ioBroker Forum


Nutzungsbedingungen |Datenschutzrichtlinie
Cloud |Dokumentation
Aktuelle Zeit: 17.10.2017, 10:44

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 15.02.2017, 21:01 
Offline
professional
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2015, 08:40
Beiträge: 166
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Hallo Zusammen,

es sei mir verziehen wenn das bestimmt schonmal woanders thematisiert wurde, aber ich habe diesbzgl. nichts auf die schnelle gefunden. Was ich mich schon länger Frage ist, was denn bitte der genaue Grund ist warum man den ioBroker Skill nicht Fragen stellen kann wie:

"Alexa, frage ioBroker nach der Temperatur im Wohnzimmer"

In anderen Alexa Skills (auch Smart Home) scheinen solche Anfragen ja zu funktionieren. Was ist denn genau der Grund wieso das im ioBroker Skill nicht implementiert ist? Geht das prinzipiell nicht oder einfach momentan *noch* nicht?

_________________
RaspberryMatic 2.29.22.20171007 @ RPi3 mit ~140 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 13:40 
Offline
professional
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2015, 08:40
Beiträge: 166
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Nach fast 130 reads dieses Themas wundere ich mich wirklich ob denn da noch keiner auf die Idee gekommen ist bzw. was der Grund dafür sein könnte das der ioBroker Alexa Skill das noch nicht unterstützt?

_________________
RaspberryMatic 2.29.22.20171007 @ RPi3 mit ~140 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 13:47 
Offline
professional
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2016, 13:52
Beiträge: 580
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
der Grund ist die "ZEIT".. vermute ich..

Bluefox fehlt es an Zeit .. für diverses...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 17.02.2017, 13:48 
Offline
starter

Registriert: 21.06.2015, 17:23
Beiträge: 22
Ich glaube, dass Bluefox einen custom skill schreiben will. Finde den thread aber nicht.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 10:54 
Offline
professional

Registriert: 30.01.2017, 10:32
Beiträge: 140
Danksagung erhalten: 1 Mal
Hallo
Das wäre doch richtig cool
Alexa wie ist die innen Temperatur


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 21.02.2017, 12:31 
Offline
guru
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2015, 19:40
Beiträge: 1906
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal
jens.maus hat geschrieben:
"Alexa, frage ioBroker nach der Temperatur im Wohnzimmer"


Wie ich das verstehe ist das kein direkter Hausautomatisationsskill, sonder ein Custom Skill.

Mit der direkt Integration geht ein- und ausschalten, stelle auf, usw. ohne zusätzliches Schlüsselwort.

Andere Abfragen benötigen ein Custom-Skill, die wiederum ein Schlüsselwort benötigen.
Also ein zusätzlichen Custom Skill zum vorhandenen ioBroker Hausautomation-Skill.

Ich hatte gelesen, dass Bluefox auch so einen Skill entwickeln wird.
Der bestehende Skill wird es nicht können, solange es Amazon nicht in die Hausautomations-API integriert.

Du hast es oben ja schon geschrieben "...frag ioBroker...".
Bei allen bisherigen Aktionen muss man das Schlüsselwort "ioBroker" nicht verwenden.


Das ist mein Verständnis von den möglichen Skills.
Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

_________________
Intel NUC (NUC6i5SYH) -> ESXi 6 > VM Ubuntu 16.04 ioBroker (redis) > VM Ubuntu 16.04 mySQL
Slave: Pi 3 ohne SD (Boot USB SLC)
CCU2, hue 2, DS 1512+, WeMos, Harmony Hub, Alexa
Adapter: Fritzbox / Skripte: dynamic hue, Bluetooth Scanner, WIFFI-wz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 10:33 
Offline
starter

Registriert: 20.09.2016, 18:58
Beiträge: 80
Hat sich bedankt: 24 Mal
Hallo zusammen,

...ich habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht. Man könnte eine .xml von IO Broker erstellen lassen, in der alle Werte in einem bestimmten Zyclus aktualisiert werden. Die wird dann über einen Skill von Alexa vorgelesen.
Ich bin gerade dabei da so einiges auszuprobieren da ich die Aussage über die Zustände von Alexa auch gern hätte.
Bluefox schreibt ja selber schon das er viel zu tun hat. Ich bin der Meinung, da sollte man mal versuchen selbst Hand anzulegen. Man lernt viel über die Funktionsweise dazu.
Im Moment mache ich es über tts und Bluetoth
....gibt es noch andere Vorschläge dazu wie man es umsetzen könnte?

