ioBroker Forum


Nutzungsbedingungen |Datenschutzrichtlinie
Cloud |Dokumentation
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 09:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 14.11.2017, 22:10 
Offline
starter
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2017, 20:29
Beiträge: 68
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Das finde ich sehr interessant, dass die Verbindung via MQTT bei anderen auch Probleme bereitet.
Das komische ist nur dass ich seit der Umstellung auf Legacy in Wlan-AP keine Problem mehr habe.
Ich hatte das selbe Problem auch bei der Verwendung von ESP-Easy.
Offenbar ist in den Bibliotheken von MQTT oder WIFI beim ESP8266 etwas faul. Was mich dann aber etwas wundert, dass die Software (Tasmota, ESP-Easy) munter weiterentwickelt wird wenn da etwas nicht passt. Gibt es wirklich so wenige bei denen es nicht funktioniert?

Ja ich weiß, das sollte man in den entsprechenden Foren posten...
Ich hab schon viel gelesen - aber noch nichts brauchbares gefunden, aber vielleicht weiß noch jemand mehr.

Folgendes war dabei:
https://github.com/peterhinch/micropython-mqtt
https://community.ubnt.com/t5/UniFi-Wireless/Problems-with-ESP8266/td-p/1881869
https://forum.micropython.org/viewtopic.php?t=4028

Ich bin halt auch kein Programmierer - ich verstehe nur so ungefähr worum es hier gehen könnte.

Eventuell sollte man dafür einen eigenen Thread dafür aufmachen!?

LG Schubi

_________________
/ Synology DS716+ / Logitech Harmony Ultimate / Netatmo / ESP8266 / RPi 3 / 4* Möller Easy 820 / Lupusec XT2 Plus /


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 14.11.2017, 22:55 
Offline
professional

Registriert: 11.05.2016, 11:28
Beiträge: 232
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Wie macht sich das denn Bemerkbar bei euch? und wann tritt das auf?

Ich habe gerade eine Trocknerladung fertig. Soweit keine Abbrüche oder so.
Was mich mehr interessiert, wie krieg ich die Verbrauchswerte mit dem POW rein? Im Log stehen die soweit

Gruß

_________________
CCU2 mit 78 Geräte // YAHM zum testen
ioBroker = OrangePi 2plus e
SONOS
HUE
Echo Dot
WEMOS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 07:19 
Offline
starter

Registriert: 12.09.2017, 20:55
Beiträge: 14
Hat sich bedankt: 2 Mal
Hi,

bemerkbar gemacht hat es sich dann einfach mit Fehlern im ioBroker-Log, dass irgendein Gerät via MQTT nicht mehr erreichbar ist bzw. sich länger nicht mehr gemeldet hat (habe die Meldung leider nirgends archiviert). Und im Sonoff-Adapter war es dann zusätzlich so, dass dieser sogar irgendwann auf gelb gesprungen ist und ich ihn manuell wieder starten musste (oder das eben regelmäßig via cron hätte tun müssen).
Via Webinterface waren die Geräte (meist) dennoch erreichbar.
Wobei, wie schon geschrieben, beide nicht den idealen WLAN-Empfang hatten. Laut Sonoff-Webinterface bei einem nur 28%. Durch Umstellen das AP AC Pro ist der schlechteste Wert mittlerweile bei 48%, aber mit der HUE-Emulation lief es auch bisher dann problemlos. Im Log waren zwar ab und an Meldungen, dass das eine oder andere HUE-Gerät nicht erreichbar wäre, aber ein paar Minuten später war es dann doch wieder da ohne dass ich hätte eingreifen müssen oder ein Adapter sich verabschiedet. Bei MQTT hiess Verbindungsverlust (soweit ich mich erinnere) eben Verbindungsverlust bis ich manuell eingreife und das Gerät oder den Adapter mal manuell anschiebe...
Ich vermute mal, dass die Sonoffs einfach heikel auf zu schwachen WLAN-Empfang reagieren und die Verindung dann unzuverlässig ist oder schnell und oft abreisst und das bei MQTT einfach mehr Probleme macht als bei der HUE-Emulation. Vielleicht kennt sich ja jemand in beiden Protokollen aus und hat da eine Erklärung?


