind für Linux-basierte Systeme tragen dem Rechnung und versuchen diese Probleme zu verhindern. Und die Sicherheitsaspekte sind auch nicht zu vernachlässigen. Wo kann ich sehen was der Fixer alles macht? Wir versuchen den Installer und Fixer immer aktuell zu halten. Beide haben auch ein Changelog. Installer: https://github.com/ioBroker/ioBroker/blob/master/CHANGELOG_INSTALLER_LINUX.md Fixer: https://github.com/ioBroker/ioBroker/blob/master/CHANGELOG_FIXER_LINUX.md Ansonsten das Skript direkt ansehen wenn Ihr etwas von Shell-Programmierung versteht Als welcher Benutzer führt man den Fixer am besten aus? Es ist faktisch egal. Am besten führe es als normaler Benutzer aus, dann kannst Du danach auch damit arbeiten. In welchem Verzeichnis führt man den Fixer am besten aus? Es ist auch egal. Der aktuelle Fixer (2019-02-21) erwartet die Installation in /opt/iobroker Für welche Betriebssysteme gilt der Fixer? Für alle Linux-basierte Systeme. Windows ist hier nicht abgedeckt. Was genau tut der Fixer? Der Fixer legt einen ioBroker Benutzer an, setzt Datei- und Verzeichnis Rechte korrekt für diesen User und ebenso einige Sudo-Rechte und alles was gebraucht wird um ohne Root mit ioBroker und npm arbeiten zu können. Kann der Fixer mehrfach ausgeführt werden wenn es Updates gibt? Ja und das ist explizit so gedacht um bei Weiterentwicklung des Installers immer aktuell bleiben zu können. Gibt es spezielle Situationen wo der Fixer zusätzlich ausgeführt werden sollte? Der Fixer behandelt auch spezielle Rechte wenn redis und backitup genutzt wird. Falls Redis bei der Anwendung bereits installiert ist wird alles automatisch korrekt gesetzt. Falls Redis später installiert wird setzt der Fixer auch dazu alles korrekt. Kann der Installations-Fixer auch unter Docker eingesetzt werden? Aktuell liegen noch wenige Erfahrungen vor und die Ergebnisse sind sehr gemischt. Wir raten daher aktuell von einem Einsatz ab, auch da im Container meist alles als root läuft und daher eh nicht relevant ist. Wer dennoch mag und Feedback geben will: Einsatz in Docker auf eigene Gefahr und NIE ohne Backup und Wissen was man tut! Was kann ich tun wenn ich nicht sicher bin das was schieff geht? Du kannst das ioBroker Verzeichnis vorher einfach kopieren, wobei ausser Berechtigungen nichts geändert wird.