Grüße,
Torsten


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 20:28 
Offline
professional

Registriert: 20.09.2016, 08:37
Beiträge: 359
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Habe gerade gelesen dass Alexa Home interface zumindest in USA schon einige Temperaturabfragen unterstützt:

GetTemperatureReadingRequest 1,2
GetTargetTemperatureRequests 1,2
SetLockState 1
GetLockState 1,2
1) Only available in to US users at the moment
2) Can not be Auto Acknoledged as they need to return a value

Hoffe das kommt bald in die deutsche Version, damit kann man dann fast alles abdecken.

_________________
Frank,
Raspberry 3 mit HomeMatic, KM200, G-Tags und XS1, PIR's am GPIO, BroadLink, BMW, Raspi-Cam mit Motion und mit ~20 Adaptern in Hauptsystem
NUC als Win10 Test und Raspi2 als Raspi-Test sowie auch Ubuntu virtuelle Linux testsystem.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 14.07.2017, 22:04 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2014, 14:42
Beiträge: 7304
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal
fsjoke hat geschrieben:
Habe gerade gelesen dass Alexa Home interface zumindest in USA schon einige Temperaturabfragen unterstützt:

GetTemperatureReadingRequest 1,2
GetTargetTemperatureRequests 1,2
SetLockState 1
GetLockState 1,2
1) Only available in to US users at the moment
2) Can not be Auto Acknoledged as they need to return a value

Hoffe das kommt bald in die deutsche Version, damit kann man dann fast alles abdecken.

Das alles ist schon implementiert. Ich warte nur, dass man das auch auf Deutsch fragen darf.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 15.07.2017, 05:21 
Offline
professional
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2016, 19:03
Beiträge: 355
Wohnort: BW
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Hängt das damit zusammen?

https://developer.amazon.com/de/blogs/post/tx1kirdsnfdhea4/amazon-enables-developers-to-extend-alexa-s-smart-home-capabilities-a-new-additi

https://www.homeandsmart.de/amazon-alexa-smart-home-skill-api


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 18:19 
Offline
professional
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2017, 16:02
Beiträge: 166
Wohnort: 20km nördl. v. Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Mittlerweile gibts auf die Frage:
"Alexa, wie ist die Temperatur im Schlafzimmer?"

die Antwort von Alexa:
"Dein Gerät unterstützt das scheinbar noch nicht."

Welches Gerät meint Alexa jetzt, sich selbst oder den ioBroker Cloudadapter? :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 18:22 
Offline
guru
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 18:41
Beiträge: 1729
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Alexa (in deutsch) selber kann das noch nicht.
Der englische Skill kann das bereits - liegt aber an Amazon, bzw. deren Backend-Systeme.

Zumindest habe ich das so verstanden - bin da aber nicht so tief in der Entwicklung mit drin.

Gruß,
Eric

_________________
-----------------------------------------------------------------------------------------------
RaspberryMatic (2.29.22.20171007) auf Pi3 mit zig Aktoren, usw.
ioBroker auf esxi-VM auf Intel NUC D54250WYK (Core i5-4250U) mit 16 GB RAM und 64 / 256 GB SSD


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 12.08.2017, 10:19 
Offline

Registriert: 03.03.2017, 17:54
Beiträge: 3
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Also was in deutsch schon geht ist die Abfrage eines Lockstate.

Das aber auch in der Formulierung NUR SO:

Alexa, Status [Haustür]?
--> Es kommt die Antwort: "Ich prüfe das. Die [Haustür] ist [geschlossen].

Es geht nicht:
Alexa, ist die Haustür geschlossen / offen?
Alexa, wie ist der Status der Haustür?
[...]
--> Da kommt dann meist die Antwort "Haustür unterstützt das nicht""

Dafür muss mann ein Objekt anlegen mit der Rolle "switch.lock".

Wenn das bald mal mit Temperatur geht, wäre das der Knaller!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 12.08.2017, 12:03 
Offline
professional

Registriert: 20.01.2017, 01:25
Beiträge: 380
Wohnort: Kreis Segeberg
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Moin Konti83,

ich habe einen entsprechenden Datenpunkt als Logikwert angelegt.
Allerdings meint Alexa die Haustür sei geöffnet, ganz gleich ob der Wert auf "true" oder "false" steht.
Hast Du eine Idee was ich noch prüfen sollte?

[Edit] Screenshot angefügt
[Edit] weiteren Screenshot angefügt
[Edit] Screenshots wieder entfernt, da diese zu einem falschen Ergebnis führen. Lösung weiter unten!