Gruss, Jürgen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 09:24 
Offline
professional
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2016, 10:45
Beiträge: 802
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Wildbill hat geschrieben:
Hi,

bemerkbar gemacht hat es sich dann einfach mit Fehlern im ioBroker-Log, dass irgendein Gerät via MQTT nicht mehr erreichbar ist bzw. sich länger nicht mehr gemeldet hat (habe die Meldung leider nirgends archiviert). Und im Sonoff-Adapter war es dann zusätzlich so, dass dieser sogar irgendwann auf gelb gesprungen ist und ich ihn manuell wieder starten musste (oder das eben regelmäßig via cron hätte tun müssen).
Via Webinterface waren die Geräte (meist) dennoch erreichbar.
Wobei, wie schon geschrieben, beide nicht den idealen WLAN-Empfang hatten. Laut Sonoff-Webinterface bei einem nur 28%. Durch Umstellen das AP AC Pro ist der schlechteste Wert mittlerweile bei 48%, aber mit der HUE-Emulation lief es auch bisher dann problemlos. Im Log waren zwar ab und an Meldungen, dass das eine oder andere HUE-Gerät nicht erreichbar wäre, aber ein paar Minuten später war es dann doch wieder da ohne dass ich hätte eingreifen müssen oder ein Adapter sich verabschiedet. Bei MQTT hiess Verbindungsverlust (soweit ich mich erinnere) eben Verbindungsverlust bis ich manuell eingreife und das Gerät oder den Adapter mal manuell anschiebe...
Ich vermute mal, dass die Sonoffs einfach heikel auf zu schwachen WLAN-Empfang reagieren und die Verindung dann unzuverlässig ist oder schnell und oft abreisst und das bei MQTT einfach mehr Probleme macht als bei der HUE-Emulation. Vielleicht kennt sich ja jemand in beiden Protokollen aus und hat da eine Erklärung?


Gruss, Jürgen

Klingt wie bei mir. Unter connected clients haben die sich gerne mal verabschiedet. Ich hatte auch eine zeitlang einen cron job für 6.00 und 17:00 Uhr zum Neustarten des Adapters. Empfang der beiden war zwar nicht gut, aber immer ausreichend (bestimmt > 25%), weil immer über webif erreicht und über hue auch kein Problem. Eventuell ist das mit mqtt empfindlicher gegen kurze Aussetzer beim Empfang? Eigentlich würde es ja schon reichen, wenn ein client die Verbindung verliert, dass er die Verbindung wieder bekommt, z.B. durch Neustarten des Adapters. Im log sieht man, dass er manchmal die Verbindung nur für Sekunden, aber manchmal auch für Stunden verliert. Warum verbindet er sich automatisch wieder... was ist der "verbindungs-trigger"?:


Dateianhänge:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG [ 61.71 KiB | 89 mal betrachtet ]

_________________
brix 3150 gigabyte (ioB mit vis, hue, tr-064, ical, ping, telegram, rflink, tankerkoenig, DWD, radar, unifi, Landroid S)
pi3 (Ansagen über sayit, kabelgebunden)
pi1 (arbeitssuchend)
Arduino mega mit 433 MHz-rflink
Google Home, Echo, Echo Dot
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 10:35 
Offline
starter
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2017, 20:29
Beiträge: 68
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ich habe das Verhalten hier schon mal dokumentiert:
http://forum.iobroker.net/viewtopic.php?f=36&t=8295&start=80#p94263

Das Eigenartige ist eben, dass die WLAN-Verbindung eben noch(zumindest teilweise) funktioniert!
- Es werden keine MQTT-Kommandos angenommen. MQTT wird ja gerade als robustes Protokoll für schlechte Verbindungen und geringe Bandbreite genannt.

_________________
/ Synology DS716+ / Logitech Harmony Ultimate / Netatmo / ESP8266 / RPi 3 / 4* Möller Easy 820 / Lupusec XT2 Plus /


Zuletzt geändert von Schubi am 15.11.2017, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 18:48 
Offline
professional

Registriert: 11.05.2016, 11:28
Beiträge: 232
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Zumindest bei mir seit 1 Tag alles gut.
keine Abbrüche oder sonst was. Mal weiter abwarten.