_________________
Ciao und Gruß,
Heiko

ioBroker auf raspberryPI 3 (node v.6.11.2, npm v.3.10.10, js-controller v.1.2) / HomeMatic CCU-2 (Wired und Funk) / Philips HUE / echo.DOT / Broadlink RM pro / SONOS


Zuletzt geändert von BBTown am 13.08.2017, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 12.08.2017, 18:54 
Offline

Registriert: 03.03.2017, 17:54
Beiträge: 3
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Hallo Heiko,

hatte heute voller Freude, dass ich mal eine Erkenntnis teilen kann, hier im Forum gepostet. Wirklich im Einsatz hatte ich die Funktion auch noch nicht.

Alexa klang mit der selbstbewussten Aussage "Ich prüfe das...." so vertrauenswürdig, dass ich das auch nicht weiter verprobt hatte.
Leider habe ich das gleiche :( Verhalten. Ich bekomme immer die Aussage "Die Haustür ist offen"

Die Aussage, dass sie auch "geschlossen" meldet, war hier nur beispielhaft.

Das eine Lock-Abfrage generell möglich ist habe ich hier gefunden (englisch):
https://github.com/ioBroker/ioBroker.cloud

Dort schreibt Bluefox:
Lock
To have the possibility to lock the locks, the state must have the role "switch.lock" and have native.LOCK_VALUE to determine the lock state.


Ich bin leider auch nur Hobbybastler. Ich vermute, dass es was mit dem native.LOCK_VALUE zu tun hat.


Wenn jemand herausbekommt, wie man das in Gang bekommt wäre das klasse. Ich werde morgen auch mal rumprobieren.

Grüße und Danke für den Hinweis!!!

Gruß
Konstantin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 12:21 
Offline
professional

Registriert: 20.01.2017, 01:25
Beiträge: 380
Wohnort: Kreis Segeberg
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Moin konti83,

danke für den Link zur Anleitung, dass hat mich auf die richtige Spur gebracht.
Es wird kein neuer Datenpunkt benötigt.
Den bestehenden Datenpunkt "STATE" vom Tür/Fensterkontakt ändert man von "role = state" auf "role = switch.lock"

Dann wechselt man auf die Registerkarte "native" und fügt dort "LOCK_VALUE" mit dem Wert "1" hinzu.

Zum Abschluss wird wie gewohnt ein Smart-Gerät im cloud-Adapter angelegt, in der Alexa-App nach neuen Geräten gesucht und schon funzt das ganze ;)

"Alexa, Status Haustür"

[Edit]
"Alexa, ist die Haustür geschlossen?"
und auch
"Alexa, ist die Haustür geöffnet?"
funktioniert übrigens ebenfalls - zumindest mitunter .. 8-)
Diese Fragestellung scheint für Alexa viel komplexer zu sein - die Erkennungsquote ist sehr gering.
"Alexa, ist die Terrassentür geschlossen?" oder "Alexa, ist der Nebeneingang geschlossen?" bringen keine zufriedenstellenden Antworten.
Wobei Alexa beim "Nebeneingang" zudem das "Neben" gern ignoriert und meint sie hätte "Eingang" nicht gefunden.
Das hat aber offensichtlich ausschließlich mit der Alexa Erkennungsqoute zu tun.


Dateianhänge:
switch_lock.png
switch_lock.png [ 128.68 KiB | 1044 mal betrachtet ]
LOCK_VALUE.png
LOCK_VALUE.png [ 137 KiB | 1044 mal betrachtet ]
Haustür_SmartGerät_anlegen.png
Haustür_SmartGerät_anlegen.png [ 129.75 KiB | 1054 mal betrachtet ]

_________________
Ciao und Gruß,
Heiko

ioBroker auf raspberryPI 3 (node v.6.11.2, npm v.3.10.10, js-controller v.1.2) / HomeMatic CCU-2 (Wired und Funk) / Philips HUE / echo.DOT / Broadlink RM pro / SONOS
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 18:10 
Offline

Registriert: 03.03.2017, 17:54
Beiträge: 3
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Moin Heiko,

1A!! Läuft auch bei mir!

Jetzt ist die Kiste wieder mal etwas schlauer geworden.

Bei funktioniert im Beispiel Haustür aber irgendwie nur die Frage "Status Haustür".
Ist die Haustür offen /geschlossen? Bringt immer die Antwort "Haustür unterstützt das nicht"

Vielen Dank nochmal!