Wie schaut es denn nun mit den Werten aus des POW?
Ich log tauchen die wohl auf, aber nicht als Datenpunkt.
Oder ist das noch nicht implementiert ??

Gruß

_________________
CCU2 mit 78 Geräte // YAHM zum testen
ioBroker = OrangePi 2plus e
SONOS
HUE
Echo Dot
WEMOS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 19:11 
Offline
starter
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2017, 20:29
Beiträge: 68
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
@ple:

laut Github solte es drinnen sein:

This adapter communicates with Sonoff devices with Tasmota firmware or ESP devices via MQTT.

Following topics are expected:

tele/DeviceNAME/STATE
tele/DeviceNAME/SENSOR
tele/DeviceNAME/INFOx
tele/DeviceNAME/ENERGY
.....

wie schaut dein Logeintrag aus?

Zu den Abbrüchen habe ich was interessantes gefunden:

Zitat:
I've also changed my configuration for all my modules and now everything is working fine.
What I have learned, (with the help of @arendst), is that the "Configuration->Configure Other->Friendly Name 1 = "xyz" name and the name in the topic .../.../xyz/... can NOT be the same.
In my case I have added the prefix "m" (for module) to all my names (mxyz) in all the mqtt topics.
Thanks
P.S. This item can be closed


Quelle: https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/issues/1162

_________________
/ Synology DS716+ / Logitech Harmony Ultimate / Netatmo / ESP8266 / RPi 3 / 4* Möller Easy 820 / Lupusec XT2 Plus /


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 19:50 
Offline
starter

Registriert: 14.04.2017, 22:08
Beiträge: 25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Schubi hat geschrieben:
@ple:

laut Github solte es drinnen sein:

This adapter communicates with Sonoff devices with Tasmota firmware or ESP devices via MQTT.

Following topics are expected:

tele/DeviceNAME/STATE
tele/DeviceNAME/SENSOR
tele/DeviceNAME/INFOx
tele/DeviceNAME/ENERGY
.....

wie schaut dein Logeintrag aus?

Zu den Abbrüchen habe ich was interessantes gefunden:

Zitat:
I've also changed my configuration for all my modules and now everything is working fine.
What I have learned, (with the help of @arendst), is that the "Configuration->Configure Other->Friendly Name 1 = "xyz" name and the name in the topic .../.../xyz/... can NOT be the same.
In my case I have added the prefix "m" (for module) to all my names (mxyz) in all the mqtt topics.
Thanks
P.S. This item can be closed


Quelle: https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/issues/1162


Der Sonoff-Adapter nutzt den topic-Namen und Friendly-Name aber nicht, es wird der Client-Name genutzt.

Dateianhang:
sonoff.JPG
sonoff.JPG [ 10.94 KiB | 60 mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Walter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 20:04 
Offline
starter
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2017, 20:29
Beiträge: 68
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ja das ist schon klar, die Frage ist nur wozu ist der friendly-name - ist das das Fallback-Topic wenn die Verbindung abreißt?
Das würde zumindest erklären wieso für das Modul alles "normal" ist und man es nicht mehr ansprechen kann.
Ich habe im Moment noch überhaupt keinen Überblick wie das bei Tasmota läuft.
Eine verständliche Beschreibung über die Konfigurationsmöglichkeiten ist mit noch nicht untergekommen - nur dass es sehr viele gibt :-)

_________________
/ Synology DS716+ / Logitech Harmony Ultimate / Netatmo / ESP8266 / RPi 3 / 4* Möller Easy 820 / Lupusec XT2 Plus /


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 21:25 
Offline
professional

Registriert: 11.05.2016, 11:28
Beiträge: 232
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Hier mal mein Log mit den Leistungswerten.

Code:
sonoff.0   2017-11-15 21:17:43.645   debug   [HWR_Steckdose_Waschmaschine] Received: tele/sonoff/ENERGIE = {"Zeit":"2017-11-15T21:17:44", "Total":1.224, "gestern":1.214, "heute":0.010, "Punkt":0, "Leistung":2, "Faktor":0.12, "Spannung":224, "St
sonoff.0   2017-11-15 21:17:43.608   debug   [HWR_Steckdose_Waschmaschine] Received: tele/sonoff/STATUS = {"Zeit":"2017-11-15T21:17:44", "Laufzeit":24, "VCC":3.142, "POWER":"ON", "WLAN":{"AP":1, "SSID":"xxxxxxxxx", "RSSI":100, "APMac":"xxxxxxxxx:
sonoff.0   2017-11-15 21:17:34.302   debug   [HWR_Steckdose_Trockner] Received: tele/sonoff/ENERGIE = {"Zeit":"2017-11-15T21:17:34", "Total":0.001, "gestern":0.000, "heute":0.001, "Punkt":0, "Leistung":0, "Faktor":0.00, "Spannung":218, "Strom":
sonoff.0   2017-11-15 21:17:34.267   debug   [HWR_Steckdose_Trockner] Received: tele/sonoff/STATUS = {"Zeit":"2017-11-15T21:17:34", "Laufzeit":24, "VCC":3.160, "POWER":"ON", "WLAN":{"AP":1, "SSID":"xxxxxxxxx", "RSSI":96, "APMac":"xxxxxxxxxxx:
sonoff.0   2017-11-15 21:17:28.872   debug   Client [HWR_Steckdose_Waschmaschine] pingreq
sonoff.0   2017-11-15 21:17:28.830   debug   Client [HWR_Steckdose_Trockner] pingreq
sonoff.0   2017-11-15 21:17:13.871   debug   Client [HWR_Steckdose_Waschmaschine] pingreq
sonoff.0   2017-11-15 21:17:13.830   debug   Client [HWR_Steckdose_Trockner] pingreq

_________________
CCU2 mit 78 Geräte // YAHM zum testen
ioBroker = OrangePi 2plus e
SONOS
HUE
Echo Dot
WEMOS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 21:46 
Offline
professional

Registriert: 10.03.2017, 21:00
Beiträge: 701
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
ich denke du hast die deutsche version installiert kann das sein?
Energy und energie... jetzt findet er die daten nicht mehr.

Einfach eine Issue erstellen mit deinen Logs und ich denke ab der nächsten version geht es dann ;)

https://github.com/ioBroker/ioBroker.sonoff/issues

_________________
Gruß Alex

HP Gen 8 ESXi + HP Gen 7 ESXi Backup Server - VM Debian FHEM + ioBroker
Pi3 RaspberryMatic, Wemos D1, NodeMCU, Odroid C2, Pi3 + Zero W


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 22:09 
Offline
professional

Registriert: 11.05.2016, 11:28
Beiträge: 232
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Eben mit ota geflasht. Nun kommen die Werte rein.

Danke

_________________
CCU2 mit 78 Geräte // YAHM zum testen
ioBroker = OrangePi 2plus e
SONOS
HUE
Echo Dot
WEMOS


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: [Neuer Adapter] Sonoff- Tasmota
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 19:57 
Offline
starter

Registriert: 06.10.2017, 13:14
Beiträge: 19
Hat sich bedankt: 6 Mal
Naja ich weis es geht einfacher mit Schalter Wert aber ich möchte den Switch Schalter nutzen. Das muss gehen.

Was ich brauche ist ( True/False/ ) inkl. Status Wert
Und egal was ich mache ich finde meinen Fehler nicht :)


Habe es auch schon mit sonst Falls versucht. Er will nicht schalten.

Erledigt!!!!

Fehler lag am Vis Editor des mdui-switch ( html hatte nicht die passende id_ ) warum das auch immer so war keine Ahnung hatte es nicht geändert. Nun funktioniert es.


Dateianhänge:
vis.jpg
vis.jpg [ 12.93 KiB | 15 mal betrachtet ]
blockly.jpg
blockly.jpg [ 36.41 KiB | 15 mal betrachtet ]
objekt.jpg
objekt.jpg [ 4.99 KiB | 15 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de