Gruß
Konstantin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 18:26 
Offline
professional

Registriert: 20.01.2017, 01:25
Beiträge: 380
Wohnort: Kreis Segeberg
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
ich habe auch gerade herausgefunden wie man die Temperatur von HomeMatic Heizungsthermostaten abfragen kann.
Einfach im cloud-Adapter ein Smart-Gerät mit Referenz auf den Datenpunkt "ACTUAL_TEMPERATURE" setzen und mit
"Alexa, wie ist die Temperatur <GeräteName>?" abfragen

[Edit] "Alexa, wie ist die Temperatur in der Küche" (mein Smart-Gerät heißt hier jeweils "Küche")
Antwort: "Die Temperatur von Küche ist 19,4 Grad"
(meist jedoch etwas hoplrig: "Die Temperatur ist 20ster2 Grad" :lol:)

Es könnte allerdings auch folgendes Kommando genommen werden: "Alexa, Status Küche"

[EDIT] Screenshot angefügt

Anmerkung für neue Anwender:
Die Temperatur einstellen konnte man schon seit jeher durch ein Smart-Gerät welches auf den Datenpunkt "SET_TEMPERATURE" referenziert.
Das Kommando lautet dann: "Alexa, stelle die Heizung in der Küche auf 22 Grad"
Deshalb habe ich z.B. "Heizung Küche" um die Temperatur zu stellen und nun zusätzlich "Küche Heizung" und "Küche" um die Temperatur abzufragen (man achte auf die Reihenfolge "Gewerk -> Raum" oder aber "Raum -> Gewerk").


Dateianhänge:
Alexa_Temperatur_abfragen.png
Alexa_Temperatur_abfragen.png [ 184.77 KiB | 1005 mal betrachtet ]

_________________
Ciao und Gruß,
Heiko

ioBroker auf raspberryPI 3 (node v.6.11.2, npm v.3.10.10, js-controller v.1.2) / HomeMatic CCU-2 (Wired und Funk) / Philips HUE / echo.DOT / Broadlink RM pro / SONOS


Zuletzt geändert von BBTown am 13.08.2017, 19:48, insgesamt 3-mal geändert.
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 19:44 
Offline
professional

Registriert: 20.01.2017, 01:25
Beiträge: 380
Wohnort: Kreis Segeberg
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
So nun noch einmal ein Nachtrag zur Temperaturabfrage.

Es sieht so aus als wäre es am Komfotabelsten/Praktischten/Natürlichsten wenn man das Smart-Gerät welches auf "ACTUAL_TEMPERATURE" referenziert, wirklich nur mit dem Raumnamen bezeichnet (sofern man den Raumnamen allein nicht bereits anderweitig benutzt).

Das Kommando "Alexa, wie ist die Temperatur im <RaumName>" erscheint am sinnvollsten(?)
Sofern also bspw. die Smart-Geräte "Wohnzimmer", "Küche", "Gästezimmer" heißen, so kann hanz natürlich folgende Syntax verwendet werden:
"Alexa, wie ist die Temperatur im Wohnzimmer?"
"Alexa, wie ist die Temperatur in der Küche?"
usw.

Alternativ wäre natürlich auch die Verwendung von "Küche Heizung", "Wohnzimmer Heizung" usw. machbar, klingt aber irgendwie komisch :-)
"Alexa, wie ist die Temperatur von Wohnzimmer Heizung?"
"Alexa, wie ist die Temperaturt von Küche Heizung?"

So, und nun viel Spaß beim Umsetzen 8-)

[Edit] Nachtrag:
Im Wohnzimmer habe ich eine Gruppe aus 2 Heizkörpern und einem Wand-Thermostat. Hier habe ich übrigens auf "ACTUAL_TEMPERATURE" des Wand-Thermostaten referenziert.

_________________
Ciao und Gruß,
Heiko

ioBroker auf raspberryPI 3 (node v.6.11.2, npm v.3.10.10, js-controller v.1.2) / HomeMatic CCU-2 (Wired und Funk) / Philips HUE / echo.DOT / Broadlink RM pro / SONOS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alexa nach Werte fragen
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 20:03 
Offline
professional

Registriert: 20.01.2017, 01:25
Beiträge: 380
Wohnort: Kreis Segeberg
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
... wenn der Spieltrieb erst einmal erwacht ist :P

Ich habe gerade festgestellt, dass die Temperatur des HomeMatic Aussentemperatur-Sensors (HM-WDS10-TH-O) sich auch über diesen Weg abfragen läßt 8-)

_________________
Ciao und Gruß,
Heiko

ioBroker auf raspberryPI 3 (node v.6.11.2, npm v.3.10.10, js-controller v.1.2) / HomeMatic CCU-2 (Wired und Funk) / Philips HUE / echo.DOT / Broadlink RM pro / SONOS


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de